Steam: Großer Remote Play Together Sale ist jetzt gestartet

Zum ersten Mal veranstaltet Steam 2021 mit dem Remote Play Together einen Steam Sale, der ganz im Zeichen des neuen Koop-Features steht.

von Dimitry Halley, Christian Just,
25.03.2021 18:52 Uhr

Das Steam Remote Play Together Event startet am 25. März 2021. Das Steam Remote Play Together Event startet am 25. März 2021.

Wolltet ihr schon immer Mal Portal 2 mit Leuten in eurem Umfeld spielen, die keinen Steam-Account besitzen? Nein? Gut, wir auch nicht - aber zumindest ist es in Zukunft möglich! Mit Steams sogenanntem Remote Play Together könnt ihr Bekannte einfach per Link zu einem Koop-Spiel einladen, das sie nicht besitzen müssen. Und auch ein Steam-Konto ist optional.

Um diese Vernetzung (gerade in Zeiten von Corona) ordentlich zu promoten, veranstaltet Steam ab dem 25. März 2021 zum ersten Mal ein großes »Steam Remote Play Together Event«. Und das kann selbst dann interessant sein, wenn ihr keine Lust auf das eigentliche Feature habt. Denn es sind reihenweise Koop-Spiele reduziert.

Hier findet ihr die Rahmeninfos zum Event und unsere persönlichen Spiele-Empfehlungen.

Hier geht es direkt zu den Angeboten

Wann startet Steams Remote Play Together Event?

Startschuss ist der 25. März 2021. Das Event beginnt um 18 Uhr deutscher Zeit und dauert insgesamt vier Tage.

Wann endet das Event?

Die Pforten schließen sich am 29. März 2021 um 19 Uhr deutscher Zeit. Das Feature selbst bleibt natürlich auch jenseits davon aktiv.

Welche Spiele sind rabattiert?

Als großes Aushängeschild schickt Valve das hauseigene Portal 2 mit 80 Prozent Rabatt ins Rennen. So bekommt ihr den modernen Klassiker, der per Remote Play Together auch Koop mit Steam-Muffeln gestattet, für unter zwei Euro.

Eigentlich braucht Portal 2 keine Vorstellung mehr, aber wenn ihr euch trotzdem in Stimmung bringen wollt, schaut den Trailer zur Koop-Kampagne:

Davon mal abgesehen sind Hunderte größere und kleinere Koop-Spiele auf Steam teilweise stark reduziert. Wir haben uns abseits von Portal 2 zwei Titel herausgepickt, die im Koop besonders viel Spaß machen. Anschließend listen wir noch eine Handvoll spannender Titel auf.

SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated

Genre: 3D-Plattformer | Entwickler: Purple Lamps Studios | Release: 23. Juni 2020 | Preis: 20 Euro (um 34 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis: 29. März

Das Remake des 2003er Konsolenspiels mit dem sperrigen Namen holte den durchgeknallten Comic-Schwamm ins Jahr 2020. Vor allem die neue Grafik kann sich dabei sehen lassen.

Auch die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Spieler feiern SpongeBob: Schlacht um Bikini Bottom auf Steam mit starken 96 Prozent positiven Bewertungen.

Neben dem Einzelspieler-Modus bietet das Spiel auch Online- und Splitscreen-Koop und lässt sich über Remote Play Together mit Freunden spielen, die weder das Spiel noch ein Steam-Konto besitzen.

Dann zieht ihr als SpongeBob und Patrick zusammen los, um euch durch die Level zu kloppen und kleine Rätsel zu lösen. Etwa müsst ihr gemeinsam gegen Wellen von Gegnern bestehen und einen robotischen Taddäus besiegen. Das Ganze im unverwechselbaren Stil der Comicserie ist für Fans allemal einen Blick wert.

Was SpongeBob bei seinem PC-Ausflug leistet und warum das wie die Faust aufs Auge passt, lest ihr im Test:

Spongebob Rehydrated im Test: Nicht zu viel & nicht zu wenig   41     5

Mehr zum Thema

Spongebob Rehydrated im Test: Nicht zu viel & nicht zu wenig

Broforce

Genre: 2D-Plattformer | Entwickler: Free Lives | Release: 15. Oktober 2015 | Preis: 4 Euro (um 75 Prozent reduziert) | Angebot gilt bis: 29. März

Wer das großartige Broforce noch nicht gespielt hat, bekommt jetzt eine gute Gelegenheit. Denn der Koop-Sidescroller voller skurillem Humor und treffsicheren Popkultur-Referenzen ist nicht nur für unter fünf Tacken ein richtiges Schnäppchen, sondern lässt euch außerdem Freunde einladen, die ein Leben ohne Broforce und Steam fristen.

Wer beides hat, liebt Broforce höchstwahrscheinlich - 97 Prozent positive Steam-Reviews lassen da kaum Zweifel.

In Broforce kloppt und ballert ihr euch in Rambo-Manier durch viele Level voller fieser Feinde. Die überzeichneten und von Actionfilmhelden inspirierten Charaktere sind die Stars: Als Ellen Ripbro, der Brominator, John Rambro oder Indiana Brones setzt ihr die typischen Waffen der Helden ein und verwandelt dabei teilweise die Spielwelt in Schutt und Asche.

Im Video seht ihr die Action und erfahrt mehr über das Spielprinzip:

Was ist ... Broforce? - Explosionen, Freiheit und Bromantik 5:07 Was ist ... Broforce? - Explosionen, Freiheit und Bromantik

Mehr interessante Angebote

Hier stellen wir euch eine persönliche Auswahl rabattierter Spiele kurz und knackig vor, die es aktuell zu vergünstigten Konditionen auf Steam zu kaufen gibt:

  • Streets of Rage 4 (35 Prozent Rabatt, 17 Euro): Sidescroll-Prügler in Spielhöllenmanier, der die wilden 90er samt Karpaltunnel-Flashbacks zurückbringt.
  • Children of Morta (50 Prozent Rabatt, 11 Euro): Zum Niederknien schönes Pixel-Roguelite, das viel Geschick fordert und eine spannende Story erzählt.
  • Age of Wonders 3 (75 Prozent Rabatt, 8 Euro): Rundenstrategiespiel im Stil von Civilization, das Rollenspiel und taktische Kämpfe in die bewährte Formel mischt.
  • Darksiders Genesis (50 Prozent Rabatt, 15 Euro): Prequel-Ausflug der bekannten Reihe in die Gefilde der Hack&Slashs, das flüssige und schnelle Kämpfe bietet.
  • Door Kickers: Action Squad (80 Prozent Rabatt, 3 Euro): Spinoff der Spezialeinheiten-Taktikreihe, das diesmal statt auf harten Realismus in Vogel- auf überbordenden Klamauk in Seitenperspektive setzt.
  • Haven (20 Prozent Rabatt, 20 Euro): Verträumtes Abenteuer für einen lauschigen Pärchenabend, das leichte Journey-Vibes verströmt.
  • Stardew Valley (20 Prozent Rabatt, 12 Euro): Liebevoll designtes Farmleben-Rollenspiel, das über die Jahre immer besser wurde.
  • A Way Out (70 Prozent Rabatt, 9 Euro): Dediziertes Koop-Spiel mit actionlastiger Story, in dem ihr zu Zweit einen Gefängnisausbruch durchzieht.

Für mehr spannende Koop-Spiele auf dem PC könnt ihr unsere Übersicht konsultieren:

Die besten Online-Koop-Spiele für 2+ Spieler   417     28

Mehr zum Thema

Die besten Online-Koop-Spiele für 2+ Spieler

Wie funktioniert Steams Remote Play Together Feature?

Mit Remote Play Together könnt ihr (auch lokale) Koop-Spiele zusammen zocken, selbst wenn ihr nicht auf derselben Couch hockt und/oder euer Partner eine eigene Kopie des jeweiligen Spiels besitzt. Es gibt eigentlich nur drei Voraussetzungen:

  1. Eine beteiligte Person muss das Spiel bei Steam besitzen.
  2. Das Spiel muss wiederum Remote Play unterstützen.
  3. Die Person, die ihr einladen wollt, benötigt entweder die Steam App oder die Steam Link App. Mit der Steam Link App könnt ihr ohne Benutzerkonto mitspielen. Der Host generiert einen Einladungslink, den die Kollegen eingeben können und ab geht's.

Wann startet der nächste Sale?

Der nächste richtig große Sale ist der Steam Summer Sale 2021. Das Event startet nach aktuellen Infos Ende Juni und wird wie jedes Jahr für eine ganze Weile Hunderte von Spielen reduzieren. Wir informieren euch natürlich zeitnah über die Aktion. Eine Übersicht aller geplanten Sales gibt's hier:

Steam Sales 2021: Wann starten die nächsten Sales?   29     6

Mehr zum Thema

Steam Sales 2021: Wann starten die nächsten Sales?
zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.