Driftzonen in Forza Horizon 5 freischalten: So geht's

Wer in Forza Horizon 5 nach den Driftzonen sucht, wird nicht sofort fündig. Wir verraten euch, wie ihr die speziellen Zonen freispielt.

von Sören Wetterau,
10.11.2021 12:28 Uhr

In der offenen Welt von Forza Horizon 5 könnt ihr nicht nur schnelle Rennen fahren, sondern auch an kleinen Herausforderungen teilnehmen. Je nach deren Art müsst ihr entweder besonders schnell bei einem Blitzer sein, auf einer vorgegebenen Route eine hohe Durchschnittsgeschwindigkeit erreichen, bei einer Sprungschanze richtig weit fliegen oder driften.

Plätze für letzteres stehen jedoch nicht einfach sofort zur Verfügung, sondern müssen erst freigeschaltet werden. Wir verraten euch, wie ihr Zugang zu den Driftzonen erhaltet und was ihr dabei beachten müsst.

Bevor ihr zum Driften kommt, solltet ihr euch in unserem Test zu Forza Horizon 5 durchlesen, ob das Rennspiel überhaupt für euch interessant ist:

Forza Horizon 5 im Test   145     32

Mehr zum Thema

Forza Horizon 5 im Test

Alles zu den Driftzonen in Forza 5

Was sind Driftzonen?

Bei den Driftzonen handelt es sich um kleine Herausforderungen, die ihr in der offenen Spielwelt absolviert. Sie lassen sich auf verschiedenen Straßen finden und verlangen von euch, dass ihr mit eurem aktuellen Wagen, nun ja, driftet.

Genauer gesagt müsst ihr innerhalb eines bestimmten Streckenabschnitts möglichst viele Driftpunkte sammeln. Dabei dürft ihr weder die Streckenbegrenzung zu weit überschreiten, noch zurückfahren oder euer Auto ganz stoppen. Ein Zeitlimit gibt es per se zwar nicht, aber ihr solltet dennoch ständig in Bewegung bleiben, um die benötigte Punktzahl zu erreichen.

Wo finde ich Driftzonen?

Ganz simpel: In der offenen Spielwelt. Driftzonen sind auf der Übersichtskarte mit einem roten Verkehrschild und einem driftenden Auto gekennezeichnet. Allerdings müsst ihr diese Herausforderungen erstmal freischalten.

Wie schalte ich Driftzonen frei?

Das Freischalten der Driftzonen ist an das Absolvieren einer Expedition gekoppelt. Dafür müsst ihr zu nächst das Horizon Rush Festival im Norden eröffnen, um die entsprechende Expedition starten zu können.

Das Rush-Festival mitsamt der Canyon-Expedition müsst ihr freischalten, um die Driftzonen zu sehen. Das Rush-Festival mitsamt der Canyon-Expedition müsst ihr freischalten, um die Driftzonen zu sehen.

Sobald ihr das gemacht habt, könnt ihr die Canyon-Expedition freischalten und begebt euch zum entsprechenden Missions-Standort auf der Karte. Worum es in der Mission geht und wie skurril es teilweise wird, wollen wir an dieser Stelle nicht verraten.

Habt ihr die Expedition abgeschlossen, werden zahlreiche neue PR-Stunts für euch auf der Map aktiviert - darunter eben auch die Driftzonen.

Welche Belohnung gibt es für Driftzonen?

Wie bei allen anderen PR-Stunts könnt ihr auch bei den Driftzonen insgesamt bis zu drei Sterne erzielen. Diese wiederum geben euch Accolade-Punkte, die für verschiedene Festival-Herausforderungen benötigt werden.

Darüber hinaus tragt ihr euch mit eurer Driftwertung in die jeweilige Bestenliste ein und könnt euren Wert mit Spielern aus aller Welt oder mit euren Freunden vergleichen.

Die ersten 8 Gameplay-Minuten aus Forza Horizon 5 zeigen Mexicos Rennstrecken 8:48 Die ersten 8 Gameplay-Minuten aus Forza Horizon 5 zeigen Mexicos Rennstrecken

Weitere Tipps zu Forza Horizon 5

Nun wisst ihr, wie ihr die Driftzonen freischaltet und wo ihr sie findet. Aber wir haben natürlich noch jede Menge mehr Tipps für euch zu Forza Horizon 5 im Kofferraum, unter anderem zu den Scheunenfunden. Alle Infos dazu findet ihr hier:

Forza Horizon 5 - Alle Scheunenfunde   12     7

Mehr zum Thema

Forza Horizon 5 - Alle Scheunenfunde

Darüber hinaus informieren wir euch darüber, wie ihr die Schnellreise nutzt und was es eigentlich mit diesen mysteriösen Schatztruhen auf sich hat. Falls ihr derzeit noch mit technischen Problemen zu kämpfen habt, haben wir ebenfalls Lösungsvorschläge parat.

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.