Left 4 Dead - Patch bringt 4 vs. 4-Matchmaking

Lange angekündigt, jetzt endlich implementiert: Das 4-gegen-4-System soll die Gegnersuche für Left 4 Dead erheblich vereinfachen.

von Michael Obermeier,
10.11.2009 10:43 Uhr

Kurz vor der Veröffentlichung von Left 4 Dead 2 spendiert der Entwickler Valve auch Left 4 Dead 1 einen neuen Patch. Der behebt nicht nur Bugs, sondern aktiviert auch endlich das lange angekündigte 4vs4-Matchmaking. Die neue Funktion finden Sie unter dem Menüpunkt »Team Versus« (s. Bild).

Damit müssen Sie für Versus-Partien nicht mehr nach acht Mitspielern Ausschau halten, sondern können automatisch nach vier Gegenspielern für ihre Vierergruppe suchen. Das gleiche System soll auch von Beginn an in Left 4 Dead 2 zum Einsatz kommen.

Das Update wird wie üblich automatisch über Steam heruntergeladen.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen