Rainbow Six Siege - Ab sofort mit E-Sport-Skins, von denen die Teams direkt profitieren

Mit dem Pilot Program können Fans ihr Lieblings-Team in Rainbow Six Siege direkt unterstützen, indem sie eines der neuen Skins kaufen.

von Christian Just,
06.12.2018 14:09 Uhr

Schmucke Spendenquittung: Ubisofts Einnahmen für diese Skins fließen zum Teil direkt an die E-Sport-Teams.Schmucke Spendenquittung: Ubisofts Einnahmen für diese Skins fließen zum Teil direkt an die E-Sport-Teams.

Das Pilot Program in Rainbow Six Siege ist gestartet. Ab sofort könnt ihr im Taktik-Shooter Skins der bekanntesten E-Sports Teams, wie Fnatic oder Faze Clan, kaufen und damit eure Lieblingstruppe unterstützen. 30 Prozent des Erlöses für einen der Skins gehen an das Team, 70 Prozent behält Ubisoft. Allerdings ist der Team-Anteil nochmal in 21 zu 9 geteilt, wobei 21 Prozent direkt für das Team bestimmt sind und 9 Prozent in den Preispool des ESL-Turniers Pro League fließen. Dennoch eine insgesamt lohnende Rechnung für die E-Sport-Teams.

Wie lauten die Preise der Skins im Pilot Program? Hier hat Reddit-Nutzer S_E_V_I gute Arbeit geleistet und ein Bild von allen neuen kosmetischen Items rund um die bekanntesten E-Sport-Teams erstellt. Die teuersten Items des Pilot Program in R6 Siege kosten umgerechnet etwa 6 Euro pro Stück.

Pilot program / team items prices from r/Rainbow6

Zur neuen Operation: Gleichzeitig startete die neue Operation Wind Bastion und brachte traditionsgemäß zwei neue Operatoren: Nomad und Kaid. Zudem nahm Ubisoft, durch die beiden neuen Klassen unausweichlich, einige Änderungen an der Spielbalance vor. Beispielsweise will man verhindern, dass Bandit durch den Neuzugang Kaid obsolet wird, nerft Maverick und bufft IQ und Thatcher. Was sonst noch neu ist, lest ihr im folgenden ausführlichen Übersichts-Artikel:

Rainbow Six Siege - Wind Bastion: Kaid & Nomad krempeln das Spiel um

Rainbow Six Siege: Wind Bastion - Gameplay-Reveal: So spielen sich die beiden neuen Operator Kaid & Nomad 5:20 Rainbow Six Siege: Wind Bastion - Gameplay-Reveal: So spielen sich die beiden neuen Operator Kaid & Nomad


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen