The Last Remnant - Digitaler Verkauf der PC-Version wird bald komplett eingestellt

Das JRPG The Last Remnant verschwindet im September für immer von Steam. Eine Begründung bleibt uns der Publisher schuldig.

von Dimitry Halley,
27.08.2018 10:56 Uhr

The Last Remnant erschien 2008 für den PC.The Last Remnant erschien 2008 für den PC.

Selbst wenn man für ein Spiel gar nichts empfindet: Irgendwo ist es immer schade, wenn der Vertrieb von PC-Spielen eingestellt wird. Diesem Schicksal erliegt ab September The Last Remnant, ein JRPG, das seit 2009 via Stream vertrieben wird. Publisher Square Enix begründet die Entscheidung in der offiziellen Steam-Bekanntmachung nicht. Kommuniziert wird nur, dass man das Spiel ab einem bestimmten Stichtag nicht mehr kaufen kann:

  • Japan: Mittwoch, 5. September, 2 Uhr (JST)
  • Nordamerika: Dienstag, 4. September, 10 Uhr (PST)
  • Europa: Dienstag, 4. September, 17 Uhr (GMT)

In der Regel haben solche Vertriebseinstellungen mit auslaufenden Lizenzen zu tun, meist im Bereich der Musik. So musste sogar für den Giganten GTA 4 ein Patch veröffentlicht werden, um Songs aus dem Spiel zu entfernen. Diverse Marvel-Spiele wurden über die Jahre von Steam entfernt, außerdem Alan Wake und dessen Spin-Off.

Zur Einordnung: The Last Remnant war 2008 ein recht interessanter Titel, weil Square Enix hier begann, was den Konzern heute auszeichnet: Eine Öffnung gegenüber dem globalen Multi-Plattform-Markt. Man lizensierte extra die Unreal-Engine für die Entwicklung.

The Last Remnant konzentrierte sich ganz auf strategische Rundenkämpfe, man steuerte ganze Trupps statt einzelner Charaktere. Unser Test zeigte sich damals recht angetan, allerdings hatte das Spiel durchaus seine Probleme und errang nie nachhaltigen Kultstatus.

The Last Remnant - Test-Video zum Japano-Rollenspiel 6:37 The Last Remnant - Test-Video zum Japano-Rollenspiel


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen