Adventskalender 2019

Overwatch 2 auf der Blizzcon 2019 angekündigt!

Blizzard enthüllte auf der Blizzcon 2019 Overwatch 2. Hier findet ihr die wichtigsten Infos zum neuen Multiplayer-Shooter mit Koop-Anteilen.

von Christian Just,
01.11.2019 20:24 Uhr

Overwatch 2 enthält auch einen Koop-Modus mit starkem Story-Anteil. Overwatch 2 enthält auch einen Koop-Modus mit starkem Story-Anteil.

Zur Blizzcon 2019 ließ Blizzard die zweite Bombe platzen: Nach der offiziellen Ankündigung von Diablo 4 stellte der Entwickler mit Overwatch 2 auch den Nachfolger zum beliebten Multiplayer-Shooter Overwatch vor.

Overwatch 2 bleibt seinen 6v6-Wurzeln treu und stellt damit ein PvP-fokussiertes Spiel dar. Das ist aber nicht alles. Ihr könnt außerdem in kooperativen Story-Missionen »mit hohem Wiederspielwert« tiefer in die Geschichte des Universums eintauchen. Hier levelt ihr eure Helden auf und schreiten so voran, um immer größere Herausforderungen zu meistern. Die Roboterarmee »Null Sector« wird in den Koop-Missionen euren Gegner darstellen.

Overwatch 2 - Screenshots ansehen

Das solltet ihr noch wissen

  • Alte Hasen, neue Hasen: Alle aus dem Vorgänger bekannten Helden feiern in Overwatch 2 ihre Rückkehr. Hinzu kommen zum Release auch »mehrere« neue Helden. Bislang bestätigt ist der kanadische Held Sojourn.
  • Hübscher im Detail: Die Grafik präsentiert sich bisher Gezeigtem nach zu urteilen im gewohnten Comic-Stil. Etwas schöner wird Overwatch 2 trotzdem: Blizzard versieht die Helden mit einem höheren Detailgrad und nimmt Verbesserungen an Beleuchtungs- und Schatten-Effekten vor.
  • Robo-Schieben: Als neuen Spielmodus für Overwatch 2 kündigte Blizzard »Push« an. Hier treten zwei Teams in symmetrischen Matches gegeneinander an. Jede Seite muss einen Roboter über die Karte von Kontrollpunkt zu Kontrollpunkt schieben, wodurch ein neuer Spawnpunkt freigeschaltet wird. Das Team, das den Roboter am weitesten oder sogar zum letzten Checkpoint bugsiert, gewinnt die Partie.
  • Geteilte Freud': Eine weitere Besonderheit von Overwatch 2 ist, dass Spieler von Overwatch 1 sowohl auf den neuen Maps wie der kanadischen Metropole Toronto als auch mit den neuen Charakteren des Nachfolgers spielen dürfen. Außerdem dürft ihr eure erspielten kosmetischen Items in Overwatch 2 mitnehmen.

Hier könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer zu Overwatch 2 anschauen:

Wo die Lootboxen herkommen - Und warum sie einfach nicht weggehen

Mehr zur Blizzcon 2019:

Blizzcon 2019 - So sehen Diablo 4, Overwatch 2 & WoW: Shadowlands aus 11:43 Blizzcon 2019 - So sehen Diablo 4, Overwatch 2 & WoW: Shadowlands aus


Kommentare(160)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen