Neu bei Steam: Ein RPG-Meisterwerk wird deutlich verbessert

Bei den Releases der Woche geht beunruhigend oft die Welt unter. Doch wir müssen nicht verzagen, wird mit Enderal ein wichtiges Rollenspiel-Meisterwerk jetzt sogar noch besser.

von Vali Aschenbrenner,
15.03.2021 12:45 Uhr

Eine neue Woche beginnt und wieder stehen unzählige PC-Releases vor der Tür. Damit ihr den Überblick, listen wir euch wie gewohnt unsere spannendsten Empfehlungen auf. Und bevor ihr dank den Starts von potentiellen Strategie-Hits wie Mr. Prepper oder Endzone »Hurra, die Welt geht unter!« schreit: Vergesst dabei nicht den Steam-Release der Special Edition von Enderal, dank der ein Rollenspiel-Meisterwerk sogar noch besser wird.

Hier kommen die wichtigsten PC-Veröffentlichungen vom 15. bis 19. März 2021.

Enderal: Forgotten Stories (Special Edition)

Enderal - Test-Video: 87 für eine Mod! 8:14 Enderal - Test-Video: 87 für eine Mod!

Release: 18. März 2021 | Store: Steam (NexusMods) | Genre: Rollenspiel

Worum geht's? Enderal: Forgotten Stories ist eine der besten Rollenspielerfahrungen der letzten Jahre, die Fans des Genres definitiv nicht verpassen sollten. Und das, obwohl es sich hierbei eigentlich »nur« um eine Fan-Mod für The Elder Scrolls 5: Skyrim handelt - und für Besitzer des Hauptspiels komplett kostenlos kommt.

Immerhin könnte man die Total Conversion fast mit einem völlig für sich alleine stehenden Rollenspiel verwechseln: Die riesige Mod liefert nicht nur eine neue Spielwelt, sondern krempelt gleichzeitig altbekannte Skyrim-Mechaniken um. So bekommen Spieler neue Charakter- und Kampfsysteme in die Hand gedrückt, während eine spannende, teilweise sogar extrem tiefgründige Geschichte mit professioneller Vollvertonung erzählt wird.

So weit, so bekannt, denn genau genommen erschien die Steam-Version von Enderal bereits im Februar 2019. Was jetzt neu ist? Jetzt wird die Total Conversion mit der Special Edition von Skyrim kompatibel. Damit sind nicht nur sämtliche DLCs dieser Version enthalten, sondern auch wichtige technische Verbesserungen. So zum Beispiel die Render-Engine, die für verbesserte Lichteffekte, Stabilität, Performance und Bildqualität sorgt.

Und ja, eigentlich ist Enderal: Forgotten Stories (Special Edition) bereits im Februar 2021 erschienen. Allerdings nur über NexusMods, was eine relativ umständliche Installation nach sich zog. Mit dem Steam-Release des Projekts am 18. März 2021 spart ihr euch den ganzen Hickhack und könnt gleich nach Download und Installation loslegen. Vergesst dabei nicht, dass Enderal für jeden Besitzer von Skyrim kostenlos zur Verfügung steht.

Enderal: Die beste Skyrim-Mod im Test   146     16

Mehr zum Thema

Enderal: Die beste Skyrim-Mod im Test

Für wen geeignet? Enderal empfehlen wir an dieser Stelle jedem Rollenspiel-Fan uneingeschränkt - unabhängig davon, ob man Skyrim bereits kennt und liebt. Denn wie schon erwähnt fällt Enderal so umfangreich und eigenständig aus, dass jeder Liebhaber des Genres auf seine Kosten kommt - ohne für die Total Conversion auch nur einen Cent zu zahlen.

Solltet ihr euch bis heute noch nichts mit Enderal auseinandergesetzt haben, legen wir euch natürlich unseren ausführlichen Test der bisher besten Skyrim-Mod nahe. Im Zuge einer Folge GameStar-TV haben wir uns übrigens auch mit Enderals Story-Autor Nicolas zusammengesetzt und darüber gequatscht, was eine gute Geschichte in Spielen überhaupt ausmacht.

Was ist eine gute Story? - Der Enderal-Autor über Storytelling in Spielen PLUS 0 Was ist eine gute Story? - Der Enderal-Autor über Storytelling in Spielen

Mr. Prepper

Release: 18. März 2021 | Store: Steam | Genre: Aufbau-Survivalspiel

Worum geht's? Moment mal, sieht das nicht verdächtig nach Fallout Shelter aus? Kein völlig abwegiger Gedanke, orientiert sich das neue Aufbau-Survivalspiel doch eindeutig an dem großen Bethesda-Titel für kleine Geräte. Denn auch in Mr. Prepper managt ihr einen Schutzbunker, der euch (hoffentlich) die nukleare Apokalypse überstehen lässt.

Das bedeutet für euch, unter dem eigenen Heim einen Schutzbunker zu errichten, der euch mit Nahrung, Wasser, sauberer Luft und dergleichen versorgt. Gleichzeitig könnt ihr mit weniger vorsichtigen Nachbarn verhandeln und müsst aufpassen, dass euch die Geheimpolizei nicht auf die Finger klopft - die hält von euren Plänen nämlich nicht allzu viel.

Für wen geeignet? Mr. Prepper wirkt auf den ersten Blick minimalistisch, sollte aber nicht unterschätzt werden: Bei dem Titel des kleinen Entwicklers Rejected Games handelt es sich um ein waschechtes Survival-Spiel, das euch schnell auf Trab hält. Wollt ihr reinschnuppern und abwägen, ob Mr. Prepper als Strategie-Titel tatsächlich spannend genug für euch ist, könnt ihr auf Steam aktuell eine kostenlose Demo herunterladen.

Mr. Prepper: Im Trailer zum Aufbau-Survivalspiel bereiten wir uns auf den Weltuntergang vor 0:56 Mr. Prepper: Im Trailer zum Aufbau-Survivalspiel bereiten wir uns auf den Weltuntergang vor

Weitere spannende PC-Releases der Woche

Ab Dienstag, dem 16. März 2021

  • Ecosystem: Hier seid ihr für die Erschaffung, Überwachung und Weiterentwicklung eines völlig neuen Ökosystems und der Kreaturen, die darin leben, verantwortlich.
  • Notruf 112 - Die Feuerwehr Simulation 2: Ein Simulator, die euch den Alltag von Feuerwehrfrauen und -Männer näher bringen soll.
  • Rainbow Six: Siege - Crimson Heist: Mit seinem neuesten Update startet Ubisofts Taktik-Shooter in die nächste Runde. Mit von der Partie: Der taufrische Operator Flores.
  • Star Dynasties: Ein prozedural generiertes Abenteuer, indem ihr über das Schicksal der Menschheit in der Galaxis nach der Zerstörung ihrer Heimat entscheidet.
  • X4: Wiege der Menschheit: Eine Erweiterung für das Weltraum-Sandboxspiel, welches X4 um das Volk der Terraner erweitert und zusätzlich neue Sonnensysteme, Raumstationen und Schiffe liefert.

Ab Mittwoch, dem 17. März 2021

  • EZ2ON REBOOT: R: Fortsetzung der langlebigen Rythmus-Spielereihe, die jetzt ebenfalls auf Steam verfügbar ist.
  • TrackDayR: Anspruchsvoller Motorradrenn-Simulator, in dem ihr stets auf der Jagd nach der nächsten Bestzeit seid.

Ab Donnerstag, dem 18. März 2021

  • Cartel Tycoon (als Early-Access-Version): Eine Business-Sim, im Zuge derer ihr in den Drogenschmuggel-Boom der 80er startet und euch auf dem Schwarzmarkt gegen andere Kartelle behaupten müsst.
  • Enderal: Forgotten Stories (Special Edition): Die riesige Total-Conversion-Mod jetzt kompatibel mit der Technik und den DLCs der Special-Edition von Skyrim.
  • Endzone: Ein Aufbaustrategiespiel mit Survival-Elementen, in dem ihr nach der nuklearen Katastrophe die Zukunft eurer Siedlung zu sichern habt. Die Early-Access-Phase soll am 18. März 2021 enden.
  • Marvel's Avengers: Hawkeye - Future Imperfect: Das neueste kostenlose Addon schickt Bogenschütze Clint Barton in den Kampf und durch die Zeit, um zu verhindern, dass den Avengers und der Welt ein tristes Schicksal blüht.

Ab Freitag, dem 19. März 2021

  • Wanted Raccoon: Ein »Waschbär-Simulator«, in dem ihr Essen klaut, (unauffällig) Skateboard fährt und Streits mit Menschen vom Zaun brecht und sogar dem Geheimnis einer entführten Familie auf die Schliche kommt.
  • Doctor Who: The Lonely Assassins: Die PC-Portierung eines minimalistischen Rätsel-Horror-Titels für Mobilgeräte, in dem ihr AUF GAR KEINEN FALL BLINZELN dürft.

Noch mehr neue Spiele

Der März ist noch nicht rum, deswegen empfehlen wir euch abermals, einen Blick in unsere umfangreiche Monatsvorschau zu werfen: Hier haben wir ein einer Übersicht für euch zusammengefasst, welche PC-Releases euch im März 2021 erwarten.

Neue Spiele im März - Vorschau für PC und Konsolen 15:55 Neue Spiele im März - Vorschau für PC und Konsolen

Was ist euer persönliches Highlight, was die aktuellen Veröffentlichungen anbelangt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (58)

Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.