World of Gothic: Darum zwingt ein GameStar-Bericht die Server in die Knie

Nach unserem Video zur Riesen-Mod Legend of Ahssûn waren die Download-Server tagelang komplett überlastet. Jetzt haben wir nachgeforscht, warum wir ungewollt Chaos angerichtet haben.

von Stephanie Schlottag,
19.04.2021 13:20 Uhr

Wir könnten behaupten, ein schwarzer Troll hätte die Server umgehauen. Aber in Wahrheit war es unser Video. Wir könnten behaupten, ein schwarzer Troll hätte die Server umgehauen. Aber in Wahrheit war es unser Video.

Okay, wir waren's. Falls ihr nach unserem Video zur beeindruckenden Gothic-2-Mod Legend of Ahssûn Lust auf das Rollenspiel bekommen habt und es euch runterladen wolltet, dann hat das möglicherweise nicht geklappt. Und daran ist GameStar nicht ganz unschuldig. Ihr aber auch nicht.

Bevor ihr die Schwerter und Streitkolben rausholt, um uns volles Pfund aufs Maul zu geben (ihr habt nicht wirklich gedacht, dass wir den Witz auslassen, oder?) - lasst uns bitte erst erklären! Unser Bericht hat für einen riesigen Ansturm auf die Webseite World of Gothic gesorgt, über das ihr diese und viele weitere Mods herunterladen könnt. Die Server hielten der Last nicht stand und Downloads waren nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Letztes Update: 19. April 2021
Neu: Entwickler teilt seine Sicht der Dinge

Wir haben mit Foren-Admin Stefan Bollmann gesprochen, der uns erklärt, was da eigentlich genau schief lief - und warum es für Freude und Frust gleichermaßen gesorgt hat. Inzwischen gibt es auch ein Statement von Mod-Entwickler Konstantin Steinmiller, das ihr im zweiten Abschnitt der Meldung findet.

Es gibt noch mehr kuriose Geschichten rund um GameStar und Gothic. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Petra wohl für die Maussteuerung des Rollenspiels verantwortlich ist?

20 Jahre Gothic: Wie Petra die Maussteuerung erfand   36     27

Mehr zum Thema

20 Jahre Gothic: Wie Petra die Maussteuerung erfand

Warum sind die Server eingeknickt?

Laut dem Admin flog die Riesen-Mod Legend of Ahssûn bisher ziemlich unter dem Radar, selbst bei vielen eingefleischten Gothic-Fan, obwohl er sie - wie wir auch - für ein großartiges Highlight hält. Daran hat erst unser Video etwas geändert, in dem wir das kostenlose Rollenspiel ausführlich vorstellen:

Rollenspiel für Gothic-Fans - Legend of Ahssûn vorgestellt 15:18 Rollenspiel für Gothic-Fans - Legend of Ahssûn vorgestellt

Wir haben dieses Video auch auf dem Youtube-Kanal von GameStar veröffentlicht, wo es gerade bei knapp 200.000 Aufrufen steht. Offenbar trifft Legend of Ahssûn bei vielen einen Nerv, denn auf einmal stürmten interessierte Spieler die Seite und fingen an, die Mod herunterzuladen. Und das war leider zu viel Last für die Infrastruktur.

Früher wäre das wohl nicht passiert: Damals zum Release von Gothic 3 standen World of Gothic noch deutlich mehr Server zur Verfügung. 2006 waren die Besucherzahlen auch entsprechend hoch, daher konnten die Kosten gestemmt werden. Heute sieht das anders aus, Gothic ist für die breite Masse kein Thema mehr. Entsprechend wurden auch die Kapazitäten verringert - mit einem plötzlichen Ansturm wie diesem hat eben niemand gerechnet.

Die Betreiber von WoG verdienen übrigens kein Geld mit ihrer Arbeit an der Seite und dem zugehörigen Forum und bezeichnen das Ganze als Hobbyprojekt, das sich natürlich keine übermäßig teure Hardware leisten kann. Trotzdem wird jetzt aufgerüstet, wie Bollmann erklärt:

"Wenn wir kein Minus machen, sind wir schon zufrieden. Weil die Besucherzahlen im Laufe der Jahre immer weiter gesunken sind, haben wir auch die teure Technik immer weiter reduziert und sind damit bisher gut gefahren. Nur den jetzigen Ansturm hat keiner vorhersehen können. Wir haben nun wieder einen neuen Server dazu gemietet und hoffen, dass sich damit die Lage in Kürze etwas entspannt.

Grundsätzlich ist das Interesse an Gothic und speziell an Mods supertoll, auch wenns uns und besonders unseren Server-Admins erstmal Arbeit gemacht hat. Es sind so viele großartige Modifikationen erschienen in den vergangenen Jahren, die haben alle viel mehr Aufmerksamkeit verdient als nur von den Hardcore-Fans gefeiert zu werden, die sowieso regelmäßig bei uns vorbei schauen. Legend of Ahssûn ist das ja jetzt gelungen. Das kann gerne noch bei weiteren Mods probiert werden."

Auch, wenn viele Besucher genervt waren, weil der Download nicht geklappt hat, ist die Stimmung also nicht durchwegs schlecht.

Bollmann hofft, dass die Leute vielleicht sogar noch mehr spannende Mods finden, wenn sie das Forum besuchen. Schaut euch doch zum Beispiel mal die riesige Archolos-Mod an, die 40 Stunden Rollenspiel bieten soll:

Gothic 2 Archolos ist wie ein komplett neues Spiel   33     3

Mehr zum Thema

Gothic 2 Archolos ist wie ein komplett neues Spiel

Das sagen die Mod-Entwickler zum Ansturm

Wir haben uns auch mit den Entwicklern hinter Legend of Ahssûn in Verbindung gesetzt, um deren Meinung einzuholen. Geantwortet hat uns Konstantin Steinmiller aka. TheEternal, der sich über die große Aufmerksamkeit sehr gefreut hat. Das Team sei völlig überrascht gewesen, man habe eigentlich eher mit ein paar hundert Downloads gerechnet. Dass die Server von World of Gothic zusammenbrechen könnten, habe man nie erwartet.

"Für uns war es natürlich sehr schön zu sehen, wie gut die Mod bei den GameStar-Usern ankommt. Ich habe mir auch alle Kommentare durchgelesen und war mit Stolz erfüllt, genau wie auch schon zum Release der Mod.

Bis heute ist in unserem Team-Forum sehr viel los. Es gibt unzählige Fragen zu Quests, möglichen Bugs oder Installationsproblemen, aber jedes Mal kriegen wir auch ein Lob für die Qualität des Spiel. Das freut uns selbstverständlich sehr."

Besonders hat sich das Entwickler-Team über das viele Lob gefreut. Einige Spieler haben sogar freiwillige Spenden über die Webseite von Legend of Ahssûn geschickt - das sei nicht selbstverständlich und wenn Leute lieber nichts zahlen wollen, sei das auch vollkommen in Ordnung.

Einen ausdrücklichen Dank schickt der Entwickler an den Streamer LordPappnase, der das Video als Gastbeitrag bei uns erstellt hat: »Ohne seine Hilfe wäre das Ganze nicht möglich gewesen«.

Kann ich Legend of Ahssûn wieder runterladen?

Nachdem der Server nach dem Absturz neu gestartet wurde, geht er wieder. Ihr müsst unter Umständen noch etwas Geduld aufbringen, der zweite Server läuft aber schon. Oder ihr schaut in diesen Thread im Forum, in dem User nützliche Tipps teilen, mit denen es schneller klappen könnte.

Generell sind die Mitglieder von WoG sehr hilfsbereit, einige stellen sogar ihre privaten Server zur Verfügung, um darauf viel gefragte Patches und Mods zu hosten. Falls ihr konkrete Fragen zu Downloads oder der Mod habt, stehen die Chancen also gut, dass euch dort geholfen wird.

Noch mehr Gothic? Falls ihr euch die Wartezeit vertreiben wollt, dann schaut doch mal in unseren fünfteiligen Plus-Report über die turbulente Entstehung von Gothic.

Oder ihr hört uns im Jubiläums-Podcast zu, wie wir in Erinnerungen ans Minental schwelgen - und über unerwartete Post vom Anwalt sprechen.

zu den Kommentaren (67)

Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.