Shadow of the Tomb Raider - Es hagelt negative Nutzer-Reviews - wegen Preis-Rabatt

Spieler strafen Shadow of the Tomb Raider aktuell mit negativen Bewertungen. Schuld ist ein großer Rabatt so kurz nach dem Release.

von Elena Schulz,
22.10.2018 13:09 Uhr

Shadow of the Tomb Raider ist gerade stark reduziert. Das passt vielen Erstkäufern überhaupt nicht.Shadow of the Tomb Raider ist gerade stark reduziert. Das passt vielen Erstkäufern überhaupt nicht.

Ein großer Rabatt auf Shadow of the Tomb Raider sorgt aktuell für Ärger bei vielen Spielern, die zum Release zugeschlagen haben. Dem machen sie in negativen Steam-Reviews Luft.

Shadow of the Tomb Raider erschien am 14. September 2018 zum Vollpreis. Das Hauptspiel kostete etwa 60 Euro und die Croft Edition inklusive Season Pass über 100 Euro auf Steam (auch wenn sie bei anderen Händlern deutlich günstiger für 80 bis 90 Euro zu haben war).

Jetzt lockt einen Monat nach Release schon der erste große Rabatt auf Steam, 34 Prozent auf die normale Edition (39,59 Euro) und ganze 47 Prozent auf die Croft-Edition (58,78 Euro). Wer sich bis jetzt gedulden konnte, zahlt also gerade bei der Croft-Edition fast nur noch die Hälfte des Ursprungspreises.

Shadow of the Tomb Raider - Screenshots zur PC-Version ansehen

Früher spielen oder weniger zahlen

Seit die Rabattaktion läuft, häufen sich deshalb negative Nutzerreviews auf Steam, in denen Release-Käufer und Vorbesteller Square Enix die Meinung sagen. Viele haben das Gefühl, dass der Rabatt auf Kosten der treuen Fans geht, die das Spiel sofort gekauft haben. 66 Prozent der über 600 Reviews nach dem Sale-Start am 16. Oktober sind negativ.

Solches Review-Bombing ohne direkten Bezug zum Spiel, kommt immer wieder vor - beispielsweise auch bei Firewatch, als der Entwickler einen Copyright-Strike gegen den beliebten Youtuber PewDiePie erwirkte. Der Ärger der Spieler ist durchaus nachvollziehbar, allerdings ist es heutzutage absehbar, dass Spiele schnell im Preis fallen. Gerade Singleplayer-Titel wie Wolfenstein: The New Colossus oder Prey waren ebenfalls kurze Zeit nach dem Launch zum halben Preis zu haben.

Zudem darf man für den regulären Preis ja auch einige Zeit früher spielen als andere. Man muss sich eben fragen, ob der Zeitvorsprung den Aufpreis wert ist. Da solche Reviews wenig über die Qualität des Spiels aussagen, lest ihr in unserem Test, ob Shadow of the Tomb Raider einen würdigen Abschluss der Reboot-Trilogie darstellt.

Shadow of the Tomb Raider - Testvideo: Große Emotionen und kleine Schwächen 11:09 Shadow of the Tomb Raider - Testvideo: Große Emotionen und kleine Schwächen


Kommentare(413)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen