GTA 4: The Ballad of Gay Tony - Trailer zum zweiten GTA IV-DLC

Ein erster Trailer aus The Ballad of Gay Tony zeigt jede Menge Spielszenen und Zwischensequenzen.

von Michael Obermeier,
02.09.2009 11:45 Uhr

Zum Downloadinhalt The Ballad of Gay Tony für Grand Theft Auto 4 hat der Publisher Rockstar Games einen ersten Trailer veröffentlicht. Darin ist der Held des Spiels, Leibwächter Luis Fernando Lopez, damit beschäftigt seinem Boss, dem Nachtclub-Mogul Gay Tony, aus der Patsche zu helfen. Dazu prügelt sich Luis zum Song »Pjanoo« von Eric Prydz durch einen Fight Club, liefert sich Verfolgungsjagden im Golf-Wagen und klaut sogar einen ganzen U-Bahn-Wagen mit einem Lastenhubschrauber.

The Ballad of Gay Tony ist nach The Lost & Damned der zweite kostenpflichtige DLC für Grand Theft Auto 4. Bisher sind beide Spiele nur für Xbox 360 eingeplant, eine PC-Veröffentlichung wurde jedoch nie dementiert.

Neben dem Download über den Xbox LIVE-Marktplatz sollen beide Episoden auch als Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City nochmals im Handel stehen. Auf der Disc sind beide DLC-Episoden enthalten, das Hauptspiel GTA 4 wird zum Spielen nicht benötigt und fehlt auch auf dem Datenträger.

Grand Theft Auto IV wurde knapp acht Monate nach der Veröffentlichung für Xbox 360 und Playstation 3 auch für PC umgesetzt. Einen ähnlichen Zeitplan könnte Rockstar Games auch bei den Zusatzkaptiteln verfolgen, bisher gab es dazu aber noch keine offiziellen Stellungnahmen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

» The Ballad of Gay Tony Trailer ansehen oder herunterladen
» Test zu Grand Theft Auto 4 lesen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen