Fortnite - Vierfach-Raketenwerfer kommt bald

Ein neuer Schrecken dürfte bald zu Fortnite: Battle Royale dazustoßen. Der Vierfach-Raketenwerfer verspricht höchst explosive Konflikte.

von Martin Dietrich,
09.10.2018 14:09 Uhr

Fortnite erhält demnächst einen besonderen Raktenwerfer im Battle-Royale-Modus.Fortnite erhält demnächst einen besonderen Raktenwerfer im Battle-Royale-Modus.

Der spielinterne News-Feed von Fortnite hat den baldigen Release des Vierfach-Raketenwerfers angekündigt. Vermutungen liegen nahe, dass die auch Quad-Launcher genannte Waffe mit dem Patch am 10. Oktober unter die Massen gebracht wird.

Bisher fehlen Details zu den Werten des Raketenwerfers, die offizielle Beschreibung liefert aber zumindest eine kleine Einordnung: »Feuert bis zu vier Raketen, um Explosionsschaden auf einer Fläche zu verursachen.« Die vier Raketen werden also nicht gleichzeitig abgefeuert, sondern nacheinander.

In der Theorie klingt das nach einer sehr zerstörerischen Waffe, die die derzeitige Meta durchaus durcheinander wirbeln könnte, wenn das Schadenspotenzial und die Schussfrequenz nicht irrsinnig gering sind. Wie Epic Games aber den Vierfach-Raketenwerfer im Battle-Royale-Modus einschränken will, bleibt derzeit noch das Geheimnis des Entwicklerstudios.

Fortnite - Battle Pass Season 6 ansehen

Plus-Report: Battle Royale: Woher kommt das Phänomen? - Erfolg auf Leben und Tod

Nerf unausweichlich?

In der Vergangenheit ereilte die Fernlenkraketen ein recht unrühmliches Schicksal. Sie erwiesen sich in der Praxis als zu mächtig und wurden kurze Zeit nach der Einführung wieder entfernt. Nach einer Weile kehrten die Fernlenkraketen aber mit geschwächten Werten zurück ins Spiel.

Komplett neu ist der Vierfach-Raketenwerfer jedoch nicht. Im Rette-die-Welt-Modus können Spieler schon länger zur aufgemotzten Explosivwaffe greifen. Dort schießt sie recht gemächlich die vier Raketen nacheinander ab und löst einen Verbrennungseffekt aus. Für die Battle-Royale-Spielvariante wird Epic die Waffe aber sicherlich nochmal angepasst haben.

Fortnite vs. Betrüger: Epic Games kauft finnische Anti-Cheat-Firma Kamu

In der letzten Woche erschien das Content-Update 6.0.1. Neben mehr Optionen für den Modus Spielwiese wurde auch eine neue Falle integriert. Mit dem »Vereiser« könnt ihr Gegner oder aber euch selbst die Füße einfrieren und schlittert dann durch die Gegend.

Fortnite - Switch: Season 4 gegen Season 6 im Grafikvergleich 2:24 Fortnite - Switch: Season 4 gegen Season 6 im Grafikvergleich


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen