Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2
3
4
5

Making of Jagged Alliance - Taktische Allianz-Arena

Ein Bahnangestellter gefährdet mit seinem Hobbyspiel die Produktivität des Wizardry-Publishers und erhält so 1992 die Chance, seine Idee einer strategischen Söldner-Simulation zu verwirklichen.

von Heinrich Lenhardt,
26.05.2018 08:00 Uhr

Hall of Fame der besten Spiele - Jagged Alliance PLUS 4:45 Hall of Fame der besten Spiele - Jagged Alliance

Jagged Alliance erklären will, kann mit der Mischung von drei Genres ansetzen: strategische Planung, taktische Kämpfe, an Rollenspiele erinnerndes Personal-Management. Oder es liegt an Anspruch, Freiheit und Komplexität bei der Eroberung von Sektoren, der Verteilung von Ressourcen, der Manipulation der detaillierten Spielwelt. Aber der Hauptgrund, warum wir uns in einem schäbigen Hotelzimmer auf der Insel Metavira über einen Laptop beugen, sind die interessanten Persönlichkeiten.

Der cholerische Sprengmeister Fidel Dahan etwa, der in der Hitze des Gefechts schon mal Befehle verweigert. Der kurzsichtige Baseball-Spieler Wink Dinkerson, der Präzisionsdefizite durch Granatenwurfkraft kompensiert. Der streng blickende Ivan Dolvich, dessen Schießkünste darüber hinwegtrösten, dass wir seine russischen Äußerungen nicht verstehen.

Oder der nervöse Biff, der für die Söldnerkarriere denkbar ungeeignet scheint, aber schließlich hatte er eine schwere Kindheit – und arbeitet für wenig Geld. Manche Spielfiguren mögen sich, manche hassen sich. Es gibt loyale Weggefährten, blutlüsterne Irre und reizbare Primadonnen, die sich über Nacht aus dem Staub machen können.

Problemmarke Jagged Alliance - Warum die Comebacks scheitern mussten - GameStar TV PLUS 20:24 Problemmarke Jagged Alliance - Warum die Comebacks scheitern mussten - GameStar TV

GameStar-Podcast: Unsterbliche Rundenstrategie? - Was das Genre so zeitlos machtAndere Strategiespiele haben Einheiten sowie Ansammlungen von Ausrüstung und statistischen Werten, denen man vielleicht einen Namen geben, aber keine Persönlichkeit verleihen kann. Jagged Alliance hat Charaktere! Echte Typen, skurrile Gestalten, charmante Exzentriker, anstrengende Nervensägen, eben Menschen wie du und ich – nur erheblich tödlicher.

Oder auch nicht, denn zum Personal der renommierte Vermittlungsagentur A.I.M. (Association of International Mercenaries) gehören neben hochdotierten Spezialisten auch enthusiastische, aber wenig erfahrene Nachwuchssöldner. Fehlschüsse und verstolperte Handgranaten gehören zum Berufsrisiko, aber als Einsatzleiter müssen wir auf die Kosten achten und auch dem Nachwuchs eine Chance geben.

Willkommen auf Metavira: Die Befreiung der Insel erfordert sowohl strategische Planung als auch taktische Entscheidungen beim Kampf um einzelne Sektoren.Willkommen auf Metavira: Die Befreiung der Insel erfordert sowohl strategische Planung als auch taktische Entscheidungen beim Kampf um einzelne Sektoren.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen