GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

LS22 im Test: Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist der Beste seiner Art

Der LS22 hat ein Jahr länger reifen können. Im Test fährt er nun tatsächlich reiche Ernte ein - also die bisher höchste Wertung der Serie.

von Christian Schwarz,
22.11.2021 09:00 Uhr

Der LS22 ist da! Für den Test haben wir uns die Hände bei der Feldarbeit dreckig gemacht, Tiere gezüchtet und uns erstmals auch durch den harten Winter gekämpft. Der LS22 ist da! Für den Test haben wir uns die Hände bei der Feldarbeit dreckig gemacht, Tiere gezüchtet und uns erstmals auch durch den harten Winter gekämpft.

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir im Rahmen unserer umfassenden Vorschau zum Landwirtschafts-Simulator 22 über die Ruhe auf dem Acker und die bereits deutlich am Horizont hörbaren Geräusche von Traktoren sowie anderem schweren Gerät philosophiert. Mittlerweile ist es vorbei mit der Stille, denn der LS22 ist erschienen. Für rund 40 Euro gibt's den Landwirtschafts-Simulator 22 unter anderem auf Steam zu kaufen - und bietet Spielspaß für 60 und mehr Stunden.

Traktoren ziehen Anhänger mit Produktionsgütern vom Feld, Erntemaschinen arbeiten sich langsam, aber unaufhaltsam durch reifes Getreide, emsig umherfahrende Gabelstapler versorgen derweil die blökenden Stallbewohner mit nahrhaftem Futter – und wir sind mittendrin.

Um euch ein Bild davon zu machen, wie sich dieser Trubel spielt, was der LS22 alles zu bieten hat und ob ihr euch im virtuellen Farmleben verlieren könnt, haben wir uns für den Test durch das Spiel gepflügt und die Wertung gekeltert. Also Latzhose an und rauf auf den Bock unserer virtuellen mechanischen Kutsche.

83
Landwirtschafts-Simulator 22
Konsequente Weiterentwicklung der zeitlosen Grundidee. Durch Jahreszeiten, Produktionsketten und detailreichen Fuhrpark besser als je zuvor.
Passt zu euch, wenn ...
  • ... ihr schon immer mal Trecker fahren wolltet.
  • ... euch der Landwirtschafts-Simulator bisher zu unrund und einsteigerunfreundlich erschien.
  • ... ihr mit ein paar Freunden kooperativ Felder bewirtschaften wollt.
Passt nicht zu euch, wenn ...
  • ... ihr Action braucht.
  • ... ihr gehofft habt, dank KI-Helfer gar nicht mehr selbst eingreifen zu müssen.
  • ... euch Story und eine stringente Kampagne wichtiger als Sandbox-Freiheit sind.

Fürs (Farm-)Leben lernen

Wer die Vorgänger kennt, wird sich auch im LS22 sofort zurechtfinden. Alle anderen brauchen vielleicht etwas länger, werden aber auch vom Spiel abgeholt. Auf dem niedrigsten der drei Schwierigkeitsgrade haben wir zu Beginn die Möglichkeit, ein kurzes Tutorial zu machen und grundlegende Mechaniken einmal unter Anleitung durchzuspielen. Darüber hinaus erhalten wir im Menü auf der Glossar-Seite noch Hilfe in Textform und beim Händler lesen wir, für welche Arbeit das ausgewählte Gerät geeignet ist.

Der Autor
Christian  Schwarz hatte schon ausreichend Gelegenheit, den LS22 zu testen. So konnte er die Ergebnisse von mehr als 40 Stunden bereits in seiner ausführlichen Preview mit euch teilen und weitere Erkenntnisse zum großen GameStar Sonderheft beitragen. Für den Test freut sich Christian, das große Ganze zu bewerten und endlich das Thema KI-Helfer anzusprechen.

Apropos Händler: Dort haben wir die Möglichkeit, uns Pakete – also eine zusammengestellte Auswahl an Maschinen und Werkzeugen für eine bestimmte Arbeit – anzeigen zu lassen. So ist sichergestellt, dass auch die Leute, die nicht die Modellbezeichnung der einzelnen Traktoren im Schlaf herunterbeten können, ihren Weg ins Spiel finden, ohne sich gleich finanziell zu verzetteln.

Egal ob langjähriger Hobby-Bauer oder absoluter Neuling: Unsere Guides unterstützen euch beim Einstieg in den Landwirtschafts-Simulator 22. Unsere Agrar-Experten haben ihre hilfreichsten Tipps und Tricks im GameStar Sonderheft für euch zusammengefasst. Einige der Guides findet ihr auch bei GameStar Plus:

Weitere Guides und Tipps findet ihr in unserer Übersicht.

Das ist auch bitter nötig, denn ein Alleinstellungsmerkmal der Serie war bisher immer der immense Fuhrpark, bestehend aus original-lizenzierten Fahrzeugen, Anhängern und Maschinen. Mehr als 400 Fahrzeuge und Geräte sind im aktuellen Ableger enthalten – das sind so viele wie nie zuvor. Technik-Fans geht dabei das Herz auf! Neuzugänge gibt es auch. Beispielsweise nutzen wir jetzt Steinsammler der Firmen Degelmann und Elho, um nach dem Pflügen oder Grubbern hochgeholte Steine vom Feld zu bekommen und so den Ertrag zu erhöhen.

Ohnehin ist der LS22 zugänglicher denn je: Entwickler Giants hat nicht nur parallel zum Spiel die Farming Academy genannte Tutorial-Übersicht im Netz gestartet, sondern auch mit einem Modus für Farbenblinde, der Einbindung von Crossplay im Multiplayer (für bis zu 16 Spieler) sowie der weiterhin gegebenen Mod-Unterstützung alle Hebel in Bewegung gesetzt, um möglichst viele interessierte Spieler zusammenzubringen.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.