Steam: 5 Spiele, die ihr letzte Woche wahrscheinlich verpasst habt

Letzte Woche gab es einige Releases auf Steam, die sich als echte Geheimtipps herausgestellt haben. Wir zeigen euch, was ihr verpasst habt.

von Dennis Zirkler,
12.04.2022 13:21 Uhr

Jede Woche erscheinen rund 150 neue Spiele auf Steam – kein Wunder also, dass wir nicht über jeden einzelnen Titel berichten können. Aber besonders in Zeiten, in denen keine großen Blockbuster veröffentlicht werden, können kleine Geheimtipps Gold wert sein.

Wir haben uns für euch wieder durch alle Releases der vergangenen Woche gewühlt und fünf neue Steam-Spiele herausgesucht, die für euch einen Blick wert sein könnten.

Straßenmeisterei Simulator

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Simulation | Entwickler: Caipirinha Games | Preis: 25 Euro

Es ist mal wieder soweit: Der deutsche Publisher Aerosoft hat sein Portfolio um einen weiteren Simulator erweitert. Im Straßenmeisterei Simulator werdet ihr zum Mitarbeiter des Straßenbetriebsdiensts und kümmert euch um die Aufrechterhaltung eines funktionierenden Straßennetzes.

Ihr stellt Leitpfosten am Straßenrand auf, entfernt eingedellte Leitplanken und ersetzt diese und trimmt Bäume am Rand der Fahrbahn. In den späteren Missionen dürft ihr sogar Straßen mit Teermaschine und Dampfwalze ausbessern. Dank Unreal Engine sieht das Ganze auch recht hübsch aus, insbesondere das Gras kann sich sehen lassen.

Hier geht's zum Spiel auf Steam

Forgive Me Father

Forgive Me Father - Erstes Gameplay aus dem Retro-Shooter 1:00 Forgive Me Father - Erstes Gameplay aus dem Retro-Shooter

Genre: Shooter | Entwickler: Byte Barrel | Preis: 20 Euro

Retro-Shooter im Stil von Doom und Duke Nukem 3D sind aktuell wieder voll im Trend. Letzte Woche haben wir euch in diesem Format noch Nightmare Reaper vorgestellt, diese Woche gibt’s einen ähnlichen Titel namens Forgive Me Father.

In einer von Lovecraft-Horror inspirierten Welt seid ihr die letzten Überlebenden, die noch nicht komplett dem Wahnsinn der alten Götter verfallen sind. Auf der Suche nach Antworten ballert ihr euch – in sehr stylischer Comic-Optik - durch Unmengen okkulter Geschöpfe, unheimlicher Kultisten und mächtiger Bossmonster. Ein Traum für alle Shotgun-Fans.

Hier geht's zum Spiel auf Steam

Janitor Bleeds

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Horror | Entwickler: Korpus | Preis: 13 Euro

Ebenfalls gruselig geht’s im Horrorspiel Janitor Bleeds zur Sache: Nach einem Autounfall sucht ihr Zuflucht in einer alten, verlassenen Spielhalle. Doch statt Hilfe findet ihr hier nur einen alten Spielautomaten mit dem Spiel Janitor, dessen Gameplay die reale Welt auf mysteriöse Art und Weise beeinflusst.

Im Gegensatz zu anderen Retro-inspirierten Horrospielen müsst ihr in Janitor Bleeds nicht nur Rätsel lösen und euch vor einem übermächtigen Feind verstecken, im späteren Spielverlauf darf sogar gekämpft werden. Die finnischen Entwickler haben hier definitiv einen spannenden kleinen Horrortrip erschaffen, der insbesondere mit seiner dichen Atmosphäre überzeugen kann.

Hier geht's zum Spiel auf Steam

Stacklands

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Aufbauspiel | Entwickler: Sokpop | Preis: 4 Euro

Aufbauspiel mal anders: In Stacklands baut ihr ein Dorf, sammelt Nahrung und bekämpft angreifende Monster. Der Clou: Alles läuft, ähnlich wie beim Cultist Simulator, in Form eines Tabletop-Kartenspiels ab.

Ihr startet mit einem Booster Pack, in dem fünf Karten enthalten sind. Verbindet ihr nun etwa die Dorfbewohnerkarte mit der Beerenstrauchkarte, bekommt ihr Nahrung. Genauso könnt ihr Holz und Steine abbauen, wenn ihr den Dorfbewohner mit Bäumen oder Felsen verbindet. Die Ressourcen lassen sich dann zu immer komplexeren Rezepten verbinden.

Hier geht's zum Spiel auf Steam

Screeps: Arena

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Coding/Echtzeitstrategie | Entwickler: Screeps LLC | Preis: 17 Euro

Ihr seid zufällig Programmierer und wollt euch mit anderen IT-Profis messen? Dann könnte Screeps: Arena der richtige Zeitvertreib für euch sein. Das Besondere: Statt wie in einem normalen Echtzeitstrategiespiel selbst die Einheiten zu steuern, schreibt ihr hier die künstliche Intelligenz eurer Einheiten in echtem JavaScript.

Dabei müsst ihr natürlich alles beachten, was auch sonst in einem Echtzeitstrategiespiel gilt: Arbeiter müssen Ressourcen sammeln und Gebäude bauen, Kampfeinheiten geschickt in den Kämpfen eingesetzt werden. Der Gameplay-Loop aus Strategien entwerfen, sie zu programmieren und zu debuggen und sie dann gegen andere Spieler zu testen klingt anspruchsvoll, aber fesselnd.

Hier geht's zum Spiel auf Steam
Diese Woche kommen Aufbau- und Simulationsfans auf ihre Kosten   2     4

Neue PC-Releases

Diese Woche kommen Aufbau- und Simulationsfans auf ihre Kosten

Auch diese Woche erscheinen wieder einige spannende Spiele auf Steam, insbesondere Aufbau- und Simulationsfans kommen auf ihre Kosten. Sollten wir doch mal einige Geheimtipps übersehen haben, stellen wir sie euch in diesem Format in der nächsten Woche wieder vor.

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.