Metro: Exodus - Dritter Metro-Shooter offiziell angekündigt

4A Games haben den nächsten Teil der Metro-Shooterreihe, Metro Exodus, im Rahmen von Microsofts Xbox E3-Pressekonferenz angekündigt.

von Stefan Köhler,
11.06.2017 23:26 Uhr

Metro Exodus - Dritter Teil der Endzeit-Shooterreihe im Ankündigungs-Trailer 4:56 Metro Exodus - Dritter Teil der Endzeit-Shooterreihe im Ankündigungs-Trailer

Der dritte Teil der Metro-Reihe heißt Metro: Exodus. Der Entwickler 4A Games hat den Endzeit-Shooter offiziell im Rahmen von Microsofts E3-Pressekonferenz angekündigt.

Der Protagonist Artjom ist zurück, der Gameplay-Fokus liegt diesmal auf der tödlichen Oberwelt. Der Spieler verlässt erstmals die Moskauer Umgebung, um weitere Teile Russlands zu erkunden. Das passiert unter anderem mit der Dampflok Aurora, die offenbar als mobile Einsatzbasis fungiert.

Open World statt Schlauch-Level

4A Games verspricht große und frei begehbare Level und zugleich eine stringente Geschichte, die ein gesamtes Jahr umspannen wird - inklusive Russland im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Damit wagen die Entwickler einen Spagat zwischen nicht-linearer Survival-Sandbox und dem Story-getriebenen Gameplay der Vorgänger. Die einzelnen Areale bieten zudem Tag-Nacht-Wechsel und dynamisches Wetter.

Noch ein Punkt zur Story: Exodus beginnt dort, wo Metro: Last Light endet. Von den zwei möglichen Enden gilt die Erleuchtungs-Variante als Kanon. Aus den beiden Vorgängern Last Light und Metro 2033 werden beliebte Charaktere zurückkehren, verspricht 4A Games. Außerdem soll man sich dank Crafting-System ein umfangreiches Arsenal aus improvisierten Waffen herstellen können, um gegen Mutanten und menschliche Gegner zu bestehen.

Metro Exodus erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4 im Jahr 2018.

Metro: Exodus - Screenshots ansehen


Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen