Pillars of Eternity 2: Deadfire - Wird komplett vertont, zumindest in der englischen Sprachausgabe

Wem die Texte in Pillars of Eternity 2 wieder zu umfangreich sind, kann sich freuen: Alle Dialoge wurden komplett mit englischen Sprechern vertont.

von Martin Dietrich,
16.04.2018 13:04 Uhr

In Pillars of Eternity 2 werden alle Dialogzeilen mit englischen Sprechern vertont sein.In Pillars of Eternity 2 werden alle Dialogzeilen mit englischen Sprechern vertont sein.

Leseratten werden in Pillars of Eternity 2: Deadfire wahrscheinlich wieder sehr viel zu tun haben. Entwickler Obsidian Entertainment liegt das Kurzfassen nicht gerade im Blut, daher dürfte der folgende Tweet bei einigen Spielern für Erleichterung sorgen:

Der Rollenspiel-Schmöker wird im Gegensatz zu seinem Vorgänger sämtliche Dialogzeilen durch Synchronsprecher vertonen. Zwar hat es nur für eine englische Sprachausgabe gereicht, diese soll aber auch die letzte Zeile passend untermalen. Ursprünglich gaben die Macher während der Crowdfunding-Kampagne an, die Sprachaufnahmen im Vergleich zu Pillars of Eternity nur zu verdoppeln. Dieses Ziel habe man jetzt sogar übertroffen und kann eine vollständige Vertonung vorweisen.

Pillars of Eternity 2: Deadfire - Fraktionen und was sie von Fallout: New Vegas gelernt haben

Alle Spieler, die lieber auf Deutsch das Todesfeuer-Archipel erkunden wollen, brauchen aber nicht traurig sein. Deutsche Texte und Untertitel wird es ebenfalls geben.

Damit dürfte zumindest ein Kritikpunkt am Vorgänger beseitigt sein. In Pillars of Eternity wechselten sich manchmal vertonte und stumme Dialogzeilen in keiner logischen Reihenfolge ab.

Pillars of Eternity 2: Deadfire - Screenshots ansehen

Pillars of Eternity 2: Deadfire - Preview: Von Baldur's Gate zu Fluch der Karibik PLUS 7:08 Pillars of Eternity 2: Deadfire - Preview: Von Baldur's Gate zu Fluch der Karibik


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.