Echtzeitstrategie-Hit Iron Harvest kündigt Gratiskampagne im Stil von Total War an

Iron Harvest bekommt einen Kampagnenmodus, der leichte 4X-Elemente in das Strategiespiel bringt. Das Update soll für Besitzer des Spiels gratis sein.

Iron Harvest gehört für Entwickler King Art auch zwei Jahre nach Release nicht zum alten Eisen. Zuletzt erreichte das separat lauffähige Addon Operation Eagle in unserem Test die Qualität des Hauptspiels. Und auch in Zukunft sollen Neuerungen im Strategiespiel Einzug halten.

Das Bremer Studio kündigte in einem Blogpost auf Steam an, dass sich derzeit ein kostenloses Update in Entwicklung befindet. Dabei dreht sich alles um einen Kampagnenmodus, der an die Globalstrategie-Elemente der Reihe Total War erinnert.

Falls ihr euch Iron Harvest nochmal in Erinnerung rufen möchtet, findet ihr hier unseren Test zum Hauptspiel:

Eine Schaufel aus der Sandbox

Neben der Hauptkampagne und diversen Mehrspielermodi soll in Iron Harvest künftig auch eine weitere Spielweise zur Option stehen: Ein Kampagnenmodus auf einer Weltkarte, der durch Sandbox-Elemente gekennzeichnet ist. Damit erinnert Iron Harvest auch ein Stück weit an Company of Heroes 2, das einen vergleichbaren Weltkarten-Modus bietet.

Einzelspieler im Fokus: Im neuen Modus tretet ihr stets allein gegen die KI an. Auf der ersten Weltkarte sollen drei Szenarien zur Auswahl stehen. Etwa sollt ihr euch als Underdog gegen eine starke Militärmacht durchsetzen und die gesamte Karte erobern.

Viele Anpassungen möglich: Anstelle vordefinierter Ziele sollt ihr auch selbst haarklein einstellen können, welche Fraktionen an den Kämpfen teilnehmen, wie die Kräfteverhältnisse aussehen und welche Siegbedingungen erfüllt werden müssen.

Ein Hauch Globalstrategie: Ähnlich wie in Total War müsst ihr euch in dem neuen Kampagnenmodus quer über eine Weltkarte kämpfen. Sobald ihr eine neue Region betreten habt, sollen sich neue Ziele und Schlachtfelder offenbaren.

Wie im Bild zu sehen ist, verfolgen die KI-Fraktionen ihre eigenen Ziele, die mit euren Plänen kollidieren können:

Im Laufe dieser Kampagne sollt ihr zudem eure Armee verbessern können, um immer stärker zu werden. Die Entwickler versprechen jede Menge Wiederspielbarkeit für den neuen Modus.

Wann kommt das Update? Die Entwickler nannten noch keinen Release-Termin für das kostenlose Update. Es bleibt also unklar, wie lange sich Strategen noch gedulden müssen.

Iron Harvest im Test - Das beste Singleplayer-RTS seit Jahren Video starten 14:10 Iron Harvest im Test - Das beste Singleplayer-RTS seit Jahren

Was Iron Harvest anders macht als Company of Heroes und für wen sich das Strategiespiel eignet, beleuchtet auch unser Testvideo oben.

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.