Fans machen CSGO 2, weil Valve es nicht tut - und das sieht spitze aus

Ein erstes Gameplay-Video zeigt Counter-Strike in der Source Engine 2. Alles, was ihr über das kostenlose Fanprojekt wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Das Original kommt langsam doch ein wenig in die Jahre, aber bald gibt es Nachschub von Fans. Das Original kommt langsam doch ein wenig in die Jahre, aber bald gibt es Nachschub von Fans.

Counter-Strike: Global Offensive hat nun schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber trotz moderner Konkurrenz wie Valorant immer noch der meistgespielte Steam-Titel. Warum sich der Shooter nach wie vor so großer Beliebtheit erfreut, verrät euch auch unser Artikel:

Warum ist Counter-Strike eigentlich unsterblich?   92     20

Mehr zum Thema

Warum ist Counter-Strike eigentlich unsterblich?

Dennoch würden sich manche Spieler eine Neuauflage des Shooters wünschen, die etwa Valves neue Source Engine 2 benutzt. Und weil die Entwickler, allen Gerüchten zum Trotz, bisher nichts in dieser Richtung angekündigt hat, nehmen Fans es nun selbst in die Hand und entwickeln ihr eigenes neues CS:GO. Wie das aussieht und funktioniert, erfahrt ihr hier.

Kostenlos für alle

Die Entwickler stellten kürzlich das Counter-Strike: Source 2 genannte Projekt in einem Video vor. Zuvor haben sie etwa sechs Monate im Stillen daran gearbeitet, CS:GO in der Source Engine 2 nachzubauen.

Dabei kam aber nicht der Original-Code des Spiels zum Einsatz: Das Fan-Projekt erschuf alle Gameplay-Systeme und Mechaniken neu. Das hat laut den Entwicklern den Vorteil, dass neue Spielmodi und Features ohne Schwierigkeiten hinzugefügt werden können. Der Code und das Spiel sollen außerdem als Open-Source-Projekt der Community zur Verfügung stehen.

Wie Counter-Strike in Source 2 aussieht, könnt ihr euch nun aber erst mal selbst im Video ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie geht es weiter? Die Entwicklung des Projekts ist wohl noch längst nicht abgeschlossen. Bei den präsentierten Szenen handelt es sich um einen kleinen Teil des Spiels, der für das Video fertig entwickelt wurde, außerhalb gibt es jedoch noch jede Menge Baustellen.

In den folgenden Wochen wollen die Entwickler noch ein weiteres Video veröffentlichen, in dem sie erklären, wie Counter-Strike: Source 2 entwickelt wurde.

Während Shooter wie Counter-Strike noch Jahre nach dem Release gespielt werden und sich einer großen Fan-Gemeinde erfreuen, versinken andere Marken komplett in der Bedeutungslosigkeit, manchmal auch zu Unrecht. Unser Shooter-Experte Sören Wetterau kennt etwa einige Genrevertreter, die ein Comeback verdient hätten.

Was haltet ihr von Counter-Strike in der Source Engine 2? Würdet ihr euch ein solches Update für den Shooter wünschen, oder ist euch die Grafik dort eher schnuppe? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.