Valorant nach dem Beta-Ende: Was passiert beim Release mit eurem Account?

Welche Inhalte überträgt die Valorant-Beta nach dem Release ins fertige Spiel? Gibt es einen Wipe? Was ist mit gekauften Skins? Wir geben euch die Antworten.

von Christian Just,
17.04.2020 17:46 Uhr

Was mit eurem Beta-Fortschritt in Valorant passiert, klärt dieser Artikel. Was mit eurem Beta-Fortschritt in Valorant passiert, klärt dieser Artikel.

Die Beta von Valorant kann laut Riot Games bis »nah an den Release« im Sommer 2020 reichen. Da schalten Spieler natürlich so einiges frei, sprich Agenten und Goodies wie Profil-Banner und Waffen-Skins.

Doch was passiert eigentlich mit dem Spielfortschritt, wenn der Full Release von Valorant stattfindet? Gibt es einen Wipe oder könnt ihr euren persönlichen Fortschritt übernehmen? Und was ist eigentlich mit über Mikrotransaktionen gekauften Skins? Wir liefern euch die Antworten.

Gibt es einen Wipe?

Schlechte Nachricht für grindige Valorant-Spieler: Riot Games führt zum Full Release einen kompletten Progressions-Wipe durch. Alles, was ihr während der Beta erspielt habt, wird gelöscht und zurückgesetzt. Das betrifft alle Agenten in Valorant und alle anderen Freischaltungen.

Gute Nachricht für die Fairness: Die Maßnahme soll dafür sorgen, dass alle Spieler mit den gleichen Verhältnissen starten. Wer also nicht das Glück hatte, einen Valorant-Key per Twitch-Drop zu ergattern, soll zumindest mit allen anderen Spieler auf Augenhöhe anfangen dürfen.

Skill kann euch niemand nehmen: Damit bleibt den Spielern der Beta aber zumindest noch ihre gewonnene Übung in Valorant erhalten. Schließlich ist es schon ein Vorteil, wenn man bereits wochenlang trainieren konnte, bevor das Spiel überhaupt für die breiten Massen veröffentlicht wird.

Crosshair in Valorant: Wie ihr es optimal einstellt   18     0

Mehr zum Thema

Crosshair in Valorant: Wie ihr es optimal einstellt

Was ist mit den Mikrotransaktionen?

Einige Spieler haben schon Waffen-Skins im zur Beta gestarteten Ingame-Shop von Valorant gekauft. Und auch die gekauften Items werden mit dem großen Release-Wipe komplett zurückgesetzt. Doch keine Angst: eure Valorant Points verschwinden nicht.

Sobald die Beta endet, habt ihr erstmal keinen Zugriff mehr darauf. Beim Full Release dann erhaltet ihr die gekauften Valorant Points auf euer Spielkonto zurückgezahlt. So könnt ihr eure Lieblings-Kosmetika erneut erwerben. Um sich bei frühen Unterstützern erkenntlich zu zeigen, packt Riot Games obendrein einen Bonus von 20 Prozent drauf. Valorant wird übrigens auch nach Release Free2Play sein.

Sämtliche Infos zum neuen Shooter-Hit sowie nützliche Einsteiger-Guides findet ihr in unserer ausführlichen Übersicht zu Valorant:

Valorant: Was ihr jetzt über den neuen Shooter-Hit wissen solltet   127     0

Mehr zum Thema

Valorant: Was ihr jetzt über den neuen Shooter-Hit wissen solltet

Wann erfolgt der finale Release?

Da Riot bisher die Dauer der aktuellen Closed Beta nicht bekannt gegeben hat, gibt es auch noch kein genaues Releasedatum für Valorant. Fest steht derzeit, dass der Taktik-Shooter im Sommer 2020 erscheinen soll, also wohl zwischen Juli und September diesen Jahres.

Vermutlich dürfte auch der Erfolg der Beta einen Einfluss auf das finale Erscheinungsdatum haben. Riot wird versuchen, vor der endgültigen Veröffentlichung so viele Bugs und Balance-Probleme wie möglich auszumerzen, denn Valorant soll - wie Riots League of Legends - auch als E-Sport erfolgreich werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist ausschließlich der PC-Release bestätigt. Ob Valorant irgendwann auch für PS4, Xbox One oder Nintendo Switch erscheint, ist unbekannt - ebenso, ob es möglicherweise Crossplay zwischen den Plattformen geben wird.

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen