Steam 2020: Die Bestseller und meistgespielten Titel 2020

Valve hat bekanntgegeben, welche Spiele sich dieses Jahr am besten verkauft haben und welche am häufigsten gespielt wurden. Dabei dominiert vor allem Multiplayer.

von Stephanie Schlottag,
27.12.2020 12:15 Uhr

Among Us und Cyberpunk 2077 gehören 2020 zu den großen Gewinnern bei Steam. Among Us und Cyberpunk 2077 gehören 2020 zu den großen Gewinnern bei Steam.

Für Steam war 2020 ein extrem erfolgreiches Jahr. Im Dezember waren fast 25 Millionen Spieler gleichzeitig eingeloggt - damit knackte Valve erneut seinen eigenen Rekord. Auch der Herbst-Sale war ein voller Erfolg, nämlich der bisher größte Steam-Sale nach Einnahmen. Aber welche Spiele waren es eigentlich, die der Valve-Plattform so ein Wachstum bescheren?

Die bestverkauften und meistgespielten Spiele 2020 sind jetzt bekannt, ebenso wie die umsatzstärksten Neueinsteiger. Wir verschaffen euch eine Übersicht zu den erfolgreichsten Steam-Titeln des Jahres.

Das sind die großen Steam-Gewinner 2020

In den Topsellern stecken wenige Überraschungen, fast alle Bestplatzierten haben auch die wöchentlichen Charts angeführt.

Hinweis: Die Spiele sind nicht nach Erfolg geordnet, Valve gab alle Titel in zufälliger Reihenfolge bekannt.

Die 12 bestverkauften Steam-Spiele 2020

Nach welchen Kriterien wurde ausgewählt? Nicht nur die Einnahmen durch Verkaufspreise wurden eingerechnet, sondern auch Ingame-Käufe und DLCs. Dadurch erklärt sich auch, warum Free2Play-Spiele wie CS:GO in den Topsellern auftauchen. GTA 5 und Red Dead Redemption 2 profitieren in dieser Kategorie sehr durch ihre Ableger GTA Online und Red Dead Online.

Was fällt auf? Die meisten Topseller sind Multiplayer-Spiele oder haben Multiplayer-Komponenten. Nur Cyberpunk 2077 ist ein reines Singleplayer-Spiel - und übrigens das am schnellsten verkaufte PC-Spiel überhaupt. Die Indie-Hits Fall Guys und Among Us konnten ihren Erfolg vor allem dank Twitch über lange Zeit halten. Was für wichtige Schlüsse sich daraus ziehen lassen, erklärt Dimi in seiner Kolumne:

Among Us: Der irre Steam-Erfolg lehrt uns 3 Lektionen   73     12

Mehr zum Thema

Among Us: Der irre Steam-Erfolg lehrt uns 3 Lektionen

Die 11 meistgespielten Steam-Spiele 2020

Hinweis: Die Spiele sind nicht nach Erfolg geordnet, Valve gab alle Titel in zufälliger Reihenfolge bekannt.

Nach welchen Kriterien wurde ausgewählt? Hier geht es um den höchsten Spitzenwert an gleichzeitig aktiven Spielern. Alle genannten Titel haben die Marke von 200.000 Spielern geknackt.

Was fällt auf? Neben Multiplayer-Action sind auch zwei reine Singleplayer-Titel unter den Bestplatzierten. Übrigens hat Dauerbrenner The Witcher 3 die Topliste nur knapp verpasst und immerhin noch über 100.000 gleichzeitig aktive Spieler verzeichnet. Ansonsten sticht Terraria heraus, das inzwischen fast zehn Jahre alt ist und 2020 sein finales Update erhielt. Wir haben den freizeitvernichtenden Aufbau-Hit zu diesem Anlass nochmal getestet.

Terraria im Test: Nach 9 Jahren ein Meisterwerk   86     16

Mehr zum Thema

Terraria im Test: Nach 9 Jahren ein Meisterwerk

Die 25 bestverkauften Steam-Neueinsteiger 2020

Hinweis: Die Spiele sind nicht nach Erfolg geordnet, Valve gab alle Titel in zufälliger Reihenfolge bekannt.

Nach welchen Kriterien wurde ausgewählt? Hier zählen die generierten Einnahmen in den ersten zwei Wochen nach Release bei Steam, sowohl durch Verkaufspreis als auch Ingame-Käufe.

Was fällt auf? Die umsatzstärksten Neueinsteiger sind bunt gemischt, von Solo-Rollenspiel bis Battle Royale. Auch Remakes und Remasters hatten 2020 einigen Erfolg, zum Beispiel die Mafia Definitive Edition. Horizon Zero Dawn und Death Stranding erreichten auch bei Steam beachtlichen Erfolg, nachdem sie zuvor PlayStation-exklusiv waren. Und Sea of Thieves wurde erst durch seinen Steam-Release zum Hit, nachdem es vorher jahrelang eher unbekannt blieb.

Steam als zweite Chance: Verspätete Spiele-Hits   84     5

Mehr zum Thema

Steam als zweite Chance: Verspätete Spiele-Hits

Was ist mit den großen Verlierern?

Natürlich gibt es nicht nur Erfolgsgeschichten aus Valves Plattform. Die meisten Spiele, die bei Steam erscheinen, verschwunden direkt wieder in der Versenkung und schaffen es nie wieder heraus. Und das muss nichts mit der Qualität zu tun haben, es sind immer wieder echte Perlen darunter. Warum selbst gute Spiele bei Steam scheitern und wie die Entwickler damit umgehen, beleuchten wir bei GameStar Plus:

Scheitern auf Steam: So gehen Entwickler mit Flops um   24     15

Mehr zum Thema

Scheitern auf Steam: So gehen Entwickler mit Flops um

Was wurde noch bekannt gegeben?

Valve veröffentlichte außerdem die erfolgreichsten VR-Spiele, die bestverkauften Spiele, die 2020 den Early Access verlassen haben und die Spiele mit den meisten Controller-Benutzern. Hier findet ihr sämtliche Platzierungen.

Falls ihr einen der Steam-Hits 2020 bisher verpasst habt, stehen die Chancen gut, dass ihr ihn gerade günstig abstauben könnt. Bis zum 5. Januar läuft der große Steam-Winter-Sale, wir verraten euch die besten Angebote und größten Rabatte.

Wollt ihr wissen, welche Spiele 2020 bei Steam am besten bewertet wurden? Dann schaut euch gerne gleich unser Video dazu an:

Steam-Hits 2020 - Diese Spiele wurden am besten bewertet 12:03 Steam-Hits 2020 - Diese Spiele wurden am besten bewertet

Noch mehr Jahresrückblicke: Wir haben uns natürlich nicht nur Steam angesehen, sondern bieten euch auch Übersichten zu den besten Spielen 2020 nach GameStar-Wertung, die größten Gaming-Kontroversen 2020 und die meistgesehensten Spiele auf Youtube an.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.