Nach Horror-Hit Observer: Teil 2 scheint zum Greifen nah

Über Twitter teasern die Entwickler von Bloober Team ein neues Spiel an. Handelt es sich womöglich um Observer 2?

von Jonas Hellrung,
24.01.2020 11:36 Uhr

Bloober Teams Tweet lässt Fans auf Observer 2 hoffen, einen Nachfolger zum Horror-Überraschungshit von 2017. Bloober Teams Tweet lässt Fans auf Observer 2 hoffen, einen Nachfolger zum Horror-Überraschungshit von 2017.

Bekommt das Horrorspiel Observer einen Nachfolger? Ein Tweet von Entwickler Bloober Teams lässt die Fans hoffen: Im kurzen Video sieht man lediglich eine Art Bildschirm, auf dem durch rauschende Bilder erst ein mysteriöses Symbol und dann der Schriftzug »Incoming Call« erscheint. Der Hintergrund sowie der Hashtag »Cyberpunk« im Tweet lassen außerdem Rückschlüsse auf das Setting zu. Durch die recht eindeutige Präsentation sind sich die Twitter-User sicher: Observer 2 scheint auf dem Weg zu sein.

Link zum Twitter-Inhalt

Der Mix aus Sci-Fi und Horror des Erstlings Observer kam erst im Jahr 2017 auf den Markt und entführte den Spieler in eine bizarre Cyberpunk-Zukunft in Osteuropa. Im Spiel musste Hauptfigur Daniel für die Regierung ins Unterbewusstsein von Menschen eindringen und konnte ihre Urängste gegen sie verwenden.

Daniel wurde dabei vom Blade-Runner-Bösewicht Rutger Hauer verkörpert, der aber im Juli letzten Jahres verstorben ist. Wie die Entwickler diesen Umstand lösen wollen, ob es vielleicht einen neuen Protagonisten gibt oder ob Hauer möglicherweise schon vorher an der Produktion des Spiels beteiligt war, ist noch unbekannt.

In Observer von 2017 spielte der kürzlich verstorbene Rutger Hauer die Hauptrolle. In Observer von 2017 spielte der kürzlich verstorbene Rutger Hauer die Hauptrolle.

Einige Twitter-User wollen sogar den schwach erkennbaren Binär-Code im Hintergrund des Videos entschlüsselt haben. Dieser soll wohl »Are you there, Daniel?« bedeuten, was ein weiterer Querverweis auf Observer und seine Hauptfigur ist.

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung, ob es sich wirklich um Observer 2 handelt. Der Tweet lässt aber auf eine baldige Ankündigung des Spiels schließen, worum es sich auch handeln mag.

Mehr zum Thema Cyberpunk:

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.