Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2
3
4

Dieses verdammte Gothic 2 macht Sascha wahnsinnig

Die Plus-Community wollte ein weiteres Spieletagebuch aus Gothic 2. Sascha Penzhorn wollte nicht. Und weil uns das egal ist, gibt’s jetzt die Fortsetzung.

von Sascha Penzhorn,
22.03.2020 05:00 Uhr

  • Gothic 2 ist eines der Lieblingsrollenspiele der GameStar-Leser.
  • Nur Sascha Penzhorn verteufelt das Spiel von Piranha Bytes: Er spielt es 2020 zum ersten Mal.
  • In Teil 2 seines Gaming-Virgin-Tagebuchs erklärt er euch, was so schlimm an Gothic 2 ist, wenn man die rosarote Fan-Brille abnimmt.

Ist Gothic 2 ein deutsches Meisterwerk oder ein schlecht balanciertes Rollenspiel aus der Hölle? GameStar-Plus-Autor Sascha Penzhorn hat eine klare Meinung: Er musste sich nun schon zum zweiten Mal in Khorinis von Banditen verprügeln lassen und kanalisiert seinen Hass im Artikel. Ist Gothic 2 ein deutsches Meisterwerk oder ein schlecht balanciertes Rollenspiel aus der Hölle? GameStar-Plus-Autor Sascha Penzhorn hat eine klare Meinung: Er musste sich nun schon zum zweiten Mal in Khorinis von Banditen verprügeln lassen und kanalisiert seinen Hass im Artikel.

Warframe hat gerade sämtliche Spielmechaniken umgekrempelt und einen neuen Renderer herausgebracht. Ich will das unbedingt alles ausprobieren. Es gibt eine neue Erweiterung für Ark: Survival Evolved, die ich spielen will. Außerdem ist mir gerade eingefallen, dass ich noch dringend ins Rind… Fleisch … Geschäft… Oh Mann ey, wieso muss ich wieder und wieder diesen Rotz spielen? Hätte ich was Anständiges gelernt, könnte ich jetzt labberige Sandwiches bei Subway oder überteuertes Zuckergesöff bei Starbucks zubereiten! Ich hasse Gothic!

Gaming Virgin Gothic 2: Kommentare nachspielen

Zuerst mal suche ich Peck, um mir mein Schwert abzuholen. Dank eurer Kommentare unter dem ersten Artikel zu Gothic 2 weiß ich, dass der oben in der Roten Laterne rumpufft. Wo ich schon mal dort bin, bezahle ich auch gleich eines der Mädels, die dort arbeiten, und erfahre von ihr, wer im Hafen Kraut vertickt. Schließlich gehöre ich zur Miliz und kann den Krautkasper jetzt einfach verpetzen.

Zum Abschied gibt's noch eine Sex-Sequenz, die so unglaublich mies ist, dass selbst die Liebesszenen in Ride to Hell: Retribution im Vergleich wirken wie ein Feuerwerk lodernder Leidenschaft. Überraschend unbefriedigt verlasse ich das Freudenhaus und latsche schnurgerade ins Meer.

Nicht, weil ich irgendwie Bock darauf habe, aber beim Raus- und Wiederreintabben hängt in Gothic 2 die Richtungstaste fest. Und Minimieren muss ich ab und zu, um Notizen für meinen Artikel zu machen.

Der Autor
Sascha Penzhorn testet seit vielen Jahren PC- und Konsolenspiele. Er lebt in Großbritannien und schägt sich als Gaming Virgin durch Spiele, die er noch nie zuvor gespielt hat, etwa das erste Gothic oder Age of Empires 2. Seinen ersten Rollenspielen begegnete Sascha auf Konsolen in Form von Phantasy Star, Miracle Warriors und Shining in the Darkness. Später folgten The Bard's Tale 3 und Ultima 5 am C64. Dem Genre blieb er über die Jahrzehnte zwar einigermaßen treu, aber um die Gothic-Reihe machte er immer bewusst und in voller Absicht einen Bogen. Zu klobig, zu hässlich, zu deutsch. Als sein Vater vergeblich versuchte, ihn für einen Abstecher nach Myrtana zu gewinnen, kämpfte er lieber in Midgar gegen die Shinra Corporation. An Nebel und polygonarmen Figuren hatte er sich schon Jahre zuvor in Ocarina of Time sattgesehen.

Ich bin kein Gothic-Experte, aber Lord Hagen glaube ich kein Wort. Ich bin kein Gothic-Experte, aber Lord Hagen glaube ich kein Wort.

Beim hilflosen Paddeln durchs Wasser (die Schwimmsteuerung ist, sagen wir mal, suboptimal) lande ich irgendwie in einer Bucht mit einem Piraten, der mir verklickert, das Dexter aus dem ersten Teil irgendwas mit den verschwundenen Stadtbewohnern zu tun hat. Ich schwimme zurück zu Lares, um darüber zu berichten, kann ihn aber nicht darauf ansprechen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen