The High Republic: Star Wars zeigt, wie es 2021 weitergeht!

Die Zukunft des Star-Wars-Universums liegt in der Vergangenheit. The High Republic zeigt im Trailer das neue Szenario von Büchern, Comics, vielleicht irgendwann Spielen und Filmen.

von Dimitry Halley,
21.08.2020 15:00 Uhr

Star Wars: The High Republic wird das neue große Szenario für den Krieg der Sterne. Star Wars: The High Republic wird das neue große Szenario für den Krieg der Sterne.

»Über 1.000 Generationen lang sind die Jedi-Ritter in der Alten Republik die Hüter des Friedens und der Gerechtigkeit gewesen. Bevor es dunkel wurde in der Welt, vor dem Imperium«, sagt Obi-Wan Kenobi in Episode 4 - Eine Neue Hoffnung. Und genau in diese Vergangenheit wird Star Wars nun offiziell reisen. Zwar nicht bis ganz zurück zur alten Republik von Knights of the Old Republic und Co., doch die neue Ära der High Republic dürfte trotzdem frischen Wind in den Krieg der Sterne wehen.

Lucasfilm und Disney kündigten just eine neue Content-Offensive für Star Wars an. Für 2021 und auch die Jahre danach soll diese High Republic im Fokus neuer Star-Wars-Geschichten stehen.

Was ist damit gemeint? Die neuen Geschichten der High Republic spielen etwa 200 Jahre vor Star Wars: Episode 1 - Die Dunkle Bedrohung und drehen sich um die sogenannte Jedi-Tafelrunde, also den Jedi Orden in einer friedlicheren Ära, lange vor dem galaktischen Imperium und den Klonkriegen. Geplant sind im ersten Schritt Bücher und Comics, doch auch Spiele sind denkbar. Filme und Serien wurden jedoch bis auf Weiteres explizit ausgeschlossen.

Letztes Update: 21. August 2020.
Aktualisiert: Neue Informationen zu Charakteren und Hintergründen ergänzt.

Hier die wichtigsten Infos zur neuen Ära von Disney selbst:

  • Die High Republic ist eine goldene Ära für die Jedi und die Republik, allerdings lauern in den Schatten natürlich dennoch Gefahren.
  • Jedi agieren in dieser Ära mehr »wie Texas Ranger«, sie bewachen einzelne Sektoren vor Gefahren.
  • Es ist eine Ära der Expansion. Im Outer Rim spielen Erkundungen und der Kontakt zu neuen Zivilisationen eine große Rolle.
  • Die große Schurken-Fraktion wurde bereits enthüllt: Die sogenannten Nihil sind die mordlüsternen »Wikinger des Star-Wars-Universums«.
  • Maßgeblich verantwortlich für die High Republic ist das aktuelle Autorenteam des neuen Expanded Universe, darunter Claudia Gray, Charles Soule und Dooku-Autor Cavan Scott.

Hier der Trailer zur neuen Ära:

Link zum YouTube-Inhalt

Welche Geschichten sind bereits bestätigt?

Bisher wurden vor allem Bücher und Comics im neuen Szenario bestätigt. Alle Materialien sollen eine verbundene Geschichte über mehrere Jahre erzählen.

Into the Dark: Young Aduld Novel von Claudia Gray

Worum geht's?

Padawan Reath Silas wird aus dem Herzen der Zivilisation, dem Zentrum von Coruscant, ins Grenzland an den Rand des Outer Rim geschickt - ein Umstand, der ihn alles andere als erfreut. Doch durch eine galaxisweite Katastrophe wird er direkt aus dem Hyperraum in die Action gezogen.

Wann erscheint es?

Am 2. Februar 2021.

Light of the Jedi: Adult Novel von Charles Soule

Worum geht's?

Bisher gibt es kaum Infos zum großen ersten Roman der High Republic, doch laut Preorder-Beschreibung müssen die Jedi-Ritter der alten Republik einer Bedrohung Herr werden, die nicht nur die Republik, sondern auch die Macht selbst gefährdet. Eine Info haben wir aber bereits: Die Hauptfigur des Romans heißt Avar Kriss. Lustigerweise hat Autor Charles Soule sie schon in einem seiner aktuellen Kylo-Ren-Comics versteckt. Hier sein Tweet:

Link zum Twitter-Inhalt

Wann erscheint es?

Am 5. Januar 2021.

A Test of Courage: Middle Grade Novel von Justina Ireland

Worum geht's?

Als ein Transportschiff aufgrund einer galaxisweiten Katastrophe abrupt aus dem Hyperraum gezogen wird, stranden Teenager-Jedi Vernestra Rwoh, ein junger Padawan, ein Tech-Kid sowie der Sohn eines Botschafters auf einem Dschungelmond, auf dem sie gemeinsam ums Überleben kämpfen müssen. Hinter dem Tech-Kid verbirgt sich die junge Avon Starros, die lustigerweise eine Vorfahrin von Han Solos »Frau« Sana Starros ist.

Wann erscheint es?

Am 5. Januar 2021.

The High Republic Adventures: Comicserie von Daniel Jose Older

Worum geht's?

Für diese Comicserie gibt's im Netz noch keine Inhaltsangabe.

Wann erscheint es?

Auch ein Erscheinungsdatum findet sich nirgendwo.

The High Republic: Comicserie von Cavan Scott

Worum geht's?

Cavan Scott schreibt die offizielle Marvel-Comicserie zu The High Republic. Worum es genau geht, steht noch nicht fest, auf dem Cover sieht man allerdings bereits erste Entwürfe der Schurkenfraktion Nihil.

Wann erscheint es?

Auch ein Erscheinungsdatum steht noch aus.

Wer sind die neuen Hauptfiguren?

Einige Hauptfiguren kennen wir bereits, darunter mehrere Jedi der neuen Jedi-Tafelrunde. Im Detail findet ihr Porträts und Beschreibungen in unserem eigenen Character-Special zu The High Republic, hier also nur die Kurzfassung:

Die Jedi der High Republic: Fünf Hauptfiguren der nächsten großen Star Wars-Ära vorgestellt   219     5

Mehr zum Thema

Die Jedi der High Republic: Fünf Hauptfiguren der nächsten großen Star Wars-Ära vorgestellt

  • Avar Kriss ist die neue Hauptfigur, eine rechtschaffene Jedi, mitfühlend, aufopfernd, ein Vorbild für jeden Jedi.
  • Loden Greatstorm ist ein Twi'Lek-Jedi-Meister mit ulkigem Sinn für Humor, der vor allem in der Ausbildung von Jünglingen glänzt.
  • Jedi Keeve Trennis mag noch ein bisschen grün hinter den Ohren sein, gerät aber unmittelbar an der Front mit den Nihil ins Gefecht.
  • Jedi-Meister Stellan Gios hat das Jedi-Handwerk an der Seite von Avar Kriss gelernt, lehrt mittlerweile aber am Rand der Galaxis.
  • Jedi-Padawan Vernestra »Vern« Rwoh ist Schülerin von Stellan Gios, strandet aber während der High-Republic-Ereignisse und muss sich trotz ihres jungen Alters in feindlicher Umgebung beweisen.
  • Avon Starros kämpft als junge Technikerin an der Seite von Vern Rwoh ums Überleben. Sie ist Vorfahrin von Sana Sarros.

Wie geht es weiter?

Da durch die Corona-Pandemie die Star Wars Celebration 2020 ausfallen musste, steht derzeit in den Sternen, ob wir bald neue Infos zu The High Republic bekommen.

zu den Kommentaren (287)

Kommentare(287)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.