Landwirtschafts-Simulator 22 Guide: Das beste Futter dank Grünlandtechnik

Für viele Engländer ist der eigene Rasen heilig: saftig grün, dicht und unkrautfrei ist er das Aushängeschild für den wohlhabenden Mittelstand. Das schafft ihr auch – denn so bekommt ihr das beste Futter für euer Vieh!

von Max Schneider,
26.11.2021 14:30 Uhr

Bald jubelt das Vieh: Wenn ihr unsere Tipps befolgt, kommt ihr schnell an Premium-Futter für eure Tiere! Bald jubelt das Vieh: Wenn ihr unsere Tipps befolgt, kommt ihr schnell an Premium-Futter für eure Tiere!

Wer eine große Viehzucht betreibt, kommt im Landwirtschafts-Simulator 22 um großflächige Grünlandtechnik nicht herum. Allerdings beanspruchen Grasflächen viel und ständige Aufmerksamkeit. Macht ihr es aber richtig, lohnt sich der Aufwand. In unserem Guide erklären wir euch, wie ihr an einen reichen Ertrag und Deluxe-Futter für euer Vieh kommt.

Wie sich der neueste Serien-Ableger im Vergleich mit seinen Vorgängern schlägt, lest ihr übrigens in unserem Test zum LS22:

LS22 im Test: Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist der Beste seiner Art   41     21

Mehr zum Thema

LS22 im Test: Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist der Beste seiner Art

Schnellnavigation

Egal ob langjähriger Hobby-Bauer oder absoluter Neuling: Unsere Guides unterstützen euch beim Einstieg in den Landwirtschafts-Simulator 22. Unsere Agrar-Experten haben ihre hilfreichsten Tipps und Tricks im GameStar Sonderheft für euch zusammengefasst. Einige der Guides findet ihr auch bei GameStar Plus:

Weitere Guides und Tipps findet ihr in unserer Übersicht.

Futtergras, Heu oder Silage?

Eure Wiesen wollen alle zwei Monate gemäht werden – dadurch ist der Aufwand deutlich höher als bei Feldfrüchten, aber auch ertragreicher. Um noch mehr aus euren Grünflächen herauszuholen, benötigt ihr eine Graswalze wie die MaxiRoll 630 Greenline.

Sobald das Gras hoch genug ist, geht es an die Ernte. Bevor ihr euch in den nächstbesten Traktor schwingt, müsst ihr euch überlegen, welches Endprodukt ihr haben möchtet: Futtergras, Heu oder Silage? Wenn ihr nur Futtergras für eure Tiere benötigt (oder es direkt weiterverkaufen wollt) lohnt sich bei kleinen Feldern eine Kombination aus Zugmaschine, Mähwerk (etwas das Kuhn GMD 3123 F) und einem Ladewagen.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.