Hogwarts Legacy: Alles, was wir bisher zum Harry Potter-Spiel wissen

Das Open-World-Rollenspiel im Harry Potter-Universum begeistert viele Fans des Zauberlehrlings. Wir verraten euch alle bekannten Details.

von Marylin Marx,
01.02.2021 13:26 Uhr

Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse? 8:29 Open-World-Spiel für Harry-Potter-Fans: Hogwarts Legacy - Was wissen wir bis jetzt zu dem RPG aus dem Potterverse?

Auf so ein Spiel haben Potter-Fans schon lange gewartet. Hogwarts Legacy soll ein Rollenspiel mit zauberhafter Open World rund um die berühmte Schule für Zauberei und Hexerei Hogwarts werden. Dieses Mal schlüpfen wir aber nicht in die Haut des Zauberlehrlings mit der Blitz-Narbe, sondern erkunden die Welt mit einem eigenen Charakter.

Für Kollegin Natalie ist so ein Spiel nicht nur ein lang ersehnter Lichtblick, sondern auch die letzte Chance für die Potter-Lizenzspiele:

Ich liebe Harry Potter, aber Hogwarts Legacy ist seine letzte Chance!   28     19

Mehr zum Thema

Ich liebe Harry Potter, aber Hogwarts Legacy ist seine letzte Chance!

Im folgenden Artikel haben wir euch alles Wissenswerte über das neue Spiel im Potterverse zusammengetragen und was euch für ein Spiel erwartet. Wir aktualisieren den Artikel, sobald neue Infos zu Hogwarts Legacy bekannt sind.

Spiele-Highlights
Dieser Artikel ist Teil unserer Themenwochen zu den Spiele-Highlights. Wir bieten euch teils exklusive Previews zu kommenden Spielen, nutzwertige Übersichten mit allen Infos, spannende Geheimtipps und mehr. In unserem Sammelartikel findet ihr alle Inhalte, die vom 21. Januar bis 5. Februar im Rahmen der Spiele-Highlights zu allen wichtigen Genres wie Rollenspielen, Strategie und mehr erscheinen.

Die wichtigsten Infos zu Hogwarts Legacy

Inhaltsverzeichnis:

Release: Wann erscheint Hogwarts Legacy?

Hogwarts Legacy soll 2022 erscheinen. Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es noch nicht. Eigentlich war der Release von Hogwarts Legacy mal für 2021 vorgesehen. Allerdings gaben die Entwickler bereits im Januar 2021 auf Twitter bekannt, dass sie diesen Releasezeitraum nicht einhalten können. Sie wollen dem Spiel »die Zeit geben, die es braucht«:

Link zum Twitter-Inhalt

Plattformen: Wofür erscheint Hogwarts Legacy?

Hogwarts Legacy erscheint auf PC, PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X/S. Ein Release für Nintendo Switch ist bisher nicht geplant.

Ob Hogwarts Legacy bei Steam, im Epic Game Store oder ganz woanders für PC verfügbar sein wird, ist bisher noch unklar. Ebenso wissen wir noch nichts über Systemanforderungen, Preis, Vorbestellungen oder ob es verschiedene Editionen geben wird. Dafür können wir euch schon erste Screenshots zeigen:

Hogwarts Legacy - Screenshots ansehen

Setting: Wo und wann spielt Hogwarts Legacy?

Hogwarts Legacy spielt Ende des 19. Jahrhunderts in der uns bekannten Zauberwelt. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keinen Harry Potter und auch seine Eltern James und Lilly waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht geboren.

Dafür wandelten bereits Albus Dumbledore und Gellert Grindelwald auf der Erde, die Geschehnisse aus den »Fantastische Tierwesen«-Filmen ist zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht passiert. Ob wir trotzdem bekannte Gesichter treffen, ist unbestätigt. Denkbar wären allerdings Auftritte von diversen Nebencharakteren. Der Fast Kopflose Nick spukte als Hausgeist von Gryffindor etwa auch schon im 19. Jahrhundert durch die Gänge der Schule.

Das Harry Potter-Universum ist zwar dasselbe, allerdings ist Hogwarts Legacy keine direkte Adaption der Harry Potter Bücher und Filme. Das Spiel wirbt damit eine Originalgeschichte erzählen zu wollen. So ein Spiel ist schon lange überfällig, wie Kollege Fabiano findet:

Hogwarts Legacy: So ein Rollenspiel ist seit Jahren überfällig   218     18

Mehr zum Thema

Hogwarts Legacy: So ein Rollenspiel ist seit Jahren überfällig

Story: Um was geht's in Hogwarts Legacy?

Auf der offiziellen Homepage des Spiels wird zur Story folgendes geschrieben:

"Dein Charakter ist ein Schüler, der den Schlüssel zu einem alten Geheimnis birgt, das die Zauberwelt in Stücke zu reißen droht. Du hast eine späte Zusage für die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei erhalten und wirst bald feststellen, dass du kein gewöhnlicher Schüler bist: du verfügst über die ungewöhnliche Fähigkeit, uralte Magie wahrzunehmen und zu meistern. Nur du kannst entscheiden, ob du dieses Geheimnis zum Wohle aller schützen oder der Versuchung unheilvollerer Magie nachgeben wirst."

Was genau dieser »Schlüssel zu einem alten Geheimnis« ist, wissen wir bisher noch nicht, wir vermuten aber, dass sich ein Großteil des Storygeschehens in und um Schloss Hogwarts abspielen wird, da sich auch der Ankündigungstrailer viel um den Schulalltag dreht:

Hogwarts Legacy - Open-World-RPG im Harry-Potter-Universum angekündigt 2:40 Hogwarts Legacy - Open-World-RPG im Harry-Potter-Universum angekündigt

Gameplay: Wie spielt sich Hogwarts Legacy?

Da es bisher noch keine konkreten Gameplay-Trailer gibt, ist diese Frage bisher nicht so einfach zu beantworten. Hogwarts Legacy beschreibt sich selber als Open-World-Action-Rollenspiel, in dem wir unseren eigenen Charakter anpassen können, nach alter Rollenspiel-Manier Talente verbessern und vor allem viel zaubern werden:

"Die Spieler entwickeln die Fähigkeiten ihres Charakters weiter, indem sie mächtige Zaubersprüche meistern, sich im Kampf üben und Gefährten auswählen, die ihnen helfen, gegen tödliche Gegner zu bestehen. Außerdem müssen Spieler Missionen und Szenarien bewältigen, die ihre Moral in Frage stellen und zeigen, wofür sie wirklich stehen."

In einem geleakten Gameplay-Video, das vor einiger Zeit im Netz kursierte, konnten wir bereits einige Blicke auf den Charakter-Editor, sowie das Zaubersystem erhaschen, bei dem uns bekannte Zauber wie Lumos, Alohomora oder Reparuo ins Auge sprangen. Ob das geleakte Gameplay auch im finalen Spiel sein wird, ist nicht bekannt.

Als echtes Open-World-Rollenspiel werden wir uns nicht nur in einzelnen Klassenräumen oder Fluren von Hogwarts bewegen können, sondern dürfen auch die Welt rund um das Schloss erkunden wie beispielsweise den verbotenen Wald oder das Dorf Hogsmead.

Gefahren Lauern überall in der Zauberwelt. Gefahren Lauern überall in der Zauberwelt.

Hinzu verspricht das Spiel noch Gameplay-Mechaniken wie das Brauen von Zaubertränken, Erlernen und Meistern von Zaubersprüchen und das Entdecken und Bändigen von fantastischen Tierwesen. Wie genau das alles aussieht, wissen wir bisher noch nicht.

Wie bereits im Trailer zu sehen ist, wird auch gekämpft und sich duelliert werden. Dabei wird es sich vermutlich nicht nur um Übungsduelle zwischen Schülern handeln, sondern auch um Kämpfe auf Leben und Tod gehen. Das deutet zumindest der Trailer und die ominöse Gestalt mit der Maske an, die leicht an einen Todesser erinnert.

In jedem Fall hoffen Fans auf eine bessere Umsetzung von Gameplay-Elemente, als man sie aus den bisherigen Lizenzspielen kennt. Drei der besten bisher erschienenen Harry Potter-Spiele stellen wir euch aber gern nochmal im Video vor:

Harry Potter - Die perfekte Vorbereitung für Hogwarts Legacy 9:49 Harry Potter - Die perfekte Vorbereitung für Hogwarts Legacy

Hat Hogwarts Legacy einen Multiplayer?

Da im offiziellen FAQ von Hogwarts Legacy von einem »Open-World-Action-Rollenspiel für Einzelspieler« die Rede ist, wird es sehr wahrscheinlich keinen Multiplayer oder Koop-Modus geben. Ob Hogwarts Legacy vielleicht wie Cyberpunk 2077 über einen Multiplayer nach Release nachdenkt, ist nicht bekannt. Damit fällt auch die Frage weg, ob es Crossplay zwischen den verschiedenen Plattformen geben wird.

Kann ich mein Hogwarts-Haus selber wählen?

Wie der Trailer auch schon andeutet, spielen die Hogwarts-Häuser und der sprechende Hut wieder eine wichtige Rolle in unserem Schulalltag. Spieler werden aber nicht zufällig einem Haus zugeteilt oder müssen ein Quiz bestehen, sondern suchen sich ihr bevorzugtes Haus einfach aus. Wie genau die Auswahl ablaufen wird, ist bisher noch nicht bekannt, soll aber zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.