The Game Awards 2017 - Alle Kategorien und Nominierungen bekannt

Die Game Awards haben ihre diesjährigen Kategorien und Nominierten bekannt gegeben. Besonders Nintendo kann sich freuen.

von Martin Dietrich,
14.11.2017 18:15 Uhr

102 Spiele können dieses Jahr einen Game Award gewinnen. 102 Spiele können dieses Jahr einen Game Award gewinnen.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und sagt bald Lebewohl. Und damit beginnt auch die Award- und Bestenlisten-Saison. Die Game Awards sehen das genauso und haben jetzt ihre Nominierten bekannt gegeben. 102 Spiele können einen Preis in Kategorien wie »Best Game Direction«, »Best Art Direction«, »Best Narrative«, »Games for Impact« und natürlich »Game ofthe Year« gewinnen. Besonders freuen kann sich Nintendo, die mit Super Mario Odyssey und Zelda: Breath of the Wild gleich in mehreren wichtigen Kategorien nominiert sind.

Hier geht es zur gesamten Liste der Nominierten.

Ein Hinweis in eigener Sache: Die Nominierten-Liste wird von einer Fachjury, bestehend aus 51 internationalen Redaktionen und anderen Videospielmedien, bestimmt. Die GameStar-Redaktion ist ebenfalls Teil dieser Fachjury. Die Gewinner der Game Awards werden durch Stimmen der Jury und einer öffentlichen Abstimmung bestimmt.

Die Kategorien in der Übersicht:

Game of the Year

Best Game Direction

Best Art Direction

Best Indie Game

Best Narrative

Best Score/Music

Best Audio Design

Best Performance

  • Melina Juergens, Hellblade
  • Laura Bailey, Uncharted: The Lost Legacy
  • Clauda Black, Uncharted: The Lost Legacy
  • Brian Bloom, Wolfenstein 2
  • Ashly Burch, Horizon Zero Dawn

Games of Impact

Best Ongoing Game

Best Mobile Game

  • Super Mario Run
  • Old Man's Journey
  • Monument Valley 2
  • Hidden Folks
  • Fire Emblem Heroes: Shadows of Valentia

Best Handheld Game

Best VR/AR Game

Best Action Game

Best Action/Adventure Game

Best Role Playing Game

Best Fighting Game

Best Family Game

Best Strategy Game

Best Sports/Racing Game

Best Multiplayer

Most Anticipated Game

Best Student Game

  • Meaning
  • Level Squared
  • Umpulsion
  • Falling Sky
  • Hollowed
  • From Light

Trending Gamer

  • Steven »AbleGamers« Spohn
  • Mike »Shroud« Gresiek
  • Guy »Dr. Disrespect« Beahm
  • Clint »Halfcoordinated« Lexa
  • Andrea »What's Good Games« Rene

Best Esports Game

Best Esports Player

  • Kuro »Kuroky« Salehi Takhasomi
  • Je-hong »ryujehong« Ryu
  • Nikola »Niko« Kovac
  • Marcelo »coldzera« David
  • Le sang-hyeok »Faker«

Best Esports Team

  • Team Liquid
  • SK Telecom 1
  • Lunatic-Hai
  • Faze Clan
  • Cloud 9

Best Debut Indie Game

Best Chinese Game

  • Monument Valley 2
  • jx3 HD
  • Gumballs
  • ICEY
  • King of Glory

Die Game Awards 2017 werden am 7. Dezember in Los Angeles vergeben, um 2:30 Uhr deutscher Zeit. Die Show wird auch auf Youtube, Twitter, Twitch und weiteren Plattformen live übertragen.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen