Der Dreh beginnt vielleicht schon 2020 - Startet Guardians of the Galaxy Vol. 3 früher als gedacht?

Regisseur James Gunn ist zurück bei Marvel und könnte eher als gedacht mit den Dreharbeiten zu Guardians of the Galaxy 3 beginnen. Der Kinostart bleibt weiterhin offen.

von Vera Tidona,
02.05.2019 16:30 Uhr

Die Guardians of the Galaxy haben für Vol. 3 Regisseur James Gunn wieder.Die Guardians of the Galaxy haben für Vol. 3 Regisseur James Gunn wieder.

Wie geht es nach Avengers: Endgame mit dem Marvel Cinematic Universe weiter? Einige wenige Filme wurden bereits für Phase 4 des MCU bestätigt. Dazu gehört auch das Sequel Guardians of the Galaxy: Vol. 3 von Regisseur James Gunn.

Zwar ist der Filmemacher derzeit noch mit der Produktion von DCs The Suicide Squad beschäftigt, dennoch könnte das dritte Weltraumabenteuer von Star-Lord und seinem Team früher als gedacht erscheinen.

Wie es nach Avengers: Endgame im Marvel Cinematic Universe weitergeht

Wiedersehen mit den Guardians früher als gedacht?

Einen Bericht des US-Branchenmagazins The Hollywood Reporter nach scheint ein Drehstart für Guardians of the Galaxy: Vol. 3 noch im Laufe des Jahres 2020 möglich zu sein. Bislang ging man von einem Start der Produktion nicht vor 2021 aus.

Da jedoch Regisseur James Gunn vor seinem vorübergehenden Rauschmiss von Disney das Drehbuch zum Film fertiggestellt hatte, dürfte es nun doch schneller als gedacht gehen.

Noch wird über die Handlung nichts verraten. Jedoch darf man von einem Wiedersehen mit Chris Pratt als Peter Quill / Star-Lord, Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax, der Zerstörer, Groot und Rocket ausgehen.

Wiedersehen mit Groot und den übrigen Guardians bereits 2021 geplant?Wiedersehen mit Groot und den übrigen Guardians bereits 2021 geplant?

DCs The Suicide Squad geht vor

Doch bis es soweit ist, wird Regisseur James Gunn zunächst einmal für Warner den DC-Film The Suicide Squad fertigstellen. Hierzu sucht er bereits nach einer Besetzung des Films, der einige neue Charaktere ins Filmuniversum einführen wird. Das passenden Drehbuch dazu hat Gunn bereits verfasst, ein Kinostart ist für Sommer 2021 geplant.

James Gunn arbeitet mit Guardians of the Galaxy: Vol. 3 und The Suicide Squad parallel für Marvel als auch DC.James Gunn arbeitet mit Guardians of the Galaxy: Vol. 3 und The Suicide Squad parallel für Marvel als auch DC.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen