GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Landwirtschafts-Simulator 22 Guide: Produzieren und Expandieren auf den drei Karten

Im LS22 pflügt ihr euch durch zwei völlig neue Karten und einen überarbeiteten Map-Klassiker. Elmcreek, Haut-Beyleron und Erlengrat haben eines gemeinsam: Sie sind schön gestaltet, voller Sehenswürdigkeiten und versteckter Details. Hier kommen alle Infos, was ihr bei jeder Karte beachten solltet – und wie ihr im Single- und Multiplayer am besten expandiert!

von Florian Franck,
26.11.2021 18:15 Uhr

Ihr wolltet schon immer einmal den mittleren Westen der USA umpflügen, in den Alpen grubbern und am Mittelmeer Oliven anbauen? Na dann los: Genau diese drei unterschiedlichen Szenarien bietet der LS22. In diesem ausführlichen Guide stellen wir euch alle drei Karten im Detail vor. Wir erklären, worauf ich jeweils achten müsst und wie ihr im Single- und Multiplayer expandieren könnt.

Wie der neueste Serienableger im Test abgeschnitten hat, könnt ihr übrigens hier nachlesen:

LS22 im Test: Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist der Beste seiner Art   41     21

Mehr zum Thema

LS22 im Test: Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist der Beste seiner Art

Schnellnavigation

Egal ob langjähriger Hobby-Bauer oder absoluter Neuling: Unsere Guides unterstützen euch beim Einstieg in den Landwirtschafts-Simulator 22. Unsere Agrar-Experten haben ihre hilfreichsten Tipps und Tricks im GameStar Sonderheft für euch zusammengefasst. Einige der Guides findet ihr auch bei GameStar Plus:

Weitere Guides und Tipps findet ihr in unserer Übersicht.

Die drei Karten

  • Elmcreek ist zwar eine fiktive Karte, topografisch orientiert sie sich aber am »Bread Basket« der USA, dem Mittleren Westen. Hier erwarten euch vorwiegend große Felder, ein Canyon inklusive Höhle, ein Highway sowie ein Fluss, der sich gemächlich über die komplette Map hinweg zieht. Die Sommer sind warm und lang, im Winter schneit es seltener und nur leicht.
  • Erlengrat ist das komplette Gegenteil: In der alpinen Region sind viele Felder eher klein und die Höhenunterschiede groß. Die Winter sind lang, Schneeschieben gehört zum Alltag. In der Mitte der Karte liegt ein malerisches Alpendorf, und insbesondere Tierzüchter fühlen sich auf der Karte zwischen den vielen Bergen schnell heimisch.
  • Haut-Beyleron: Einen guten Kompromiss aus Elmcreek und Erlengrat macht diese französische Karte. In der mediterranen Region schneit es seltener, die weitläufigen Flächen sind ideal für den Anbau von Trauben und Oliven. Die historische Stadt präsentiert sich mit verwinkelten Gassen und engen Straßen. Seid ihr hier mit großen Maschinen unterwegs, braucht ihr starke Nerven und gute Rangier-Skills. Wer beides nicht hat, sollte lieber auf den Abbruch-Simulator umsteigen.

Bei der passenden Wahl der Karte braucht ihr euch keine Sorgen um die Anbaumöglichkeiten zu machen: Auf allen drei Karten könnt ihr alle Feldfrüchte anbauen und ernten. Also sogar Baumwolle in den Alpen. Lediglich die unterschiedlichen saisonalen Wachstumskalender beeinflussen die Saatmonate, das könnt ihr aber in den Optionen einfach ausschalten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.