THQ Nordic - Publisher kauft die Marke Outcast

Die Sci-Fi-Marke Outcast ist nun in den Händen des Publishers THQ Nordic.

von Stefan Köhler,
10.01.2019 17:27 Uhr

Die Sci-Fi-Marke Outcast gehört nun ebenfalls zu THQ Nordic.Die Sci-Fi-Marke Outcast gehört nun ebenfalls zu THQ Nordic.

Der Publisher THQ Nordic beginnt 2019, wie er 2018 abgeschlossen hat: Mit dem Horten klassischer Videospielmarken. In einem offiziellen Statement hat das Unternehmen den Kauf der Marke Outcast bestätigt.

Der Kauf folgt dem üblichen Muster: Die Akquise übernimmt das Hauptquartier in Karlstad, Schweden. Das operative Geschäft - also was man mit der Marke anstellen möchte - wird dagegen bei der THQ Nordic GmbH in der österreichischen Hauptstadt Wien abgewickelt.

Outcast: Second Contact - Screenshots aus dem Remake ansehen

Was ist Outcast?

In Outcast strandet der Ex-Soldat und Protagonist Cutter Slade auf der Alienwelt Adelpha. Der Spieler muss sich zunächst auf dem Planeten zurechtfinden und wird als Befreier der Alienbevölkerung natürlich im Laufe der Geschichte zum Helden.

Trotz des finanziellen Misserfolgs im Release-Jahr 1999 sorgte das französische Action-Adventure durch sein Open-World-Spielkonzept mit für damalige Verhältnisse schöne Voxelgrafik für Aufsehen. Erst 2017 erschien eine grafische Neuauflage mit Outcast: Second Contact vom Originalentwickler Appeal Studio.

THQ Nordic ist bereits seit Jahren für seinen aggressiven Expansionskurs in den Schlagzeilen. Fast monatlich berichten wir von eingekauften Marken, wie zuletzt Carmageddon, Alone in the Dark und Act of War. Zu THQ Nordic gehören mittlerweile auch die deutschen Unternehmen HandyGames und Koch Media (Deep Silver).

Outcast: Second Contact - Testvideo: Warum das Remake (noch) nicht überzeugt 7:42 Outcast: Second Contact - Testvideo: Warum das Remake (noch) nicht überzeugt


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen