Metal Gear Solid - Star-Wars-Schauspieler Oscar Isaac möchte Snake spielen

Regisseur Jordan Vogt-Roberts arbeitet derzeit an einer Spiele-Verfilmung der Metal Gear-Reihe. Nun bringt sich Oscar Isaac selbst für die Hauptrolle ins Spiel - und erhält von Jordan Vogt-Roberts eine Antwort.

von Vera Tidona,
04.03.2019 14:55 Uhr

Die beliebte Spielereihe Metal Gear Solid wird fürs Kino verfilmt - und Oscar Isaac möchte als Snake mitspielen.Die beliebte Spielereihe Metal Gear Solid wird fürs Kino verfilmt - und Oscar Isaac möchte als Snake mitspielen.

Der Spielehit Metal Gear Solid von Hideo Kojima wird verfilmt. Noch befindet sich die Produktion unter der Regie von Jordan Vogt-Roberts (Kong: Skull Island) ganz am Anfang, dennoch bringt sich schon jetzt ein bekannter Schauspieler gleich mal selbst für die Hauptrolle ins Spiel.

Die Rede ist von Poe-Darsteller Oscar Isaac, bekannt aus den aktuellen Star-Wars-Filmen Das Erwachen der Macht, Die letzten Jedi und kommende Episode 9. Als nächstes ist er neben Ben Affleck im Netflix-Actionfilm Triple Frontier (Start am 13. März) zu sehen und wurde gerade für eine Hauptrolle im Dune-Film bestätigt.

Oscar Isaac ist als nächstes im Netflix-Film Triple Frontier zu sehen.Oscar Isaac ist als nächstes im Netflix-Film Triple Frontier zu sehen.

Im Interview mit dem US-Magazin IGN verrät Oscar Isaac nun, dass er sehr gerne die Rolle des aus den Spielen bekannten Charakter Snake in dem Kinofilm darstellen möchte:

"Ich werfe meinen Hut für die Rolle in den Ring."

Darüber hinaus liefert er auch gleich seine Meinung dazu, warum so manche Spiele-Verfilmungen in der Vergangenheit so ihre Schwierigkeiten bei der Umsetzung hatten:

"Die Sache mit Videospiele-Verfilmungen ist die, dass der Trick darin besteht, das Gefühl wiederzugeben, was Spieler fühlen, wenn sie ein Spiel erleben. Die Sache, an der es meist scheitert, ist die Handlung."

GameStar Plus-Podcast: Warum Spiele-Verfilmungen so oft scheitern

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Test-Video zum Stealth-Hit 11:54 Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Test-Video zum Stealth-Hit

Regisseur antwortet auf Isaacs Wunsch

Ob Regisseur Jordan Vogt-Roberts seinen Wunsch bei der anstehenden Suche nach einer Besetzung für den Metal Gear Solid Kinofilm in Betracht zieht, wird sich zeigen. Gehört hat er Isaacs Bewerbung bereits und liefert per Twitter auch gleich seine Antwort darauf - plus ein Lob an einen User, der Isaacs Wunsch als Snake bereits bildlich in Form eines Mock-ups festgehalten hat.

Erste Concept-Arts zur Spiele-Verfilmung

Zuletzt hat der Filmemacher im letzten Sommer zum 31. Jubiläum der Metal Gear Spielereihe eine Fülle an ersten Concept Arts zur Spiele-Verfilmung veröffentlicht, die so oder so ähnlich umgesetzt werden sollen.

So plant er die Atmosphäre der Vorlage in seiner ganzen Bandbreite abzudecken, wie etwa die Bedrohung einer totalen nuklearen Vernichtung bis hin zu Cyborg-Ninjas und vielem mehr. Weitere Details zur Verfilmung sind bis jetzt noch rar.

Metal Gear Solid - Concept Arts zur Spiele-Verfilmung ansehen

Derzeit wird an dem Drehbuch gearbeitet, im Laufe des Jahres könnte dann die Suche nach der Besetzung beginnen. Einen konkreten Release-Termin für den Actionfilm Metal Gear Solid gibt es bislang noch nicht.

Mehr dazu: Metal Gear wird zum Brettspiel

Die große Atom-Lüge - Video: Ein Bug in Metal Gear Solid 5 bringt den Weltfrieden 4:57 Die große Atom-Lüge - Video: Ein Bug in Metal Gear Solid 5 bringt den Weltfrieden


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen