Helldivers 2: Chefentwickler rät Spieler mit wenig Geld vom Kauf ab, wird dafür von Fans gefeiert

Der CEO empfiehlt lieber noch abzuwarten, Spieler antworten: »Ehrlichkeit ist die beste Strategie.«

Lieber mit dem Kauf abwarten? Sogar der Chefentwickler von Helldivers 2 rät zur Geduld. Lieber mit dem Kauf abwarten? Sogar der Chefentwickler von Helldivers 2 rät zur Geduld.

Während Helldivers 2 nahezu täglich neue Spielerrekorde knackt, geben die Server unter dem Ansturm nach und zwingen die Macher sogar zu radikalen Maßnahmen. Abendliche Login-Warteschlangen sind die Folge.

Jetzt rät ausgerechnet der Entwicklerchef hinter dem Koop-Shooter persönlich dazu, mit dem Kauf aktuell lieber abzuwarten. Die Community reagiert begeistert und feiert den CEO für seine Transparenz und Ehrlichkeit.

Der Chef rät: Abwarten!

Der Fall ereignete sich auf Twitter: Ein User schrieb »Ihr müsst sofort aufhören, die ganze Zeit über Helldivers 2 zu sprechen. Ihr sorgt dafür, dass ich es mir kaufen will, und ich habe kein Geld.«

Kurze Zeit später schaltete sich Johan Pilestedt ein, der Chef von Helldivers-Entwickler Arrowhead. Er schreibt:

Wenn du keine Kohle hast, hol es dir später. Wir haben zwar ein echt spaßiges Spiel gemacht, aber aktuell sollte man eher abwarten, bis unsere Server auch die Kapazität haben. Als CEO will ich natürlich, dass das Spiel so profitabel wie möglich ist, aber wenn du deinen allerletzten Dollar ausgibst, um dann in einer Warteschlange zu landen, würde es mir das Herz brechen.

Johan Pilestedt, Arrowhead-CEO.

Das Studio hatte nach eigenen Angaben nicht dem Hype um Helldivers 2 gerechnet und versucht derzeit unter Hochdruck, die Server-Stabilität zu verbessern und die maximal zulässige Anzahl an Spielern nach oben zu schrauben.

Der Frust über die ausgelasteten Server schlägt sich auch auf Steam nieder, wo der Shooter inzwischen von »überwiegend positiven« auf »ausgeglichene« Nutzer-Reviews abgerutscht ist und nur noch 68 Prozent der Spieler den Daumen nach oben geben.

»Leuchtendes Beispiel für die Branche«

Der Kommentar von Chefentwickler Pilestedt scheint indes bei Fans extrem gut anzukommen: In den sozialen Medien wird seine offene Aussage stürmisch begrüßt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Auf Reddit gibt es sogar einen riesigen Thread dazu mit dem Titel »Ehrlichkeit ist die beste Strategie.« Der Tenor dort ist eindeutig:

Dass er solche Dinge überhaupt sagt, hat mich letztlich davon überzeugt, mir das Spiel ohne zu zögern zuzulegen.

Reddit-User plasmadood

Wäre die ganze Branche so drauf wie dieser Typ und sein Team, wären wir in einem goldenen Spiele-Zeitalter, anstatt uns mit Mikrotransaktionen, Abzocke und unfertigem Mist rumzuschlagen.

Reddit-User Swordbreaker9250

Ein leuchtendes Beispiel dafür, warum man einfach geduldig sein sollte. Diese Leute arbeiten hart, offen und ehrlich und zeigen ganz klar, was der Standard in der Industrie sein sollte.

Reddit-User Vithrasir

Helldivers 2 wurde innerhalb weniger Tage nach Launch zu einem der größten Steam-Spiele überhaupt und ließ in Sachen Spielerzahlen sogar Großproduktionen wie GTA Online, Palworld, Baldur’s Gate 3 und Call of Duty hinter sich.

Für Sony ist es der mit Abstand erfolgreichste PC-Release eines PlayStation-Spiels in der Geschichte.

zu den Kommentaren (39)

Kommentare(37)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.