Steam Charts - Indie-Spiel Forager setzt sich gegen Mortal Kombat 11 und Imperator: Rome durch

Strategie-Schwergewicht Imperator: Rome und Fighting-Blockbuster Mortal Kombat 11 sind zwar neu in den Steam Charts, das Rennen macht aber ein kleines Ein-Mann-Projekt.

von Robin Rüther,
29.04.2019 12:07 Uhr

Forager schlägt diese Woche alle.Forager schlägt diese Woche alle.

»Och nö«, könnten Anhänger von Hochglanz-AAA-Spielen jetzt denken, »nicht schon wieder so ein Indie-Pixel-Ding!« Doch, genau so ein Indie-Pixel-Ding! Forager sieht optisch wie ein Browserspiel von vor zehn Jahren aus, hat sich aber besser verkauft als jedes andere Steam-Spiel der vergangenen Woche.

Spielerisch erinnert es an einen Mix aus Stardew Valley, Terraria und Zelda: Mit einer Spitzhacke zerschlagt ihr Stein, Kohle und Gold, erntet Beeren und hackt Holz. Die gewonnen Materialien verarbeitet ihr zu einem Ofen, stellt Ziegel her, baut daraus eine Siedlung.

Oder ihr schmiedet Waffen, schlagt euch durch Dungeons und kämpft gegen Bosse. Forager überlässt es euch, ob ihr lieber baut oder kämpft, lieber lootet oder pflanzt.

Der motivierende Grind überzeugt auch die Spieler: Auf Steam hat das Ein-Mann-Projekt von Mariano »HopFrog« Cavallero zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Artikels rund 1.600 Reviews, davon sind 88 Prozent positiv.

Dabei war die Konkurrenz groß: Neben Dauerbrenner Playerunknown's Battlegrounds und dem Spitzenreiter der vergangenen Wochen, Risk of Rain 2, stießen das brutale Fighting-Game Mortal Kombat 11 und das neue Paradox-Strategiespiel Imperator: Rome dazu.

Die platzieren sich zwar nicht in der Top 3, treten dafür aber durch verschiedene Versionen gleich mehrfach in der Liste auf: MK11 auf Platz 4 und 6, Imperator: Rome sogar dreimal auf Platz 5, 7 und 9. Wie das sein kann? In den Steam Charts werden verschiedene Versionen (wie z.B. eine Collector's Edition) als separate Titel behandelt.

Ihr wollt wissen, warum die Spiele so beliebt sind? Dann werft doch einen Blick in unseren Test zu Imperator: Rome oder unseren Test zu Mortal Kombat 11.

Die Steam-Verkaufscharts (22.-28. April 2019)

  1. Forager
  2. Risk of Rain 2
  3. Playerunknown's Battlegrounds
  4. Mortal Kombat 11
  5. Imperator: Rome
  6. Mortal Kombat 11
  7. Imperator: Rome Prepurchase
  8. Sekiro: Shadows Die Twice
  9. Imperator: Rome Deluxe Edition Prepurchase
  10. Monster Hunter World

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, sortiert nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Imperator: Rome - Launch-Trailer: Rom errichten, oder Rom vernichten? 1:41 Imperator: Rome - Launch-Trailer: Rom errichten, oder Rom vernichten?


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen