GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 6: Die besten Spiele 2020: Cyberpunk 2077 ist euer eindeutiger Gewinner!

Die besten Spiele 2020: Sport

1. Microsoft Flight Simulator

Eines der aufsehenerregendsten Spiele des letzten Jahres war der Microsoft Flight Simulator, der nach eurer Abstimmung hier die Kategorie »Sport« anführt. Im Test des Flight Simulators begeisterte uns vor allem die sensationelle Technik. Wer aufgrund der Pandemie nicht verreisen konnte, für den ist der Flug-Simulator auch deshalb eine gute Alternative, findet zumindest User Giebel:

"Der Microsoft Flight Simulator brachte viele von uns irgendwie trotzdem in den Urlaub, raus aus dem Homeoffice und rein in die weite Welt. Ermöglicht wird das durch die extrem detaillierte und »realistische« Umsetzung der gesamten Erde (ja ich weiß, dass es keinen riesigen Obelisken in Melbourne gibt und Lagoa Nova nicht in einem ewig tiefen Krater liegt...), mit knackigen Texturen, dicht besiedelten Großstädten und tollen Wettereffekten. Ich bin gespannt, was diese Technik künftigen Spiele noch alles möglich machen wird."

Doch der Microsoft Flight Simulator bringt uns nicht nur um die Welt, sondern erweckt in einigen von uns neue Interessen und Hobbys. So auch bei GameStar-Leser Whitebee:

"Ich habe angefangen YouTube-Kanäle von Piloten zu folgen und Stunden an Info-Videos zu Avionik und Flugzeugen geschaut. Das Spiel ist einfach großartig. Die Welt sieht teilweise so fantastisch aus und dann kann man da auch noch fliegen. Gerade zur Corona-Zeit ein toller Ausgleich zu den eigenen vier Wänden."

Falls auch ihr in das Cockpit des Flight Simulators einsteigen wollt und noch etwas professionelle Unterstützung braucht, findet ihr in unseren Guides hilfreiche Tipps und Tricks:

Flight Simulator Guide: Schritt für Schritt zum ersten Profiflug   6     6

Mehr zum Thema

Flight Simulator Guide: Schritt für Schritt zum ersten Profiflug

2. Tony Hawk's Pro Skater 1+2

Publisher Activision und Entwickler Vicarious Visions bringen die ersten beiden Teile von Tony Hawk's Pro Skater im schicken, neuen Remaster-Gewand auf den PC und ergänzen es um einige Features. Ursprünglich sind die beiden Spiele 1999 und 2000 erschienen - ein Fest für Nostalgiker! GameStar-Chefredakteur Heiko schrieb im Test von Tony Hawk's Pro Skater 1+2: »Viel besser als hier kann man ein Remake eines legendären Klassikers eigentlich kaum umsetzen.«

Das bestätigt GameStar-User Matschepeter, für den die Spiele pure »Jugenderinnerung« sind und Maddas1318 freut sich, dass nun »Nostalgie modern erlebt« werden kann. Auch SchleckiLP freut sich über das gelungene Remaster:

"Tony Hawk's Pro Skater 1 und 2 hat einfach wunderbar das Feeling der alten Teile in die Neuzeit transportiert!"

Tony Hawks Skateboarding - Der Pro-Skater, der keiner war - Hall of Fame der besten Spiele PLUS 4:50 Tony Hawk's Skateboarding - Der Pro-Skater, der keiner war - Hall of Fame der besten Spiele

3. F1 2020

Das beste Rennspiel des letzten Jahres ist für euch F1 2020. Im Karriere-Modus könnt ihr hier zum ersten Mal euer eigenes Team leiten. Ob alleine oder im lokalen Multiplayer, GameStar-User Schnippy1895 findet, dass man im Spiel super über den Bildschirm flitzen kann:

"Ich finde, F1 2020 hat einen sehr gelungenen Mix aus Sim- und Arcade-Steuerung. Fährt sich super!"

Für Untamablehelldog ist es dabei das perfekte Spiel zum Abschalten am Feierabend:

"Ich spiele F1, wenn ich nicht nachdenken will oder einfach nur bei einem Sportspiel entspannen will."

F1 2020 im Test - Das bislang beste Rennspiel des Jahres   146     8

Mehr zum Thema

F1 2020 im Test - Das bislang beste Rennspiel des Jahres

4. Football Manager 2021

Ihr steht auf Tabellen, Diagramme und Fußball? Dann könnte der Football Manager 2021 das perfekte Spiel für euch sein. Ihr entwickelt Strategien für euer Team und versucht, diese zum Sieg zu führen und damit eure Vereinskassen klingeln zu lassen. Ein klare Empfehlung von GameStar-User R4nger:

"Der Football Manager 2021 bietet bei sehr gutem Gameplay eine Sandbox mit unendlichen Möglichkeiten. Hoher Wiederspielwert trifft gutes Design. Einmalige Kosten stehen mehreren hundert Stunden Spaß gegenüber."

Und auch MrTorfabrik stimmt dem Lob zu, denn für ihn war es DAS Spiel 2020:

"Am meisten Zeit habe ich im vergangenen Jahr in den Football Manager 2021 investiert. Ein sehr komplexer Manager mit teilweise schon sehr langen Berechnungs- und Optimierungszeiten (für eine Saison brauche ich ca. 20 Stunden, also eigentlich zu lange), aber trotzdem mit einer für das Genre besonderen Faszination und Spielerbindung."

Football Manager 2021 im Test: Ein lässiger Sieg   72     6

Mehr zum Thema

Football Manager 2021 im Test: Ein lässiger Sieg

5. FIFA 21

Alle Jahre wieder erscheint ein neuer FIFA-Teil und auch FIFA 21 wählt ihr in die Top 5 eurer liebsten Sportspiele des vergangenen Jahres. Spielen könnt ihr sowohl im Karriere- als auch im Street Football-Modus.

Und auch dieses Jahr wurde und wird viel über den Spielmodus FIFA Ultimate Team diskutiert, da ihr hier unter Umständen ordentliche Geldsummen auf dem digitalen Tresen liegen lassen könnt. Für das Pay2Win gab es in unserem Test übrigens sogar eine Abwertung von fünf Punkten. Und auch GameStar-User Ari kritisiert den Titel:

"Das Spiel hätte ohne den FIFA Ultimate Team-Modus so viel mehr Potenzial! Denn die Engine ist gut."

Trotz der großen Kritik rund um das Spiel und EAs Geld-Politik, findet GameStar-User NoemSis in den Kommentaren unter unserem Test lobende Worte für die Fußball-Simulation:

"Muss sagen, dass es das beste FIFA ist, was ich jemals gespielt habe. Man hat zum einen eine Spielerdatenbank mit über 15.000 Spielern, die jeweils über 100 Attribute besitzen, welche gepflegt werden müssen. Dazu kommt dass jährlich sämtliche Topspieler detailgetreu abgebildet werden. Seien es Tattoos, Haare, Schuhe etc. Das kostet alles Geld. Mir machen die paar Euro jedes Jahr nichts aus, dafür spiele ich es hunderte Stunden."

Ist E-Sport richtiger Sport? #keineahnung   15     3

Mehr zum Thema

Ist E-Sport richtiger Sport? #keineahnung

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (208)

Kommentare(208)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.