Enderal: Der Vorgänger des grandiosen Rollenspiels erscheint diese Woche bei Steam

Ab dem 12. Juni ist Nehrim bei Steam erhältlich. Die Total Conversion von Oblivion erzählt die Vorgeschichte der beliebten Skyrim-Mod Enderal.

von Stephanie Schlottag,
09.06.2020 11:27 Uhr

Der Kontinent Nehrim ist deutlich düsterer als die bunte Fantasy-Welt von Oblivion. Der Kontinent Nehrim ist deutlich düsterer als die bunte Fantasy-Welt von Oblivion.

Enderal ist ein Meisterwerk. Die Riesen-Mod machte aus Skyrim ein komplett neues Rollenspiel, mit packender Geschichte, jeder Menge spannender Quests und einem stark überarbeitetem Skillsystem.

Seit letztem Jahr ist Enderal samt DLC als eigenes Produkt bei Steam erhältlich. Diese Woche dürfen sich die Macher über einen weiteren Erfolg freuen: Auch der Vorgänger Nehrim landet jetzt im Shop.

Nehrim ist die Vorgeschichte von Enderal

Der volle Name der Mod lautet Nehrim: Am Rande des Schicksals. Sie stammt von den Enderal-Machern SureAI und ist ebenfalls eine Total Conversion, diesmal aber von The Elder Scrolls 4: Oblivion.

Die Geschichte spielt auf einem anderen Kontinent und zu einem früheren Zeitpunkt, aber im gleichen Universum wie Enderal. Ihr erlebt eine in sich abgeschlossene Story, die gleichzeitig das Prequel zu Enderal ist. Falls ihr die Skyrim-Mod schon gespielt habt, werdet ihr in Nehrim auf ein paar bekannte Fraktionen treffen.

Enderal: Forgotten Stories im Test   147     14

Mehr zum Thema

Enderal: Forgotten Stories im Test

Das unterscheidet Nehrim von Oblivion:

  • Es ist ein ganz neues Rollenspiel, das mit Oblivion als Grundgerüst aufgebaut wurde.
  • Die komplette Welt wurde von Hand umgebaut, um den Kontinent Nehrim abwechslungsreicher zu machen.
  • Es gibt 35 neue Hauptquests und ungefähr 30 Nebenmissionen.
  • Die größte Änderung ist laut den Entwicklern das Skill-System. Ähnlich wie in Gothic verbessert ihr euch jetzt durch Lernpunkte, die ihr bei Lehrern einlöst.

Nehrim erschien ursprünglich 2010 und wird jetzt erstmals auch über Steam erhältlich sein. Übrigens feiert die Mod genau heute, am 9. Juni, ihren zehnten Geburtstag!

Die Mod ist kostenlos, ihr braucht aber Oblivion, um Nehrim spielen zu können. Falls ihr die Mod-Entwickler unterstützen wollt, könnt ihr auf der Website von SureAI eine Spende abgeben.

Was das Geheimnis hinter gut erzählten Geschichten in Spielen ist, hat der Enderal-Autor uns bei GameStar-TV verraten. Plus-User können sich das Video hier anschauen:

Was ist eine gute Story? - Der Enderal-Autor über Storytelling in Spielen PLUS 0 Was ist eine gute Story? - Der Enderal-Autor über Storytelling in Spielen

Weil Nehrim von deutschen Moddern entwickelt wurde, gibt es ausnahmsweise mal nur eine deutsche, aber keine englische Sprachausgabe. Das kennen wir eigentlich umgekehrt - kürzlich diskutierten wir darüber, ob wir für das Fehlen einer deutschen Übersetzung abwerten sollen.

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen