Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Die aktuell besten MMOs in 2017 - Das sind die Empfehlungen der Redaktion

Marvel Heroes

Marvel Heroes ist genau das richtige Online-Rollenspiel, für alle, die auf die Superhelden von Marvel stehen. Denn in diesem Action-MMO dreht sich alles um Helden und Schurken in farbenfrohen Kostümen, die zum größten Teil auch selbst spielbar sind. Eigene Helden gibt es hingegen nicht, dafür können wir aber Thor, Spiderman, Iron Man oder der fiese Space-Waschbär Rocket Racoon sein! Jeder Held hat eine bestimmte Rolle, also Schadensausteiler, Tank oder Unterstützer, wobei wir den genauen Fokus je nach Held über Skills festlegen. Vom Gameplay her ähnelt Marvel Heroes übrigens stark dem Action-RPG Diablo.

Marvel Heroes - Screenshots ansehen

Wir können alle Helden von Beginn an spielen, wenn wir einen Charakter aber weiter ausbauen wollen, müssen wir spezielle Ressourcen oder Echtgeld investieren. Marvel Heroes wurde 2014 als Marvel Heroes 2015 neu aufgelegt und verfügt seitdem auch über eine Raid-Instanz für bis zu zwölf Spieler. 2016 kommen noch Controller-Unterstützung, neue Helden und eine völlig neue Story hinzu. Für Comic-Fans, die auf actionreiches Gameplay á la Diablo stehen, ist Marvel Heroes also sicherlich einen Versuch wert.

Entwickler: Gazillion Entertainment
Release-Datum: 4. Juni 2014
Plattform: PC
Besondere Merkmale: Marvel-Lizenz; Action-Gameplay á la Diablo; Controller-Unterstützung

TERA: Fate of Arun

Tera: Fate of Arun macht nach wie vor eine gute Figur, den das bunte Asia-MMO bietet mittlerweile elf unterschiedliche Klassen und spielt sich dank dem Action-Kampfsystem sehr dynamisch. Daher reicht es in TERA nicht, einfach blind auf die Tasten zu hämmern. Vielmehr müssen wir ständig ausweichen und um den Gegner herumtanzen, während wir ihn mit unseren Skills eindecken.

Fans von gediegenen Szenarien sollten hingegen TERA meiden, denn das Spiel ist bunt, ausufernd und effektreich. Außerdem können wir ein paar sehr schräger Völker spielen, darunter gehörnte Teufel oder putzige Hamsterviecher. Tera wird nach wie vor stetig erweitert und sogar dicke Addons und neue Spielerklassen kommen regelmäßig hinzu. TERA ist also alles andere als ein toter Titel.

Das Spiel ist kostenlos spielbar und verfügt über ein recht faires Free2Play-Modell. Abonnenten erhalten lediglich mehr Belohnungen, leveln schneller und dürfen bestimmte Dungeons öfter besuchen. Wer also ein buntes Action-MMO spielen will und sich nicht an der abgedrehten Welt stört, sollte unbedingt mal bei TERA reinsehen.

TERA - Screenshots ansehen

Entwickler: Bluehole Studio
Release-Datum: 12. Dezember 2014
Plattform: PC
Besondere Merkmale: Action-Kampfsystem; Offenes-PVP; bunte und effektvolle Grafik

War Thunder

Wer auf realistische oder zumindest realitätsnahe Gefechte mit Fahrzeugen aus dem zweiten Weltkrieg steht, für den ist War Thunder, sowie der Ableger War Thunder: Ground Forces, genau das Richtige. Denn die Panzer- und Luftkämpfe von Gaijin Entertainment bieten verschiedene Spielmodi, in denen wir unterschiedliche Realismus-Einstellungen vornehmen. Denn während sich Spiele im Arcade-Modus noch wie typische Shooter spielen, sind die Einstellung in den Modi »Realistisch« und »Simulation« ungleich härter. Gerade Flugzeuge bekommen wir im Simulations-Modus ohne Flightstick und viel Geschick erst gar nicht vom Rollfeld hoch.

In jedem Spielmodus beeindruckt War Thunder mit einem dynamischen Schadenssystem, das genau jeden Treffer abbildet. Ungünstige Aufprallwinkel führen zu Querschlägern und MG-Salven auf unwichtige Stellen im Flugzeugrumpf kratzen unseren Flieger relativ wenig. Dafür kann ein einzelner gut gezielter Schuss sogar übermächtige Maschinen erledigen.

Als besonderes Feature können auf bestimmten Karten sogar Flieger und Panzerfahrer gemeinsam kämpfen. Daher ist War Thunder vor allem für alle Panzer- und Fliegerfans, die es lieber realistisch mögen und die bereit sind, sich in das komplexe Gameplay hinein zu fuchsen.

War Thunder - Screenshots ansehen

Entwickler: Gaijin Entertainment
Release-Datum: 30. Oktober 2012
Plattform: PC
Besondere Merkmale: Verschiedene Realismusgrade; Panzer und Flieger auf gemeinsamen Karten; Dynamisches Schadenssystem; zahlreiche originalgetreue Fahrzeuge aus der Weltkriegszeit

2 von 7

nächste Seite



Kommentare(112)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen