Vampyr - Erster Patch behebt Bugs, verursacht aber auch neue Probleme

Eigentlich soll ein Patch Bugs beseitigen und nicht erzeugen. Das erste Update für Vampyr macht jedoch aus den Kämpfen fast unlösbare Herausforderungen.

von Martin Dietrich,
03.07.2018 15:23 Uhr

Den falschen Nacken erwischt. Der erste Patch für Vampyr verschlimmbessert die Kämpfe.Den falschen Nacken erwischt. Der erste Patch für Vampyr verschlimmbessert die Kämpfe.

Der erste Patch für Vampyr sollte einigen scharfen Bugs die Zähne abschleifen, hat sich aber stattdessen selbst ins eigene Fleisch gebissen. Neben kleineren Bugfixes und der Möglichkeit, den Geh-Laufmodus anzupassen, sind die Kämpfe jetzt wesentlich schwieriger zu gewinnen.

Dank des Updates kann nämlich jetzt das Mausrad auf dem PC genutzt werden, um Ziele im Kampf zu wechseln und so schneller, den richtigen Gegner anzuvisieren. Spieler berichten jedoch davon, dass das neue Feature nicht wie gewünscht funktioniert. Jedes Mal, wenn der Spieler die Maus im Kampf bewegt, wird der anvisierte Feind je nach Blickrichtung der Kamera gewechselt.

Vampyr im GameStar-Test: Beschützer oder Bestie?

Dadurch wird es extrem schwer, einen Gegner im Blick zu behalten und niederzustrecken. Scheinbar hat der Patch diesen Bug mit der neuen Mausradfunktion unbeabsichtigt mitgeliefert. Bis Entwickler Dontnod einen helfenden Hotfix veröffentlicht, ist also von einem Download abzuraten.

In den kommenden Monaten möchten die Entwickler auch weitere Patches veröffentlichen. Diese sollen vom Umfang her größer ausfallen als das erste Update.

Die vollständigen Patch Notes sehen folgendermaßen aus:

New Features:

  • Walk can now be used as a held input or a toggled input.
  • The Recovering Icon is now properly displayed when a citizen is healing

Fixes:

  • Switching targets can now be done with the mouse wheel.
  • During the cutscene between Dorothy and Darius, Dorothy will now properly be shown.A new playthrough is needed for this.
  • Fixed an issue where Sean Hampton was stuck in a chair while reloading during certain dialogues.
  • Fixed an issue where spoiler characters would incorrectly spawn.
  • Fixed an issue where Tom Watts's sidequest would be blocked while performing a medical checkup mid-choice
  • Fixed an issue where players were able to escape the map in Southwark
  • Optimised the in-game menus
  • Fixed an issue where in-game and in-menu serum icons were inverted.
  • Fixed an issue where players were unable to change inventory page using KB/M
  • Green flickering should no longer occur
  • Fixed an issue where Camelia's dialogue would stay locked, even with all hints unlocked.
  • Various other fixes

Quelle: Steam

Vampyr - Screenshots ansehen

Vampyr - PC gegen PS4 und PS4 Pro im Grafikvergleich 3:08 Vampyr - PC gegen PS4 und PS4 Pro im Grafikvergleich


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen