Pillars of Eternity 2 - Entwickler verstecken Codes für Gratis-Items in Screenshots & Trailern

Die gewieften Marketingexperten bei Obsidian Entertainment schicken Spieler auf Spurensuche und haben Codes für einige Items im Werbematerial von Pillars of Eternity 2 versteckt.

von Martin Dietrich,
12.04.2018 13:42 Uhr

Im Werbematerial von Pillars of Eternity 2: Deadfire haben sich Codes eingenistet, die Items im Spiel freischalten.Im Werbematerial von Pillars of Eternity 2: Deadfire haben sich Codes eingenistet, die Items im Spiel freischalten.

Wer schon ganz auf hibbelig auf den Release von Pillars of Eternity 2: Deadfire wartet, hat mit der »Scavenger Hunt« einen Grund bekommen, sich nochmal alle Trailer, Screenshots und Videos anzusehen. Denn Entwickler Obsidian Entertainment hat quer über alle Kanäle Codes verstreut, die Items im Spiel freischalten. Beispielsweise versteckt sich sehr eindeutig im folgenden Tweet ein sechsstelliger Code.

Auf der entsprechenden Webseite können Fans die Codes einlösen und bekommen nach mehreren Zahlen-und-Zeichen-Eingaben irgendwann die Gegenstände. Diese sollen aber nicht die Balance ruinieren, sondern nur einfache Verbrauchsgegenstände oder kosmetische Items zur Individualisierung des eigenen Schiffes und der Crew enthalten. Insgesamt 10 Items gilt es zu finden.

Das perfekte Rollenspiel - Obsidians RPG-Meister verrät seine Geheimnisse

Sollte man kein Freund dieser Schnitzeljagd sein, gibt es schon Spielerforen, die über 30 Codes sammeln konnten. Seit dem Januar 2018 scheinen die Entwickler die Hinweise überall zu verbreiten. Es gibt jedoch eine Einschränkung, wenn man die Codes einlösen möchte.

Pillars of Eternity 2: Deadfire - Screenshots ansehen

Bisher nur für Steam-Nutzer verfügbar

Denn nur Steam-Nutzer haben bisher die Möglichkeit, ihren Account auch mit der Pillars-Webseite zu verknüpfen. Freigeschaltete Items werden automatisch eurem Steam-Inventar hinzugefügt und sind nutzbar, sobald der Rollenspielnachfolger offiziell erscheint. GOG-Kunden bleiben erstmal außen vor.

Obsidian schlägt mit dieser Aktion natürlich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen generieren sie nochmal ein wenig Aufmerksamkeit und erhalten Accountinformationen, wenn Käufer ihren Steam-Account mit der Webseite verbinden.

Stört man sich daran nicht, kann sich jeder Spieler bis zum Release von Pillars of Eternity 2 am 8. Mai 2018 schon einmal mit einigen Items eindecken.

Pillars of Eternity 2: Deadfire - Seeschlachten, bessere Grafik & neue Features im Gameplay-Trailer 1:56 Pillars of Eternity 2: Deadfire - Seeschlachten, bessere Grafik & neue Features im Gameplay-Trailer


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen