Die besten Online-Koop-Games für zwei oder mehr Spieler

Welche Spiele kann man online zu zweit spielen? Wir liefern die Antwort auf diese Frage in unserer Liste mit den besten Koop-Spielen 2022 für das gemeinsame Online-Multiplayer-Zocken.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude und gemeinsames Zocken ist unendlich viel wert. Deshalb ist hier unsere Liste mit den unserer Meinung nach besten Online-Koop-Spielen für den PC.

Ihr vermisst Koop-Spiele in dieser Liste? Die besten lokalen Couch-Koop-Spiele wie Overcooked, FIFA, A Way Out oder Geheimtipps wie Lovers in a Dangerous Spacetime findet ihr in einer eigenen Topliste:

Couch-Koop: Die 20 besten Spiele mit lokalem Koop für 2 +amp; mehr Spieler   238     22

Mehr zum Thema

Die besten Spiele mit lokalem Koop für zwei und mehr Spieler

Beachtet in unserer Topliste bitte, dass die Spiele in keiner Rangfolge stehen. Wir haben sie also nicht nach Qualität, Wertung, etc. sortiert - auch auf den letzten Seiten dieses Artikels könnt ihr noch die perfekten Spiele für euren Geschmack finden. Und nun viel Spaß beim Durchstöbern.

Wenn ihr noch weitere Ideen für tolle Koop-Spiele habt, die sich online zu zweit spielen lassen, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren unter diesem Artikel vorschlagen!

Letztes Update: 10.09.2022
Neu hinzugefügt: Ready or Not, Monster Hunter Rise, Temtem, Conan Exiles

Die besten PC-Spiele mit Online-Koop

Bitte beachtet, dass wir uns hier auf waschechten Koop in Form eines gemeinsamen PvE fokussieren. Wer auch an PvP interessiert ist schaut am besten mal in unsere besten Multiplayer-Spiele für PC.

Ready or Not

Genre: Taktik-Shooter | Entwickler: Void Interactive | Plattformen: PC | Release-Datum: 18. Dezember 2021 | Steam-Deck-Kompatibilität: Spielbar | Online-Koop am PC: 2 - 5 Spieler

SWAT-Feeling pur: Im Trailer zu Ready or Not gehts taktisch zur Sache 2:09 SWAT-Feeling pur: Im Trailer zu Ready or Not geht's taktisch zur Sache

Worum geht's? Ready or Not ist ein Taktik-Shooter im Stile der alten Rainbow-Six- oder SWAT-Spiele. Hier werdet ihr mit eurem Sondereinsatzkommando auf Einsätze gegen Verbrecher und Terroristen geschickt, die ihr im Bestfall gefangennehmt und nicht einfach erschießt. Zudem müsst ihr auch Waffen und andere Beweismittel sicherstellen, sowie Geiseln retten.

Für wen geeignet? Wenn euch Spiele wie Rainbow Six: Siege zu actionreich sind, dann ist Ready or Not genau das richtige für euch. Denn hier wird vor allem langsames und überlegtes Vorgehen belohnt, bei dem ihr jede Tür einzeln auf Fallen überprüft.

Was bietet der Koop? Jede der Missionen könnt ihr nicht nur alleine, sondern auch mit Freunden spielen. Im Coop werden jedoch eure KI-Kameraden deaktiviert, selbst wenn ihr nicht mit einem kompletten Team loszieht.

Conan Exiles

Genre: Survival | Entwickler: Funcom | Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S | Release-Datum: 8. Mai 2018 | Steam-Deck-Kompatibilität: Nicht unterstützt | Online-Koop am PC: 2 - 10 Spieler

Conan Exiles: Riesiges Zauberei-Update ist der Startschuss für ein neues Addon-Modell 6:47 Conan Exiles: Riesiges Zauberei-Update ist der Startschuss für ein neues Addon-Modell

Worum geht's? Conan Exiles schickt euch in die Welt von Conan der Barbar. Alleridngs habt ihr mit dem titelgebenden Helden relativ wenig zu tun. Eure Aufgabe ist es ganz einfach, in der Fantaywelt zu überleben. Das macht ihr, indem ihr Nahrung sucht und eine eigene Stadt aufbaut. Aber natürlich auch, indem ihr euch Waffen und Ausrüstung herstellt, mit denen ihr euch gegen die zahlreichen Feinde verteidigt.

Für wen geeignet? Damit eignet sich Conan Exiles aber nicht nur für Kenner der Vorlage, sondern ganz allgemein für Survival-Fans. Gleichzeitig müsst ihr ein Freund von Sandbox-Spielen sein, in denen ihr euch eure eigenen Ziele setzt.

Was bietet der Koop? Der Koop funktioniert dabei wie der Singleplayer-Modus. Allerdings habt ihr gemeinsam mit euren Freunden eine höhere Chance, zu überleben. Es lohnt also schon allein deswegen, euch Mitspieler zu suchen.

Was das Spiel im Jahr 2022 alles bietet, erfahren Plus-User in unserem Nachtest. Denn seit Release hat sich hier so einiges getan!

Warum Conan Exiles 2022 besser denn je ist   21     12

Mehr zum Thema

Warum Conan Exiles 2022 besser denn je ist

Monster Hunter Rise

Genre: Action | Entwickler: Capcom | Plattformen: PC, Nintendo Switch | Release-Datum: 15. Juni 2022 | Steam-Deck-Kompatibilität: Spielbar | Online-Koop am PC: 2 - 4 Spieler

Monster Hunter Rise: Dieses Addon sorgt gerade für Spieler-Rekorde auf Steam 3:41 Monster Hunter Rise: Dieses Addon sorgt gerade für Spieler-Rekorde auf Steam

Worum geht's? Monster Hunter Rise macht euch zu einem Monsterjäger. Hier legt ihr euch primär nur mit gewaltigen Kreaturen an, die euch mit wenigen Schlägen ausschalten. Erledigt ihr sie, bekommt ihr wertvolle Materialien, um bessere Waffen und Ausrüstung herzustellen. Klingt simpel, überzeugt aber eine ganze Menge von Spielern.

Für wen geeignet? Das Spiel ist auf Grind ausgelegt. Viele Monster müsst ihr öfter als nur einmal erledigen, damit ihr genug Material bekommt. Da jeder Kampf aber eine echte Herausforderung ist, wird das nicht langweilig. Zudem bieten die zahlreichen verschiedenen Waffenarten sehr viel Abwechslung. Denn jede spielt sich komplett anders.

Was bietet der Koop? Wenn ihr kooperativ spielt, geht ihr die selben Missionen an, die ihr normalerweise alleine spielt. Allerdings skaliert die Stärke der Monster je nach Spielerzahl und sie halten etwas mehr aus.

Ob sich das Spiel für euch lohnt, erfahrt ihr in unserem Test:

Monster Hunter Rise im Test: 2022 startet mit einem genialen Action-Rollenspiel   26     16

Mehr zum Thema

Monster Hunter Rise im Test: 2022 startet mit einem genialen Action-Rollenspiel

Temtem

Genre: Rollenspiel | Entwickler: Crema | Plattformen: PC, Nintendo Switch, Xbox Series, PS5 | Release-Datum: 6. September 2022 | Steam-Deck-Kompatibilität: Verifiziert | Online-Koop am PC: 2 - 4 Spieler

Pokemon-Rivale auf Steam erreicht finalen Release: Temtem feiert Version 1.0 1:45 Pokemon-Rivale auf Steam erreicht finalen Release: Temtem feiert Version 1.0

Worum geht's? Temtem ist das Pokémon-Spiel, auf das nicht nur PC-Spieler seit langer Zeit gewartet haben. Ihr bereist eine Welt, die aus fliegenden Inslen besteht, fangt Monster und tretet mit denen gegen Arena-Leiter an. Nebenbei gibt es eine spannende Story um eine Verbrecherbande, wie sehr bekannt anfängt, aber letztendlich ihren eigenen Weg einschlägt und sich von den Erwartungen eines Pokémon-Spiels verabschiedet.

Für wen geeignet? Pokémon-Fans und jene, die immer etwas mehr von der Serie wollten, sollten hier einen Blick riskieren. Denn nicht nur verabschiedet sich das Spiel von den oft verhasseten Zufallsmechaniken, mit seinem Fokus auf Doppelkämpfe spielt sich auch das Kampfsystem ganz anders.

Was bietet der Koop? Im Koop könnt ihr die gesamte Story des Spiels zu zweit durchspielen. In den Kämpfen stellt dabei jeder drei Temtem des Teams. Zudem gibt es im Endgame spezielle Dungeons für zwei Spieler, aber auch größere Raids, die ihr mit bis zu fünf Personen angehen könnt. Und das auch Plattformübergreifend. Denn Temtem hat volle Crossplay-Unterstützung.

Ob das Spiel lohnt, erfahrt ihr in unserem Early-Access-Test:

Temtem: Ist das PC-Pokémon nur ein Abklatsch oder eine Genre-Revolution?   17     3

Mehr zum Thema

Temtem: Ist das PC-Pokémon nur ein Abklatsch oder eine Genre-Revolution?

Warframe

Genre: 3rd-Person-Shooter | Entwickler: Digital Extremes | Plattformen: PC, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series, PS4, PS5 | Release-Datum: 15. Juni 2022 | Steam-Deck-Kompatibilität: Verifiziert | Online-Koop am PC: 2 - 4 Spieler

So steigt ihr auch 2019 noch gut bei Warframe ein 11:10 So steigt ihr auch 2019 noch gut bei Warframe ein

Worum geht's? Warframe dreht sich um schnelle Action mit Space-Ninjas. Deckung und ähnliches sucht ihr hier vergebens. Stattdessen setzt ihr auf eure Fähigkeiten und die Skills eurer Warframes, um dem gewaltigen Gegneransturm standzuhalten. Mittlerweile gibt es aber auch einige Spielmodi, in denen ihr etwa riesige Mechs oder gar Raumschiffe kommandiert.

Für wen geeignet? An Warframe werdet ihr vor allem dann Spaß haben, wenn ihr auf Adrenalin-geladene Kämpfe steht. Denn in den Missionen werdet ihr kaum eine Minute Ruhe haben. Es ist zudem etwas für all jene, die an Completion ihren Spaß haben. Denn es gibt fast endlos viele Kampfanzüge und Waffen, die ihr freischalten und hochleveln könnt.

Was bietet der Koop? Warframe wurde von Grund auf für den Koop entwickelt. Mit bis zu vier Spielern kämpft ihr euch hier durch eine sehr umfangreiche Sternenkarte mit zahlreichen verschiedenen Spielmodi und farmt neue Ausrüstung. Ein Unterfangen, mit dem viele Spieler tausende von Stunden verbringen. Es gibt nur einige Storymissionen, die ihr alleine absolvieren müsst.

Wenn ihr einsteigen wollt, solltet ihr vor allem ein was wissen: Wie ihr euren Meisterschaftsrang erhöht. Denn darum dreht sich ein Großteil des gesamten Spiels. Deswegen lohnt ein Blick in den folgenden Guide:

Warframe: Wie ihr euren Meisterschaftsrang erhöht   25     1

Mehr zum Thema

Warframe: Wie ihr euren Meisterschaftsrang erhöht

1 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (422)

Kommentare(422)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.