Iron Harvest: Neues Gameplay-Video zeigt erstmals Szenen aus der Story-Kampagne

Die Arbeiten am Echtzeit-Strategiespiel Iron Harvest gehen voran. Im Abschlussvideo von 2019 zeigt das Team erstmals Szenen der Zwischensequenzen.

von Mathias Dietrich,
31.12.2019 12:21 Uhr

Der Entwickler von Iron Harvest zeigt zum Jahresabschluss neue Szenen aus der Kampagne 2:21 Der Entwickler von Iron Harvest zeigt zum Jahresabschluss neue Szenen aus der Kampagne

Im September 2020 soll Iron Harvest erscheinen. Zum Abschluss des Jahres 2019 hat das Studio von King Art Games einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem ihr euch die Entwicklungsfortschritte ansehen könnt. Unter anderem seht ihr zum ersten Mal einige Szenen aus den Zwischensequenzen der Kampagne.

Mechs auf Zugfahrt: So gibt es einen Ausschnitt zu betrachten, in denen einer der Kampfroboter auf einem Zug fährt und hier auf weitere, jubelnde Soldaten trifft. In einem späteren Teil des Videos verstecken sich zwei der Protagonisten vor einer feindlichen Patrouille.

Gameplay im Video: Neben kurzen Teilen der Zwischensequenzen seht ihr zudem einige Szenen der Kämpfe. In denen bekriegen sich einige Fußsoldaten mit einer der Kampfmaschinen. Eine weitere Szene zeigt, wie die Mechs nicht einmal vor Gebäuden halt machen und diese zerstören, indem sie einfach hindurchlaufen.

So wird die Kampagne ablaufen

Jede der drei Fraktionen des Spiels wird eine eigene Kampagne haben. Deren Geschichten sind jedoch miteinander verzahnt. Ende August 2019 erklärte der Entwickler, dass es insgesamt 21 Story-Missionen mit je etwa 45 Minuten Länge geben wird. Damit würde sich die Spielzeit auf etwa 15 Stunden belaufen.

Heldeneinheiten: Im Zentrum werden einige Heldeneinheiten stehen, deren Entwicklung das Team mittlerweile abgeschlossen hat. Ein Beispiel ist Anna Kos von der Polonia-Fraktion. Ihr Scharfschützengewehr ist eine mächtige Spezialfähigkeit, mit der sie aus großer Entfernung Gegner erledigen kann. Im fertigen Spiel wird es neun solcher Helden geben.

Der geplante Release-Termin des Echtzeit-Strategiespiels ist der 1. September 2020. Dann soll der Titel für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

Mehr zum Thema:

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen