Marvel's Avengers mit Kino-Helden: Deep-Fake-Video zeigt beeindruckende Bilder

Mit Deep-Fake-KI sind mittlerweile beeindruckende Montagen möglich. Zum Beispiel Marvel's Avengers mit den Darstellern der Kino-Helden. Vor allem Thor und Black Widow imponieren.

von Dimitry Halley,
30.08.2020 15:08 Uhr

Link zum YouTube-Inhalt

Was heutzutage alles geht. YouTuber Babyzone hat sich über einen Monat hingesetzt, um mittels Deep-Fake-Technologie den Trailer zu Marvel's Avengers zu verändern. Das Ziel klingt im ersten Moment simpel: Alle Avengers sollen durch ihre Film-Pendants ersetzt werden - also Black Widow durch Scarlett Johansson, Thor durch Chris Hemsworth und so weiter. Das Ergebnis sieht ziemlich beeindruckend aus.

Vor allem Thor und Black Widow sehen ihren Filmvorbildern zum Verwechseln ähnlich. Die Technologie dahinter ist allerdings sehr komplex: Mittels DeepFaceLab (einer Open-Source-Software zur Erstellung von Deep Fakes) »trainierte« Babyzone die KI darin, die Videospiel-Figuren durch die Schauspieler zu ersetzen. Die knapp eine Million KI-Iterationen wurde mit einem GPU-Verbund aus Geforce 1080Ti und 1070Ti durchgeführt.

Im Fall von Captain America und dem Hulk sieht das noch immer etwas hakelig aus, insgesamt ist das Ding aber ein beeindruckender Clip. Und ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl, denn die Videospiel-Modelle der einzelnen Avengers sorgten bei Enthüllung des Spiels für rege Diskussionen, die unter anderem dazu führten, dass Black Widow nachträglich angepasst werden musste.

Marvel's Avengers erscheint am 4. September 2020 für PC, PS4 und Xbox One. Zur Beta herrscht derzeit ein recht kontroverses Stimmungsbild. Wie steht's bei euch? Freut ihr euch auf das Spiel? Oder seid ihr skeptisch?

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.