PC Game Pass: Neue Spiele im April 2022

Welche Spiele wandern im April 2022 in den PC Game Pass? Wir listen euch alle Neuzugänge auf und auch die Spiele, die aus dem Abo wieder rausfliegen.

von Sören Diedrich,
20.04.2022 10:05 Uhr

Der April macht bekanntlich, was er will. Eine Konstante gibt es aber, zumindest für Abonennten des PC Game Pass: Neue Spiele, die in den Abo-Service wandern und von euch gespielt werden können. Diesen Monat gibt es wieder einige spannende Indie-Titel wie etwa Chinatown Detective Agency, mit dem emotionalen Abenteuer Life is Strange: True Colors findet aber auch ein großer Name seinen Weg in diese Liste.

Und denkt immer daran: Microsoft gibt im Laufe des Monats mit ziemlicher Sicherheit noch weitere Neuzugänge bekannt. Natürlich halten wir unsere Augen und Ohren offen und aktualisieren diesen Artikel für euch, sobald wir davon Wind bekommen.

Letztes Update: 20. April 2022
Neu hinzugefügt: Turnip Boy, 7 Days to Die, Research and Destroy und Unsouled im Anmarsch

Werft gerne auch einen Blick in unsere Liste mit allen Titeln im PC Game Pass:

PC Game Pass: Liste aller PC-Spiele 2022   555     30

Mehr zum Thema

PC Game Pass: Liste aller PC-Spiele 2022

Life is Strange: True Colors

Life is Strange: True Colors - Trailer zeigt euch Gameplay aus dem Adventure 13:27 Life is Strange: True Colors - Trailer zeigt euch Gameplay aus dem Adventure

Genre: Adventure | Entwickler: Dontnod Entertainment | Release: 10. September 2021 | Im Game Pass ab: 12. April 2022

Das jüngste Spiel der beliebten Life-is-Strange-Reihe verschlägt euch in die verschlafene Kleinstadt Haven Springs. In der Gestalt der jungen Alex Chen kehrt ihr in eure Heimat zurück, doch der Frieden währt nur kurz. Euer Bruder stirbt bei einem mysteriösen Unfall und so liegt es an Alex, die Hintergründe dieses Vorfalls zu lüften und die Wahrheit zu erfahren.

Wie sie das anstellt? Alex besitzt übernatürliche Fähigkeiten, dank denen sie die Gefühle anderer Menschen als farbige Aura wahrnehmen kann. Doch nicht nur das: Sie kann diese Auren auch absorbieren und manipulieren. Wenn das für euch spannend klingt, solltet ihr den Titel unbedingt mal ausprobieren.

Die Magie ist zurück   114     40

Life is Strange: True Colors im Test

Die Magie ist zurück

Chinatown Detective Agency

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Adventure | Entwickler: General Interactive Co. | Release: 7. April 2022 | Im Game Pass ab: 7. April 2022

Was macht eine Polizistin, nachdem sie ihre Dienstwaffe an den Nagel gehängt hat? Im Falle von Amira Darma lautet die Antwort: Sie gründet ihre eigene Detektei und macht das, was sie am besten kann, nämlich gefährliche Fälle lösen.

Und damit hätten wir auch schon geklärt, worum es in Chinatown Detective Agency geht. Ihr könnt euch in eurer Detektei einen Kunden auswählen, um die Welt reisen und den Verbrechern das Handwerk legen. Das alles spielt im Jahre 2037, und zwar in einer futuristischen Version von Singapur, wo Amira ihr Gewerbe betreibt.

Die Welt ist gezeichnet von wirtschaftlichen Unruhen und versprüht fast schon einen dystopischen Flair. Erwartet aber kein optisches Highlight, denn das Spiel setzt auf oldschoolige Pixeloptik.

Lost in Random

Lost in Random - Gameplay-Trailer erklärt uns die Würfelkämpfe 2:45 Lost in Random - Gameplay-Trailer erklärt uns die Würfelkämpfe

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Zoink Games | Release: 10. September 2021 | Im Game Pass ab: 14. April 2022 (EA Play benötigt)

Lost in Random ist eine Mischung aus Action-Adventure und Strategie und schmeißt euch in eine düstere Fantasy-Welt, die von einer finsteren, machtgierigen Königin regiert wird. Ihr spielt das Mädchen Even, die gemeinsam mit ihrer Schwester Odd etwas gegen diese Missstände unternehmen möchte.

Dafür bereist ihr sechs verschiedene Regionen, die in Sachen Optik und Bewohner jeweils eine soziale Schicht repräsentieren. Gekämpft wird natürlich auch, und hier wird es strategisch: Ihr schlagt nicht nur einfach mit dem Schwert zu, sondern müsst auch euren Begleiter, einen magischen Würfel, durch die Gegend werfen. Je nachdem, welche Zahl ihr würfelt, könnt ihr euch aus eurem Kartendeck Fähigkeitskarten ziehen.

Zum Meisterwerk fehlt nur ein glücklicher Wurf   5     19

Lost in Random im Test

Zum Meisterwerk fehlt nur ein glücklicher Wurf

Weitere neue PC-Spiele im Game Pass im April

Ab 12. April

  • The Dungeon of Naheulbeuk: Ein taktisches Rollenspiel, das mit viel Humor aufwartet. Ihr schickt eine Heldentruppe in rundenbasierte Kämpfe gegen über 100 verschiedene Gegnertypen und Bosse. Das Geschehen wird durch witzige Gespräche zwischen den Figuren aufgelockert.
  • Panzer Corps 2: Rundenstrategie im Zweiten Weltkrieg, die auf das aus dem Vorgänger bekannte Hexfeld-Gameplay setzt und auch einen Multiplayer-Modus besitzt. Insgesamt stehen über 1.000 unterschiedliche Einheiten zur Verfügung.

Ab 20. April

  • Turnip Boy Commits Tax Evasion: Wikinger? Astronaut? Superheld? Nichts da, in diesem Spiel schlüpft ihr in die Rolle einer kleinen liebenswerten Rübe, die ihre Steuern nicht gezahlt und deshalb aus ihrem Haus geschmissen wurde. Nun muss sie ihre Schulden abbezahlen und zugleich eine riesige Verschwörung aufdecken.

Ab 26. April

  • 7 Days to Die: Ein wilder Genre-Mix aus Shooter, Survival, Horror, Tower Defense und Rollenspiel. Die postapokalyptische Sandbox-Welt wimmelt nur so vor Untoten, die euch zum Fressen gern haben. Gemeinsam mit anderen Charakteren kämpft ihr um euer Überleben.
  • Research and Destroy: Ihr spielt drei Wissenschaftler, die mit der Kraft ihres Intellekts die Menschheit retten müssen. Durch intensive Forschung enwickelt ihr neue Gadgets, um den übernatürlichen Horden von Feinden entgegenzutreten.

Ab 28. April

  • Bugsnax: Ein narratives Adventure, in dem ihr euch auf der Insel Snaktooth Island befindet und Kreaturen jagt, deren Anatomie sich aus zwei höchst unterschiedlichen Bestandteilen zusammensetzt: Halb Käfer, halb appetitlicher Snack. Heraus kommen die Bugsnax, von denen es insgesamt über 100 Stück in unterschiedlichen Biomen zu finden gibt.
  • Unsouled: Ein laut eigener Beschreibung gnadenlos schweres Action-Rollenspiel in klassischer Pixeloptik. Hier kommt es auf eure Reflexe und euer Geschick an, Skill-Kombos zu lernen und eure Fähigkeiten gekonnt einzusetzen.

Diese Spiele verlassen den Game Pass im April

Nicht mehr im Abo enthalten ab 1. April 2022:

Nicht mehr im Abo enthalten ab 15. April 2022:

Nicht mehr im Abo enthalten ab 18. April 2022:

Nicht mehr im Abo enthalten ab 30. April 2022:

Ist bei den bislang bekannten Neuzugängen etwas für euch dabei? Oder reißt euch irgendwie nichts so wirklich vom Hocker? Habt ihr Wunschspiele für den PC Game Pass? Nennt sie uns gerne in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.