Adventskalender 2019

Nach Shitstorm: Shenmue 3 kommt doch auf Steam, einen Termin gibt es jedoch nicht

Die Ankündigung, dass Shenmue 3 nur bei Epic erscheint, sorgte für viel Frust bei den Spielern. Nun stellt Deep Silver klar: Irgendwann kommt es auch auf Steam.

von Mathias Dietrich,
12.06.2019 09:30 Uhr

Fans von Shenmue 2 mussten ganze 18 Jahre auf den Nachfolger warten. Fans von Shenmue 2 mussten ganze 18 Jahre auf den Nachfolger warten.

Auf der E3 gab es für viele Fans von Shenmue 3 eine böse Überraschung: Das bereits 2015 über Kickstarter finanzierte Projekt wird exklusiv im Epic Games Store erscheinen. Wer den Titel seinerzeit unterstützte oder bereits vorbestellte, bekommt zudem keine Rückerstattung. Nach dem daraus resultierenden Shitstorm stellt der Publisher Deep Silver jetzt klar: Eine Steam-Version von Shenmue 3 kommt. Allerdings gibt es für die keinen Termin.

Die Information ergänzte der Vertreiber jetzt im FAQ auf der offiziellen Webseite. Ins Detail geht er hierbei aber nicht. Es heißt ausschließlich: »Shenmue 3 wird in Zukunft auch auf Steam erscheinen«. Die weiteren Angaben beziehen sich nur auf den Epic Games Store. So wird die physische Version mit einem Epic-Store-Key ausgeliefert und auch die Vorbesteller-Boni erhaltet ihr über diesen.

Die Lange Reise von der Ankündigung bis zum Release von Shenmue 3

Exklusivität dauert meist ein Jahr

Selbst wenn es nicht bestätigt ist, kann man wohl davon ausgehen, dass der Exklusivvertrag mindestens ein Jahr andauern wird. So ist es bei den meisten Titeln der Fall, bei denen der Publisher oder die Entwickler eine Absprache mit Epic Games trafen. Dazu zählt auch das ebenfalls von Deep Silver gepublishte Metro: Exodus. Die einzige bisher bekannte Ausnahme stellt Borderlands 3 dar, das nur sechs Monate lang exklusiv sein wird.

Snapshot Games, das Team hinter dem spirituellen XCom-Nachfolger Phoenix Point, ging seinerzeit gar verstärkt auf die Inhalte dieser Verträge ein. Deren Angaben treffen selbstverständlich nur auf die Vereinbarung zwischen Snapshot Games selbst und Epic zu. Allerdings geben sie auch Hinweise darauf, wie sich der Fortnite-Entwickler mit anderen Firmen einigen könnte. Mehr dazu erfahrt ihr mit einem Klick auf den folgenden blauen Button:

Wie sieht ein Exklusiv-Vertrag mit Epic aus? Der Phoenix-Point-Entwickler berichtet

Nur nicht bei Steam? Die Exklusivverträge von Epic Games scheinen spezifisch Steam Boden abgraben zu wollen. Denn Metro: Exodus, das ursprünglich genau ein Jahr lang exklusiv im Epic Games Store erscheinen sollte, ist trotz anhaltender Exklusivität mittlerweile auch im Windows Store aufgetaucht.

Im Epic Games Store soll Shenmue 3 aktuellen Informationen nach am 19. November 2019 erscheinen. Erst kürzlich gab das Team hinter dem Action-Adventure bekannt, dass man den ursprünglich geplanten Veröffentlichungstermin am 27. August nicht einhalten kann und verschob den Titel erneut.

Keine Kommentarfunktion?
Da Meldungen zum Epic Store mit hoher Emotionalität verbunden sind, sich viele Diskussionen wiederholen und der Moderationsaufwand entsprechend hoch ist, haben wir uns entschieden, die Kommentare in einem Sammelthread im Forum zu bündeln. Dort könnt ihr gemeinsam diskutieren. Den Thread findet ihr hier:
´
Sammelthread: Exklusiv im Epic-Store

GameStar TV: Der Hype um Shenmue - Folge 46/2015 PLUS 13:18 GameStar TV: Der Hype um Shenmue - Folge 46/2015


Kommentare(8)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen