Monster Hunter World - Systemanforderungen für die PC-Version geleakt

Am 9. Juli sollen Release-Datum und Systemanforderungen zu Monster Hunter World für den PC bekanntgegeben werden. Jetzt sind aber schon vorab Infos aufgetaucht.

von Elena Schulz,
08.07.2018 09:51 Uhr

Die Systemanforderungen für die PC-Version zu Monster Hunter World sind geleakt. Da ist Nergigante sauer!Die Systemanforderungen für die PC-Version zu Monster Hunter World sind geleakt. Da ist Nergigante sauer!

Am morgigen 9. Juli soll ein Event stattfinden, bei dem Publisher Capcom Release-Datum und Systemanforderungen für die PC-Version von Monster Hunter World bekanntgibt. Die Systemanforderungen sind jetzt aber schon vorab auf Reddit aufgetaucht.

Geleakte Systemanforderungen

Minimale Anforderungen

Prozessor: Intel Core i5 4460 @ 3.2GHz
RAM: 8GB
GPU: Nvidia GeForce GTX 760
HDD: 25GB freier Speicherplatz
OS: Windows 7, 8, 8.1, oder Windows 10

Empfohlene Anforderungen

Prozessor: Intel Core i7 3770 @ 3.4GHz
RAM: 8GB
GPU: Nvidia GeForce GTX 1060
HDD: 25GB freier Speicherplatz
OS: Windows 7, 8, 8.1, oder Windows 10

Monster Hunter World - Screenshots ansehen

Mehr zu Monster Hunter World: Diese Alternativen gibt es schon jetzt auf dem PC

Nicht nur ein Port

Die Anforderungen fallen erfreulich niedrig aus. Sie stammen angeblich von Tencents WeGame Client und wirken damit glaubwürdig. WeGame ist eine mit Steam vergleichbare chinesische Spieleplattform, auf der die Produktseite von Monster Hunter World mit den Systemanforderungen offenbar kurzzeitig verfügbar war. Geleakte Informationen sind aber immer mit Vorsicht genießen und weshalb man lieber auf die morgige offizielle Ankündigung warten sollte, um ganz sicher zu sein. Dann wird Capcom auch mehr zu den Besonderheiten und Einstellungsmöglichkeiten der PC-Version bekanntgeben.

In unserem Special zur PC-Version haben wir schon vorab alle wichtigen Infos zusammengefasst, die bereits bekannt waren. Den späteren Release-Termin irgendwann im Herbst begründeten die Entwickler damit, dass man ein komplett eigenes Matchmaking-System entwickeln müsse, anders als auf den Konsolen. Koop ist schließlich ein wichtiger Bestandteil der Monsterjagd. Ein einfacher Port soll die PC-Fassung damit auch nicht werden und einige Grafikoptionen, 4K oder HDR mitbringen. Auch von Framerate Drops wie auf den Konsolen dürfte man sich mit der richtigen Hardware verabschieden können.

Monster Hunter World - 8 Alternativen im Video, die man jetzt auf dem PC spielen kann 7:58 Monster Hunter World - 8 Alternativen im Video, die man jetzt auf dem PC spielen kann


Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen