Shadow Tactics: GOG verschenkt für kurze Zeit eines der besten Taktik-Spiele

Shadow Tactics: Blades of the Shogun belebte das Genre der Echtzeit-Taktik wieder - und gibt es jetzt kostenlos bei GOG. Aber ihr müsst euch beeilen.

von Sören Wetterau,
13.12.2021 17:44 Uhr

Wir schreiben das Jahr 2016: Ein deutsches Entwicklerstudio mit dem Namen Mimimi Games belebt mit dem Ninja-Abenteuer Shadow Tactics: Blades of the Shogun das Genre der Echtzeit-Taktik wieder. Fünf Jahre später erhaltet ihr das grandiose Strategiespiel derzeit kostenlos bei GOG - aber nur für kurze Zeit!

Schnelle Reaktion bevorzugt: Anders als im Spiel solltet ihr hier nicht zu lange überlegen, denn die Gratis-Aktion läuft nur bis zum 15. Dezember um 15:00 Uhr. Bis dahin habt ihr Zeit, Shadow Tactics kostenlos eurer GOG-Sammlung hinzuzufügen. Dafür benötigt ihr lediglich ein GOG-Konto und könnt das Angebot anschließend über ein Banner auf der Startseite von GOG wahrnehmen. Beachtet jedoch, dass ihr damit automatisch dem Erhalt von Marketing-Mails zustimmt.

Zum Angebot auf der GOG-Webseite

Wie gut sich Shadow Tactics schlägt und ob das Spiel überhaupt etwas für euch ist, könnt ihr mithilfe unseres Tests herausfinden. Vor allem Fans der Commandos-Reihe solltet definitiv einen Blick darauf werfen:

Shadow Tactics: Blades of the Shogun im Test   55     1

Mehr zum Thema

Shadow Tactics: Blades of the Shogun im Test

Warum lohnt sich Shadow Tactics?

In Shadow Tactics: Blades of the Shogun begebt ihr euch in das Japan des Jahres 1615. Ein neuer Shogun ist an die Macht gekommen und will für Frieden im Land sorgen. Aus diesem Grund rekrutiert er eine Truppe bestehend aus fünf Spezialisten mit jeweils besonderen Fähigkeiten, um seine Widersacher aus dem Weg zu räumen. In der anschließenden Kampagne, die bis zu 25 Stunden lang ist, lernt ihr nach und nach die einzelnen Charaktere und ihre Vergangenheit kennen.

Das Spielprinzip von Shadow Tactics ist dabei sehr an Commandos orientiert. Wie im Genre-Klassiker müsst ihr euch an den Sichtkegeln von Wachen vorbeischleichen, die Umgebung zu eurem Vorteil nutzen und die Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder perfekt einsetzen. Nur so könnt ihr euch entsprechend behutsam, aber zielgerichtet durch die teils recht großen Level bewegen.

Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test-Video zur fordernden Echtzeit-Taktik à la Commandos 8:50 Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test-Video zur fordernden Echtzeit-Taktik à la Commandos

Dabei besonders wichtig sind zwei Tasten auf eurer Tastatur: F5 und F8, die euch Schnellspeichern und Schnellladen lassen. Das geht soweit, dass euch das Spiel regelmäßig einblendet, wann ihr das letzte Mal gespeichert habt, denn Fehler werden hier konsequent bestraft. Ihr solltet also auch ein wenig Frustresistenz mitbringen, weil die Einsätze mitunter recht knackig werden können.

Für noch mehr Taktik: Aiko's Choice

Falls ihr aufgrund der Gratisaktion Blut geleckt habt und noch mehr Echtzeit-Taktik benötigt, dann gibt es tatsächlich in diesen Tagen schon Nachschub. Mit Aiko's Choice ist Anfang Dezember eine Standalone-Erweiterung zu Shadow Tactics erschienen, die sich im Test als mindestens ebenbürtig herausstellt:

Aikos Choice ist 2021 das beste Taktikspiel   40     27

Mehr zum Thema

Aiko's Choice ist 2021 das beste Taktikspiel

Alternativ gibt es noch Desperados 3, welches ebenfalls aus der Feder von Mimimi Games stammt. Dort macht ihr dann jedoch nicht mehr in Japan halt, sondern schleicht und kämpft euch durch den Wilden Westen. Spielerisch bleiben die Entwickler dennoch ihrer Linie treu und weichen nicht vom taktischen Pfad ab.

Wintersale bei GOG

Die Gratis-Aktion von Shadow Tactics: Blades of the Shogun kommt natürlich nicht einfach aus dem Nichts. Stattdessen ist sie Teil des Winter-Sales von GOG, der bis zum 5. Januar 2022 geht. Dort gibt es nicht nur jede Menge Angebote, sondern es werden auch Neuerscheinungen wie Star Trek: Armada in den Shop aufgenommen und Spiele verschenkt.

Neben Shadow Tactics wird es bis zum Sale-Ende noch drei weitere Gratis-Spiele geben, die aber noch geheim gehalten werden. Erst am 23. Dezember, 27. Dezember und am 3. Januar wird der Name des jeweiligen Gratisspiels verraten.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.