Metal Gear Solid 5 - Patch macht nach drei Jahren Quiet spielbar

Das Juli-Update von Metal Gear Solid 5 beschert dem Spiel fast drei Jahre nach Release einige coole Neuerungen. Zum Beispiel eine spielbare Quiet.

von Dimitry Halley,
25.07.2018 13:26 Uhr

Metal Gear Solid 5 bekommt im Juli 2018 einen neuen großen Patch.Metal Gear Solid 5 bekommt im Juli 2018 einen neuen großen Patch.

Drei Jahre nach Erscheinen von Metal Gear Solid 5 bekommt The Phantom Pain ein neues Update. Und das beschert dem Spiel ein recht interessantes Feature: Ihr könnt nun als Quiet spielen. Sie steht als spielbare Figur für die FOB-Missions zur Verfügung, in denen ihr Festungen anderer Leute erobert. Zwar kann man sie optisch in keiner Form anpassen, allerdings bringt sie einige Skills mit.

So verfügt die Schützin über herausragende Bewegungsgeschwindigkeit, kann mit einem speziellen Dash nach vorne stürmen oder sich wahlweise tarnen: Bleibt sie einige Sekunden reglos stehen, schaltet sich ein Cloaking-Gerät an, das sie fast vollständig unsichtbar macht. Aber es gibt nicht nur eine neue Spielfigur, sondern auch eine neue Spielwiese.

Plus-Report: Faszination Metal Gear - Der Urvater der Schleichspiele

Mit den »Event FOBs (Hard)« könnt ihr neue Infiltrationsmissionen angehen, die besonders knifflig ausfallen. Die positive Kehrseite: Anders als bei regulären FOBs besteht hier keine Gefahr, dass andere Spieler über euer Eindringen informiert werden und zurückschlagen können (alle Infos zu den speziellen Online-FOBs findet ihr in unserem Test).

In den Patch Notes findet ihr außerdem einige neue Waffen und Gadgets, die sich erforschen lassen, sowie die üblichen Bugfixes. Und ja, natürlich konnte man auf dem PC Quiet dank Mods schon seit Jahren spielen. Aber jetzt muss man einen Umweg weniger in Kauf nehmen - das ist doch auch ganz schön.

Die große Atom-Lüge - Video: Ein Bug in Metal Gear Solid 5 bringt den Weltfrieden 4:57 Die große Atom-Lüge - Video: Ein Bug in Metal Gear Solid 5 bringt den Weltfrieden


Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen