Das Schwarze Auge: Drakensang - Mittelalter-Musiker übernehmen Sprechrollen

Atmosphäre ist den Entwicklern von Radon Labs allem Anschein nach sehr wichtig. Aus diesem Grund hat das Team gemeinsam mit dem Publisher dtp Entertainment einige namhafte Mittelalter-Musiker verpflichtet

von Andre Linken,
17.06.2008 17:00 Uhr

Atmosphäre ist den Entwicklern von Radon Labs allem Anschein nach sehr wichtig. Aus diesem Grund hat das Team gemeinsam mit dem Publisher dtp Entertainment einige namhafte Mittelalter-Musiker verpflichtet, um weitere Sprechrollen für Das Schwarze Auge: Drakensang zu besetzen. Folgende Künstler standen kürzlich bei den Sprachaufnahmen (Foto direkt neben dieser Meldung) rund um das Rollenspiel vor dem Mikrofon:

  • Martina Sofie Nöth /"Amber?)
  • Brandan Pötschokat ("Cultus Ferox")
  • "Teufel" ("Tanzwut)
  • Lasterbalk der Lästerliche ("Saltatio Morti")
  • Falk Irmenfried von Hasen-Mümmelstein ("Saltatio Morti")
  • Cordoban, der Verspielte ("Saltatio Morti")

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen