Guild Wars 2: Warum der Steam-Release eine Chance für Neueinsteiger ist

Das Online-Rollenspiel erscheint noch 2020 bei Steam und zeigt einen neuen Trailer für das dritte Addon End of Dragons.

von Stephanie Schlottag,
26.08.2020 10:00 Uhr

Guild Wars 2: Teaser zeigt das dritte Addon "End of Dragons" 1:01 Guild Wars 2: Teaser zeigt das dritte Addon "End of Dragons"

Guild Wars 2 meldet sich mit zwei Neuigkeiten auf einmal zurück: Im November 2020 steht der Steam-Release an und es gibt einen neuen Trailer zur kommenden Erweiterung »End of Dragons«. Das Video seht ihr direkt am Anfang des Artikels.

Warum der Startschuss bei Steam vor allem für diejenigen interessant ist, die Guild Wars 2 bisher noch nie angefasst haben, erfahrt ihr gleich. Falls ihr euch nochmal unseren Test anschauen wollt, könnt ihr das direkt hier tun.

Guild War 2 bei Steam

Das müsst ihr beachten

Ab November 2020 könnt ihr Guild Wars 2 mit allen Addons direkt bei Steam erwerben und starten. Bisher geht das nur über den ArenaNet-Launcher. Einen kleinen Haken gibt aber es bei der Sache: Falls ihr schon einen Account besitzt, könnt ihr ihn nicht mitnehmen. Ein Umzug von ArenaNet zu Steam und umgekehrt ist nicht möglich.

Die Spielwelt teilen sich dann aber alle Spieler, egal über welche Plattform sie Guild Wars 2 launchen. Bei erfahrenen Spieler wird der Steam-Release wohl eher für Schulterzucken sorgen. Anders dürfte das bei Neueinsteigern aussehen.

Chance zum Einstieg

Da ihr euch die Welt von Guild Wars 2 mit allen anderen teilt, könnt ihr auch als Anfänger mit erfahrenen Spielern zusammen durch die Welt von Tyria ziehen. Ihr profitiert davon, dass das MMO nach acht Jahren schon viele Verbesserungen durchgemacht hat. Außerdem könnt ihr euch bei Fragen an die eingespielte Community wenden, die nach wie vor sehr aktiv in den Foren ist.

Und falls ihr keine Lust auf eine typische MMO-Erfahrung habt: In unserem Singleplayer-Guide für Plus-Leser zeigen wir euch, wie ihr in Guild Wars 2 auch alleine richtig viel Spaß haben könnt.

So spielt ihr Guild Wars 2 erfolgreich solo   16     8

Mehr zum Thema

So spielt ihr Guild Wars 2 erfolgreich solo

Die wichtigsten Fragen zum Einstieg

  • Wie viel kostet das Spiel? Das Grundspiel ist kostenlos. Wenn ihr also erstmal reinschnuppern wollt, müsst ihr nicht gleich zum Geldbeutel greifen. Die beiden Addons Heart of Thorns und Path of Fire kosten zusammen zwischen 30 und 80 Euro. Auf Steam gelten die gleichen Preise.
  • Wann erscheint es bei Steam? Ein genaues Releasedatum steht noch nicht fest. Lediglich der Zeitraum ist auf November 2020 eingegrenzt.
  • Gibt es eine deutsche Sprachausgabe? Ja, Guild Wars 2 ist auch komplett deutsch vertont.
  • Ist Guild Wars 2 das richtige Spiel für mich? Wenn ihr euch unsicher seid, lest gerne nochmal in unserem Test nach, für wen sich das MMO eignet. Zu den beiden Addons haben wir eigene Tests - hier entlang zu Heart of Thornes und hier geht's zu Path of Fire.
  • Wie soll ich bei Klassen, Rassen und Co. durchblicken? Bei unseren Kollegen von Mein-MMO findet ihr aktuelle und sehr ausführliche Guides zum Einstieg in Guild Wars 2.

Eine Veröffentlichung bei Steam löst für viele Spiele einen zweiten Frühling aus. Das liegt natürlich nicht zuletzt an der riesigen Reichweite. Guild Wars 2 will außerdem von seiner neuen, großen Erweiterung profitieren, die einen lang gehegten Fan-Wunsch erfüllt. »End of Dragons« soll 2021 erscheinen, ein Releasedatum ist noch nicht bekannt.

zu den Kommentaren (70)

Kommentare(70)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.