Neue Waffe in CoD Modern Warfare & Warzone und noch mehr Gunsmith-Optionen

Mit der M249 SAW kehrt ein Klassiker unter neuem Namen zurück ins aktuelle Call of Duty.

von Philipp Elsner,
28.04.2020 11:58 Uhr

Das Arsenal von Call of Duty: Modern Warfare (und damit auch Warzone) wächst weiter: Mit dem Update vom 29. April kommt eine neue Waffe ins Spiel, die Veteranen sofort wiedererkennen werden: Das leichte MG M249 SAW feiert seine Rückkehr.

Wann erscheint das Update? Der Patch wird am 29. April ab 8:00 Uhr morgens ausgespielt.

Erstmals tauchte das MG in Call of Duty 4: Modern Warfare auf und ist auch in anderen Shootern wie der Battlefield-Reihe regelmäßig vertreten. Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Wie heißt die neue Waffe? Das MG taucht in Modern Warfare als MK9 Bruen auf, denn das Spiel verwendet in vielen Fällen nicht die realen Namen der Waffen.
  • Was taugt die MK9 Bruen? Über die genauen Werte der Waffe ist noch nichts bekannt. Klar ist: Sie verfügt standardmäßig über einen 100-Schuss-Patronengurt, kann aber wie das Holger-26 auf ein kleines 30-Schuss-Magazin umgerüstet werden.
  • Wann erscheint die Waffe? Das MK9 Bruen wird mit dem Content-Update am 29. April ins Spiel aufgenommen, zusammen mit dem Playlist-Update und Warzone-Änderungen.
  • Wie schaltet man die MK9 frei? Die Waffe ist nicht im Battle Pass enthalten, sondern wird via Challenge freigespielt. Ihr findet die Herausforderung im Waffen-Menü bei den LMGs nach dem Update. Alternativ kann man auch die MK9-Blaupause "The Glitch" im Shop kaufen, womit die Basiswaffe mit freigeschaltet wird. Sie ist im Bundle Encryption enthalten.

Wer die Challenge überspringen will, kann im Ingame-Shop (gegen Echtgeld) ein Bundle mit der M249 kaufen. Wer die Challenge überspringen will, kann im Ingame-Shop (gegen Echtgeld) ein Bundle mit der M249 kaufen.

Neue Waffen-Kombos im Gunsmith

Das Update führt außerdem Gunsmith Customs ein. Dieses neue Feature lässt euch verschiedene vorgefertigte Waffen-Blaupausen kombinieren und damit eigene Hybrid-Setups erschaffen.

Ab sofort könnt ihr also Attachments aus verschiedenen Bauplänen gleichzeitig nutzen - was zahllose neue Anpassungsoptionen ermöglichen dürfte.

Ab jetzt kann man verschiedene Blueprints zu einem Wunsch-Setup zusammenstecken. Ab jetzt kann man verschiedene Blueprints zu einem Wunsch-Setup zusammenstecken.

Das System hat aber klare Grenzen: Es können nur Baupläne der gleichen Waffe kombiniert werden. Mit dem Patch kehrt übrigens auch die beste (und zugleich schlimmste) Playlist von CoD: Modern Warfare zurück, die Fans immer wieder vehement einfordern.

Spieler von CoD: Warzone dürfen sich hingegen auf eine neue, aber riskante Möglichkeit freuen, mit der sie ihr ganzes Squad wiederbeleben können.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen