Destiny 2: Fluch des Osiris - Alle Infos zu Preload, Inhalte der Erweiterung

Mit Fluch des Osiris kommt die erste Erweiterung für Destiny 2. Wir haben alles Wissenswerte über den Release des DLC.

von Christian Just,
01.12.2017 19:11 Uhr

Die Erweiterung Destiny 2: Curse of Osiris erscheint am 5. Dezember.Die Erweiterung Destiny 2: Curse of Osiris erscheint am 5. Dezember.

Der Release der ersten Erweiterung für Destiny 2 - Fluch des Osiris - steht bevor und fügt dem Sonnensystem sowohl weitere Story-Missionen, als auch den neuen Planeten Merkur hinzu. Zudem spendiert Entwickler Bungie den Hütern neben neuen Waffen und Rüstungen auch neue heroische Fähigkeiten sowie neue PvP-Maps, um sie gepflegt auszuprobieren.

Destiny 2: So geht es weiter: Mehr Belohnungen, besseres Endgame, neue Inhalte

Infos zum Preload

Am Dienstag, den 5. Dezember wird es von 16 bis 19 Uhr deutscher Zeit Wartungsarbeiten an den Servern geben. Nach der Wartung, die also planmäßig drei Stunden in Anspruch nehmen wird, könnt ihr Fluch des Osiris starten.

Destiny 2: Curse of Osiris bringt aufregende neue Aktivitäten.Destiny 2: Curse of Osiris bringt aufregende neue Aktivitäten.

Vorausgesetzt, ihr habt das Update bereits vorab geladen. Der Preload startet am 5. Dezember um 17 Uhr. Um pünktlich starten zu können, braucht ihr also eine flotte Internetleitung. Die genaue Größe des Downloads wurde noch nicht bestätigt, allerdings beträgt der vorausgesetzte Gesamtspeicherplatz 68 GB.

Mehr Destiny 2: Activision bringt Ghost-Lautsprecher und -Skill für Amazons Alexa

Die Neuerungen

Einige der neuen Waffen in Destiny 2: Fluch des Osiris verdient ihr über spezielle Quests - und sie stammen von den Vex. Die mysteriösen Wesen haben den Planeten Merkur in eine Maschinenwelt verwandelt und stellen nun eine Gefahr dar, derer nur die Hüter Herr werden können. Nötigenfalls mithilfe der Waffen des Feindes.

Die wichtigsten Neuerungen des DLCs:

  • Neue Story-Missionen
  • Merkur als neuer Planet und Leuchtturm als Social-Hub
  • Immerforst: PvE-Aktivität mit hoher Wiederspielbarkeit
  • Neue heroische und reguläre Strikes
  • Leviathan-Raid wird um einen Abschnitt erweitert
  • Neue PvP-Maps
  • Neue Waffen und Rüstungen - unter anderem Vex-Waffen, die Ihr über Quests erlangt
  • Das Power-Level wird auf 335 angehoben

Übrigens: Ab dem 5. Dezember ändern sich die Reset-Zeiten. Der Weekly-Reset findet dann nicht mehr um 10:00, sondern um 18:00 statt.

Destiny 2: Curse of Osiris - Trailer zu neuen Waffen und Rüstungen im DLC 0:48 Destiny 2: Curse of Osiris - Trailer zu neuen Waffen und Rüstungen im DLC


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen