Forza Horizon 5 im Microsoft Store oder auf Steam: Wo sollten PC-Spieler zuschlagen?

Forza Horizon 5 könnt ihr im Microsoft Store mit oder ohne Game Pass oder auf Steam kaufen. Doch welche Unterschiede gibt es zwischen den Versionen? Wir klären auf.

von Marylin Marx,
08.11.2021 16:55 Uhr

Nehmen wir mal an, ihr habt bereits den famosen Test von Dimi zum diskutablen Meisterwerk Forza Horizon 5 gelesen und habt nun entschieden: Wenn der durch Mexiko heizt, will ich das auch. Anstatt aber einfach die Bankkarte zu zücken, gibt es statt Autorennen erstmal Fragezeichen, denn Forza Horizon 5 könnt ihr auf Steam oder im Microsoft Store kaufen oder alternativ im Zuge eines Xbox Game Pass Abos spielen. Aber zu welchem Launcher solltet ihr jetzt greifen?

Die Frage klingt vielleicht erstmal recht banal, schlussendlich ist sie das aber nicht. Denn beide Launcher bieten andere Vor- und Nachteile. Damit ihr euch nicht durch den Feature-Dschungel kämpfen müsst, tun wir das für euch und listen alle Features der Launcher, sowie die Unterschiede der einzelnen Versionen auf.

Wer noch gar nicht weiß, ob er sich Forza Horizon 5 kaufen will, schaut in den oben angesprochenen Test von Kollege Dimi, oder wirft einen Blick in Ann-Kathrins Testvideo:

Forza Horizon 5 zeigt im Test endlich die beste Neuerung 14:26 Forza Horizon 5 zeigt im Test endlich die beste Neuerung

Forza Horizon 5 auf Steam

Die Steam-Version hat auf den ersten Blick einen großen Vorteil: Sie ist günstiger als die Microsoft-Version. Zumindest, wenn ihr euch nicht die Premium Edition kaufen wollt. Zudem müsst ihr euch keine Gedanken über Crossplay machen. Denn auch mit der Steam-Version könnt ihr mit allen anderen Spielerinnen und Spielern zusammen durch die Gegend düsen.

Vorteile
  • Crossplay ist möglich
  • Die Standard-Edition ist 10€ günstiger
  • Die Deluxe-Edition ist 10€ günstiger
Nachteile
  • Kein Cross-Save
  • Ihr bekommt nur die Steam-Version
  • Kein günstiges Abo-Angebot

Eignet sich für: Alle, die nicht die teuerste Version kaufen wollen und keine Xbox haben.

Forza Horizon 5 im Microsoft Store

Wer Forza Horizon 5 im Microsoft Store kauft, bezahlt gegebenenfalls etwas mehr, hat dafür aber auch einige andere Optionen. Etwa könnt ihr dank Cross-Save immer flexibel entscheiden, ob ihr auf dem PC oder auf eurer Xbox Series X/S oder Xbox One zocken wollt (für den Online-Multiplayer braucht ihr allerdings auf den Konsolen ein Xbox-Abonnement). Außerdem habt ihr die Möglichkeit, anstatt der 70 Euro für die Standard Edition auszugeben, lieber ein Xbox Game Pass-Abo abzuschließen. Denn dort ist Forza Horizon 5 auch enthalten.

Vorteile
  • Crossplay ist möglich
  • Cross-Save
  • Play Anywhere (Xbox oder PC)
  • Im Game Pass enthalten
Nachteile
  • Die Standard-Edition ist 10€ teurer
  • Die Deluxe-Edition ist 10€ teurer

Eignet sich für: Xbox-Besitzer, Game-Pass-Abonnenten und Käufer der Premium Edition

Standard Edition, Deluxe Edition, Premium Edition - Wo liegen die Unterschiede?

Neben dem passenden Store müsst ihr euch natürlich auch noch für eine der verschiedenen Forza-Versionen entscheiden. Insgesamt gibt es 3 Stück in unterschiedlichen Preiskategorien und mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Wir haben euch alle Versionen und deren Inhalte in dieser Grafik aufgelistet:

Was die einzelnen Zusatzoptionen wie Autopass und co. bedeuten, haben wir euch hier nochmal aufgelistet:

  • Basisspiel: Ihr bekommt Forza Horizon 5 ohne Addons, DLCs oder andere Boni.
  • Autopass: Ihr bekommt insgesamt 42 zusätzliche Autos, allerdings nicht auf einmal: 34 Wochen lang bekommt ihr jede Woche ein neues Auto aus diesem Pool und zusätzlich gibt es noch 8 Formula Drift-Autos oben drauf. Macht am Ende 42 neue Autos, die eurem Fuhrpark hinzugefügt werden. Ihr könnt ihn nicht separat kaufen.
  • 1. Erweiterung: Die erste Erweiterung enthält einen neuen Schauplatz sowie neue Fahrzeuge und Gameplayelemente. Nähere Infos gibt es noch nicht. Ihr könnt beide Erweiterungen als Bundle für 35 Euro (oder 31,50 Euro für Game-Pass-Mitglieder) separat kaufen.
  • 2. Erweiterung: Auch die zweite Erweiterung fügt einen neuen Schauplatz sowie neue Fahrzeuge und Gameplayelemente hinzu. Näheres ist noch nicht bekannt. Ihr könnt beide Erweiterungen als Bundle für 35 Euro (oder 31,50 Euro für Game-Pass-Mitglieder) separat kaufen.
  • VIP-Pass: Mit der VIP-Mitgliedschaft bekommt ihr 3 exklusive Forza-Edition-Autos, eine Krone, Kosmetikgegenstände, Emote und Autohupe, ein gratis Spielerhaus, doppelte Credits-Rennbelohnungen, wöchentliche Super Wheelspins und noch einige weitere Belohnungen. Das Addon könnt ihr auch separat für 20 Euro (oder 18 Euro für Game-Pass-Mitglieder) kaufen.
  • Willkommenspaket: In diesem Paket bekommt ihr 5 besondere, bereits getunte Autos, ein Spielerhaus und 1 einmaligen Gutschein für den Kauf eines Autos von der Automesse im Spiel. Außerdem enthalten sind 3 Gutscheine für den Kauf eines gewöhnlichen oder seltenen Kleidungsstücks. Das Willkommenspaket könnt ihr auch separat für 5 Euro (oder 4,50 Euro für Game-Pass-Mitglieder) kaufen.

Wer sich jetzt erstmal für die Standard-Variante entscheidet und später doch noch die Addons dazukaufen möchte, kann auch zum Addon-Bundle greifen, in dem alle oben aufgelisteten Dinge (also beide Erweiterungen, der VIP-Pass, Autopass und Willkommenspaket) für insgesamt 50 Euro (45 für Game-Pass-Mitglieder) nachkaufen könnt. Das wird vor allem für diejenigen interessant, die den Autopass wollen, aber nur die Standard-Edition besitzen.

Zu welchem Store und welchem Bundle habt ihr gegriffen? Schreibt es uns in die Kommentare.

zu den Kommentaren (89)

Kommentare(89)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.